Alpenglöckchen

Soldanella alpina

Das Alpenglöckchen, auch bekannt unter dem Namen Troddelblume oder Eisglöckchen, gehört zu den Primelgewächsen.

Als eine der ersten Frühjahrsboten durchstößt das zierliche Pflänzchen sogar noch dünne Schneedecken, um mit ihrer bläulich lilafarbenen Blüte als eine der ersten die Frühjahrssonne begrüßen zu können.

Der wissenschaftliche Name der geschützten Pflanze Soldanella kommt von der Form der Blätter, die an Münzen erinnern (lat. soldo=Münze).

2004 wurde die Pflanze zur Blume des Jahres gewählt.

Buchtipp: Naturführer Alpenblumen

Alpenglöckchen-Steckbrief:
Farbe: blau, lila
Lateinischer Name: Soldanella alpina
Gattung: Alpenglöckchen

Alpenglöckchen-Galerie:

Tourensuche
Erweiterte Suche
Land:
Gebiet:
Freitext:
Bergpartner-Suche
vor 1 Stunde
Herbstzeit - Wanderzeit - der Schnee lässt uns nicht abhalten, oder? Gerne bin ich in den Bayerischen Voralpen unterwegs, zuletzt war ich ... (30.09.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (129 Einträge)
Neu im Hüttenbuch
vor 17 Tagen
Österreich Allgäuer Alpen
Stutzalpe (1489 m)
sehr empfehlenswert
Sehr schön gelegen. Die Fruchtbuttermilch war ein Traum, die Leckerste die ich je getrunken habe. (13.09.)

zum Hüttenbuch