Berg-Flockenblume

Centaurea montana L.

Die Berg-Flockenblume blüht nicht nur im Gebirge, sondern ziert als Kulturpflanze auch die heimischen Gärten. Neben dem optischen Erscheinungsbild wurde die Blume auch für ihre Wirkung als Heilkraut bei Behandlungen des Verdauungstraktes geschätzt. In der modernen Naturheilkunde wird die buschige Blume mit Ihren blauen Korbblüten allerdings nicht mehr eingesetzt. Die Berg-Flockenblume wird bis zu 50 cm hoch und blüht von Mai bis August. Die mittlerweile recht selten geworden Alpenblume ist geschützt und darf nicht gepflückt werden.

Buchtipp: Naturführer Alpenblumen
Berg-Flockenblume-Steckbrief:
Farbe: blau, rot
Lateinischer Name: Centaurea montana L.
Gattung: Cyanus

Berg-Flockenblume-Galerie:

Tourensuche
Erweiterte Suche
Land:
Gebiet:
Freitext:
Bergpartner-Suche
vor 9 Stunden
Zeitlich flexible /n Partnerin/ Partner für streßfreie Klettertouren bis ca 5.ten Grad ab und zu auch darüber in Bayern, Tirol, ... (25.05.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (103 Einträge)
Neu im Hüttenbuch
vor 23 Tagen
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochrieshütte (1568 m)
sehr empfehlenswert
Tolle Hütte, sympathisches Personal, erstklassiges Essen, saubere Zimmer und gute Sanitäreinrichtungen. Der Ausblick ist wunderschön. ... (03.05.)

zum Hüttenporträt