Bärenbadalm (1457 m)

Karwendel

Bärenbadalm
Die Bärenbadalm am Achensee liegt am Sattel zwischen Bärenkopf und Zwölferkopf. Mit Seilbahnunterstützung ist die Alm von der Bergstation am Zwölferkopf innerhalb von 15 Minuten zu erreichen. Die Anstiege von Pertisau und vom Ufer des Achensees nehmen einen 1 ½-stündigen Fußmarsch in Anspruch. Von Pertisau gelangt man über den Fahrweg auch mit dem Mountainbike zur urigen und beliebten Hütte. Der Gipfel des Bärenkopfs, der einen schönen Ausblick auf das Rofan und den Achensee ermöglicht, liegt von der Bärenbadalm weitere 1 ½ Stunden Aufstiegszeit entfernt.

Anfahrt:
Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, über Tegernsee und Achenkirch nach Maurach. In Maurach rechts nach Pertisau abbiegen und vor dem Ortseingang von Pertisau kurz vor dem Gasthof St. Hubertus auf der linken Straßenseite am Wanderparkplatz (4 Euro Parkgebühr, Stand 2011) das Auto abstellen.

Aufstieg: Vom Gasthaus St. Hubertus bei Pertisau am Achensee in 1 ½ Stunden (530 Höhenmeter).

Karte: Kompasskarte 28 - Vorderes Zillertal, Rofan (1:50 000)

Wanderungen:
Bärenkopf (1991 m), 1 ½ Stunden
Stanser Joch (2102 m), 2 ½ Stunden

Übergang:
Weißenbachalm (1607 m), 1 ¼ Stunden

Bärenbadalm-Galerie:

Am Sattel zwischen Bärenkopf und Zwölferkopf
[Großbild]
Die Bärenbadalm
[Großbild]
Bärenbadalm vor Karwendelkulisse
[Großbild]