Hüttenbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps

zurück zur Hütte

Es sind 4 Einträge im Hüttenbuch vorhanden.


Eintrag von Listl Evelyn aus Ingolstadt:
sehr empfehlenswert
11.07.17  Ich bin gestern mit meinem Onkel über die Griesbachklamm zu der Alm aufgestiegen und wir sind von einer freundlichen Bedienung begrüßt worden. Wir tranken jeder einen alkoholfreien Ruß gegen den Durst und bekamen einen sehr leckeren Kaiserschmarrn und sehr guten Kuchen mit einem richtig guten Kaffee.
Das Preis/Leistungsverhältnis passt auf jeden fall. Der Aufenthalt wird mit einer schönen Aussicht und sehr angenehmer Atmosphäre aufgewertet. Die Hütte ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die bisher beste AlmHütte die wir besucht haben.
Eintrag von Erhard Dick aus 84160 Frontenhausen:
sehr empfehlenswert
14.06.16  wir waren mit 7 Mann, Männerausflug, auf der Hütte-Angler Alm, haben gegessen, gefeiert, übernachtet, Fußball EM geschaut, spaziergänge und wanderungen unternommen, wir wurden sehr gut bewirtet, Essen reichhaltig, familiär aufgenommen, Betten, Matratzen,Sanitär, sehr gut, Bettzeug alles da, alles sauber, kann die Hütte und die Wirtin gabi nur weiterempfehlen
Eintrag von Werner Burkhardt aus München:
sehr empfehlenswert
29.09.15  am 21. 9.kamen wir mittags auf die Angerlalm. Bei schönstem Wetter waren und kamen laufend Wanderer zum Mittagessen. Unsere Tour bereitete die Wanderung mit Gruppen am 23. 9. vor. Wegen des Dauerregens mussten wir am 23. 9. in der Alm Platz nehmen. Unsere schnellere Gruppe mit 10 Personen war schon versorgt, ich kam später mit 16 Teilnehmern an. Für Leute mit Hunger und Durst wurden Getränke und schmackhafte Speisen in angemessener Zeit von der Wirtin freundlich serviert wie auch zwei Tage vorher. Die Stimmung der insgesamt 25 Wanderer war gut wozu auch die Wirtin mit ihrer souveränen Art beitrug.
Anderes Erleben erklärt sich vielleicht mit dem Sprichwort „wie man in den Wald hineinruft usw.“
Mich hat das Auftreten mancher Landsleute schon oft geärgert, teils habe ich mich auch dafür geschämt.
Beim Anziehen der Regenkleidung hörte ich aus der Gruppe „da gehen wir wieder einmal rauf“.
Das spiegelt wohl alles wider.
W.B. mit einer Wandergruppe aus München und Umland
Eintrag von Müller-Lüdenscheid aus Mainz:
nicht empfehlenswert
08.08.15  Da Essen ist zwar gut, aber die Wirtin dafür sehr unfreundlich zu den Gästen.
Hier wird man nicht als Gast sondern als Störenfried behandelt.