Spanien Sierra de Almijara

Cielo (1508 m)

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  2:45 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:00 Stunden
Höhenmeter 1000 Höhenmeter

El Pinarillo (ca. 500 m) – Cielo (1508 m)

Charakter: mittelschwierige Bergwanderung, Trittsicherheit und guter Orientierungssinn notwendig

Anfahrt: Autobahn Malaga - Almeria, Ausfahrt Maro, Richtung Cueva de Nerja halten (über die Küstenstraße N-340, ausgeschildert), vorm zur Höhle gehörenden Parkplatz links zum Piknickplatz nach El Pinarillo abbiegen, der Schotterpiste folgen, beim Picknickplatz parken.

Eines vorweg: Die Tour auf den Cielo ab El Pinarillo ist nicht ausgeschildert und die Wege sind nicht markiert.

Vom Parkplatz folgen wir der Schotterstraße, die uns von der Cueva de Nerja zum Picknickplatz geführt hat, weiter in nördlicher Richtung entlang dem Barranco de la Colailla. Nach kurzer Zeit führt die Piste in einer Linkskurve über den Barranco, wir halten uns allerdings rechts und überqueren den Barranco nicht, sondern folgen ihm weiter auf der rechten Seite. Der Weg wird nun schmäler. Nach kurzer Zeit erreichen wir eine weitere Abzweigung, hier halten wir uns abermals rechts!

Ein Pfad führt uns nun in eine kleine Schlucht hinein und schlängelt sich anschließen steil den üppig bewachsenen Hang zur rechten Seite empor. Zügig geht es nun in Serpentinen bergauf. Nach ca. 1 1/2 Stunden Gehzeit wird der Weg flacher, schon bald entdecken wir auf der rechten Seite das Gipfelkreuz des Cielo. Überhaupt hat man nun ein herrlichen Ausblick auf die Sierra de Almijara.

Wir folgen dem Pfad noch eine Weile, bevor recht unscheinbar und leicht zu übersehen kleinere Stoanamandl auftauchen. Hier verlassen wir den Pfad nach rechts und folgen dem schlecht zu erkennenden Weg Richtung Gipfel. Da man aber nun stets das Gipfelkreuz vor Augen hat, ist die Gefahr sich zu verlaufen eher verschwindend gering. Zum Ende hin wird der Untergrund recht schotterig, und nach gut 2 3/4 Stunden hat man das Gipfelkreuz des Cielo erreicht.

Von hier oben überblickt man die Sierra de Almijara und im Hintergrund zeigt sich der La Maroma, der westlichste Zweitausender Andalusiens.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „ Cielo“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Didi):
28.03.05   [weiter]

weiter zum Gipfelbuch