Karwendel

Karwendelhaus (1765 m)

Karwendelhaus

Das Karwendelhaus ist Stützpunkt für eine Besteigung der Birkkarspitze

Bereits seit 1908 freut sich das geräumige Karwendelhaus im gleichnamigen Karwendeltal über zahlreiche Besucher. Mountainbiker, Wanderer und vor allem Bergsteiger nutzen die 50 Betten und 140 Lager, um die Täler und Spitzen des Karwendel zu erkunden. Im Winter geht es im Karwendeltal beschaulich zu. Das Karwendelhaus ist dann geschlossen. Für Skitourengeher steht jedoch ein Winterraum zur Verfügung, in dem 25 Wintersportler Platz finden.

Im Laufe seiner nun über 100-jährigen Geschichte wurde das Karwendelhaus mehrmals erweitert und modernisiert. Ihren ursprünglichen Charakter hat die Unterkunft dabei nicht verloren.

Von keiner Seite gelangt man schnell zum Karwendelhaus: Der Aufstieg durch das Johannistal und über den Kleinen Ahornboden dauert immerhin 3 ½ Stunden. Startet man in Scharnitz schlägt der Anstieg sogar mit 4 ½ Stunden zu Buche. Auf beiden Varianten trifft man häufig auf Mountainbiker, die naturgemäß vor allem auf dem Rückweg deutlich schneller vorankommen. Der Aufstieg über die Eng ist nicht für Mountainbiker geeignet und schlägt beim Fußvolk mit etwa 5 Stunden zu Buche.

Nach erfolgreicher Anreise stehen den Bergsteigern eine Menge an Gipfelzielen zur Verfügung. Viele haben, meist nach einer Übernachtung auf der Hütte, die Besteigung der Birkkarspitze zum Ziel. Diese markiert den höchsten Punkt des Karwendelgebirges, allerdings sollte man für den schweren Aufstieg mit mindestens 2 ½ Stunden rechnen. Weniger schwierig und vor allem auch mit einer Stunde nicht so weit, ist der Aufstieg zum Hochalmkreuz. Weitere anspruchsvolle Ziele sind die Mittlere Ödkarspitze, die Große Seekarspitze und die Östliche Karwendelspitze.

Auch wer länger unterwegs ist, nächtigt gerne auf dem Karwendelhaus. So führt der Weitwanderweg "Via Alpin", der die Alpen von West nach Ost durchquert, ebenso am Karwendelhaus vorbei, wie der der "Adlerweg", der von St. Johann in Tirol nach St. Christoph am Arlberg führt. Auch Wanderer, die die Alpen von Nord nach Süd überqueren, kommen hier vorbei.

Allen Erholungssuchenden gemein ist sicherlich, dass ihnen das herrliche Panorama des Karwendelgebirges lange im Gedächtnis bleibt wird.

Mit der Bahn: Mit der Bahn von München Hauptbahnhof über Garmisch und Mittenwald nach Scharnitz (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof zu Fuß in knapp 20 Minuten (1,4 km) über die Bahnhofstraße, die Innsbrucker Straße und die Hinterautalstraße zum Ausgangspunkt.

Anfahrt:
  • Bei Aufstieg aus dem Johannistal: Über Bad Tölz und Sylvenstein nach Vorderriß, weiter über Hinterriß, am ersten Parkplatz nach der Mautstelle parken, Straße ist mautpflichtig (2,50 Euro)
  • Bei Aufstieg von Scharnitz: Autobahn München - Garmisch. Nach dem Autobahnende durch Oberau hindurch und weiter über die B 2 durch Partenkirchen nach Mittenwald. An Mittenwald vorbei bis nach Scharnitz fahren. Direkt vor der Kirche links abbiegen Richtung Karwendeltäler und bis zum Ende der öffentlichen Fahrmöglichkeit fahren. Dort am kleinen gebührenpflichtigen Parkplatz das Auto abstellen (6 Euro/Tag, Stand 2012).


Aufstieg: 3 ½ Stunden durch das Johannistal und über den Kleinen Ahornboden, alternativ in 4 ½ Stunden von Scharnitz.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtouren:
  • Birkkarspitze (2749 m), 2 ½ Stunden
  • Ödkarspitzen über Brendelsteig (2745 m), 4 Stunden
  • Östliche Karwendelspitze (2537 m), 2 ½ Stunden
  • Hochalmkreuz (2192 m), 1 ¼ Stunden

Übergänge:
Öffnungszeiten:
Sommer: Anfang Juni bis Mitte Oktober

Winter: -
Kontaktdaten:
Telefon: +43 720 98 35 54
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: DAV Sektion MTV-München
Übernachtung:
Betten: 52
Lager: 141
Winterraum: offen (25 Lager)


Karwendelhaus-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Karwendelhaus“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Corinna):
03.10.17  War von Donnerstag,den 28.9.17 auf Freitag im Karwendelhaus.Essen ist sehr gut,große Auswahl,alleine beim Frühstück ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Karwendel
Torscharte
Torscharte (1815 m)
Österreich Karwendel
Vorderskopf
Vorderskopf (1858 m)
Deutschland Karwendel
Schafreuter
Schafreuter (2102 m)
Deutschland Karwendel
Krapfenkarspitze
Krapfenkarspitze (2109 m)
Österreich Karwendel
Hahnkampl
Hahnkampl (2080 m)
Österreich Karwendel
Gamsjoch
Gamsjoch (2452 m)
Österreich Karwendel
Mahnkopf
Mahnkopf (2094 m)
Deutschland Karwendel
Karwendelgrube
Karwendelgrube
Deutschland Karwendel
Mittenwalder Klettersteig
Mittenwalder Klettersteig (2372 m)
Österreich Karwendel
Satteljoch
Satteljoch (1935 m)
Österreich Karwendel
Kompar
Kompar (2011 m)
Deutschland Karwendel
Lindenkopf
Lindenkopf (1795 m)
Deutschland Karwendel
Nördliche Linderspitze
Nördliche Linderspitze (2372 m)
Deutschland Karwendel
Westliche Karwendelspitze
Westliche Karwendelspitze (2385 m)
Deutschland Karwendel
Soiernspitze
Soiernspitze (2257 m)
Österreich Karwendel
Pleisenspitze
Pleisenspitze (2569 m)
Deutschland Karwendel
Brunnsteinspitze
Brunnsteinspitze (2179 m)
Österreich Karwendel
Zäunlkopf
Zäunlkopf (1746 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Große Arnspitze
Große Arnspitze (2196 m)
Österreich Karwendel
Von Scharnitz zum Hallerangerhaus und zur Hallerangeralm
Von Scharnitz zum Hallerangerhaus und zur Hallerangeralm
Deutschland Wettersteingebirge
Ederkanzel
Ederkanzel (1184 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Obere Wettersteinspitze
Obere Wettersteinspitze (2297 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg
Hoher Kranzberg (1391 m)
Deutschland Karwendel
Schöttelkarspitze
Schöttelkarspitze (2050 m)
Österreich Wettersteingebirge
Leutascher Geisterklamm
Leutascher Geisterklamm
Deutschland Estergebirge
Krepelschrofen
Krepelschrofen (1160 m)
Österreich Karwendel
Lamsenspitze
Lamsenspitze (2508 m)
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)
Österreich Karwendel
Großer Bettelwurf
Großer Bettelwurf (2725 m)
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)
Österreich Wettersteingebirge
Arnplattenspitze
Arnplattenspitze (2171 m)