Rumänien Fagaras-Gebirge

Varful Paltinului (2399 m)

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:45 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:30 Stunden
Höhenmeter 1165 Höhenmeter

Cabana Casada Balea (1234 m) - Varful Paltinului (2399 m)

Charakter: Technisch einfache, aber konditionell anspruchsvolle Bergwanderung

Anfahrt: Von Hermannstadt/Sibiu aus zunächst 15 km südlich Richtung Talmaciu. Ein paar km bevor man die Ortschaft erreicht geht es links auf die Staatsstrasse 1 (E68) Richtung Kronstadt/Brasov. Nach 29 km geht es rechts auf der Staatsstrasse 7c in das Fagarasgebirge. Dieser Straße folgen wir bis zur Talstation der Kabinenbahn zum Lacul Balea (Lacul = See). Hier kann man bei der Cabana Casada Balea parken. (Cabana = Hütte).

Aufstieg: Ausgangspunkt der Tour ist die Hütte Cabana Cascada Balea in 1234 Meter Höhe. Zunächst lassen wir die Seilbahn links liegen und folgen dem durch ein blaues Dreieck markierten Weg Richtung Süden. Nach etwa 5 Minuten zweigt rechts, etwas unscheinbar, der Weg 6a ab. Dieser mit einem rotem Kreuz gekennzeichnete Weg führt uns gleich zu der ersten Hürde, welche zu bewältigen ist. Auf den recht glitschigen Steinen gilt es, nur mit Hilfe eines im Bach liegenden LKW-Reifens, das gegenüberliegende Ufer des Raul Balea zu erreichen.

Nach dem wir dies problemlos gemeistert haben, geht es nun weitaus bequemer weiter. Durch einen malerischen Wald überqueren wir einen Ausläufer der eigentlichen Bergkette und gelangen so in ein Seitental, welches uns den Aufstieg auf den Varful Paltinului ohne die störende Straße ermöglicht.


Man ist etwa schon eine Stunde unterwegs, nachdem sich der Wald immer mehr lichtet und die Sicht auf das naturbelassene Tal freigibt. Über die Almwiesen geht es, mal mit, mal ohne Weg, entlang eines Baches, auf den Doamnei See zu. Rechts und Links von uns werden die kleineren Gipfel des Balea und Laita Grades immer höher und felsiger. Links am See vorbei geht es etwas steiler auf einen Sattel zu. Wenn dieser erreicht ist, eröffnet sich ein wundervoller Blick auf den Lacul Balea und dessen Passstraße, welche sich elegant zum See hinaufschlängelt.

Im Süden des Sattels geht es, relativ steil, weiter auf die Spitze des Varful Paltinului zu. Der Berg wird nun noch einmal umrundet, bevor auf der Rückseite links ein Weg abzweigt, der uns nach weiteren 10 Minuten bis zum Gipfel bringen sollte.

Leider war an diesem Tag der ganze Berg von einer riesigen Wolke umhüllt, so das man über die dortige Aussicht eigentlich nichts berichten kann. Vermutlich sieht’s da aber ganz nett aus.

Abstieg: Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Alternativ dazu kann man auch zum Balea See gehen und dort per Autostopp oder mit der Seilbahn zum Ausgangspunkt zurückkehren. Die Seilbahn fährt allerdings erst, wenn 10 Personen zusammen gekommen sind, bzw. jemand bereit ist, den Preis für 10 Personen (1 Million Lei = ca. 30 Euro) zu bezahlen.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
Aufstieg 1234 m - 2399 m + 3:45 3:45 Varful Paltinului
Abstieg 2399 m - 1234 m + 2:30 6:15 Cabana Casada Balea

Tom Lindner   
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Varful Paltinului“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)

Letzter Eintrag (von Tom):
16.02.06   [weiter]

weiter zum Gipfelbuch