Mangfallgebirge

Schliersberg (1256 m)

1
Tourdaten:
Aufstieg:  1:30 Stunden
Abstieg:  1:00 Stunden
386 Höhenmeter

Attenberg (870 m) - Schliersberg (1256 m) - Schliersbergalm (1055 m) - Attenberg (870 m)

Charakter: Einfache Bergwanderung

Anfahrt: Autobahn Salzburg, Ausfahrt Weyarn, über Miesbach nach Hausham, am Ortsende vor der Tankstelle links in die Althaushamer Straße, der Straße folgen bis zum Schatzlweg.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Neu im hoehenrausch.de-Shop:



Der Schliersberg ist der nördlichste 1000er in der Region Schliersee. Trotz seiner geringen Höhe ist er von zahlreichen gut ausgebauten Wanderwegen durchzogen, die zu allen angrenzenden Ortschaften führen. Wegweiser weisen deshalb teilweise zu gleichen Zielen in verschiedene alternative Richtungen.

Aufstieg: Der Aufstieg von Attenberg verläuft über eine Forststraße, dem Wanderweg W5. Nach wenigen Minuten nehmen wir die rechte Abzweigung des Weges (die Beschilderung W5 zeigt in beide Richtungen). Immer im Wald führt die Forststraße stetig hinauf, bis wir nach etwa einer Stunde dem Wegweiser "Zum Rhonberg" nach links in einen Waldweg folgen.

Rhonberg ... wollten wir nicht eigentlich auf den Schliersberg? Das Rätsel wird nicht gelöst. 15 Minuten später stehen wir am Gipfel aber noch immer im Wald. Dort behauptet das Gipfelkreuz, man wäre am Rhonberg (1257 m), ein Holzbrett am benachbarten Baum, der auch den offiziellen Wanderstempel der Gemeinde Fischbachau beherbergt, besteht allerdings auf Schliersberg (1256 m).

Etwas verwirrt steigen wir ab und machen noch einen kleinen beschilderten Schlenker zur Schliersbergalm, um dort den wunderschönen Ausblick auf den Schliersee zu genießen.

Einkehrmöglichkeit:
Schliersbergalm
(1055 m), privat, Tel.: 08026 / 6722

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
795 m - 1256 m + 1:30 1:30 Schliersberg
1256 m - 1055 m + 0:15 1:45 Schliersbergalm
1055 m - 795 m + 0:45 2:30 Attenberg

Markus Kraus   
Gipfelbuch
Letzter Eintrag (von Alex):
22.06.11  war am 17. auf der schliersberg-alm. hatten eine schöne sicht von dort. sind ab der seilbahn rauf ca. 45min ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch