Berg-Flockenblume

Centaurea montana L.

Die Berg-Flockenblume blüht nicht nur im Gebirge, sondern ziert als Kulturpflanze auch die heimischen Gärten. Neben dem optischen Erscheinungsbild wurde die Blume auch für ihre Wirkung als Heilkraut bei Behandlungen des Verdauungstraktes geschätzt. In der modernen Naturheilkunde wird die buschige Blume mit Ihren blauen Korbblüten allerdings nicht mehr eingesetzt. Die Berg-Flockenblume wird bis zu 50 cm hoch und blüht von Mai bis August. Die mittlerweile recht selten geworden Alpenblume ist geschützt und darf nicht gepflückt werden.

Buchtipp: Naturführer Alpenblumen
Berg-Flockenblume-Steckbrief:
Farbe: blau, rot
Lateinischer Name: Centaurea montana L.
Gattung: Cyanus

Berg-Flockenblume-Galerie:


Tourensuche
Erweiterte Suche
Land:
Gebiet:
Freitext:
Bergpartner-Suche
vor 9 Stunden
Ich, m., 67 J., junggeblieben und sehr fit, plane für Juli d.J. Alpenquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen. In 2020 war ich in den Hohen ... (06.03.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (82 Einträge)
Neu im Hüttenbuch
vor 114 Tagen
Deutschland Ammergauer Alpen
Werdenfelser Hütte (770 m)
sehr empfehlenswert
Seit fast 20 Jahren gehen wir am Sonntag zum Schweinsbraten - Essen in die Werdenfelser Hütte. Es ist so genial !!!! Ein großes ... (13.11.)

zum Hüttenbuch