Alpensalamander

Salamandra atra

Als Wanderer bekommt man den Alpensalamander nicht oft zu Gesicht. Dazu heißt es entweder früh aufstehen oder nach regnerischem Wetter loszuziehen. Windiges Wetter lockt den Alpensalamander, der die Wintermonate komplett unter der Erdoberfläche verbringt, ebensowenig aus seinen Verstecken hervor. Außer in den Alpen ist diese Lurchart auch auf dem Balkan anzutreffen.

Merkmale: Der Alpensalamander ist schwarz gefärbt und wird bis zu 15 cm lang, wobei die Männchen etwas kleiner sind als deren weiblichen Artgenossen.

Lebensweise: Der Alpensalamander lebt in einer Höhe von 1000 bis 2400 Metern. Auch wenn er für seine Fortpflanzung nicht vom Gewässer abhängig ist, benötigt der Alpensalamander eine hohe Luftfeuchtigkeit. Er ist nachtaktiv und kommt nur in den Monaten zwischen Mai und Semptember an die Oberfläche. Tagsüber ist der Alpensalamander auch nach Regen anzutreffen. In den kalten Monaten fällt er in eine Winterstarre und lässt sich nis zu sieben Monate gar nicht blicken.

Ernährung: Der Alpensalamander ernährt sich von Spinnen, Käfern und Larven. Daneben stehen auch Schnecken, Asseln, Ameisen und Regenwürmer auf dem Speiseplan.

Fortpflanzung: Die Fortpflanzung der Alpensalamander ist für Amphibien untypisch. Der Alpensalamander legt kein Laich in ein Gewässer, sondern bringt lebensfähige und lungenatmende Jungtiere zur Welt. Die Entwicklung der Nachkömmlinge dauert je nach Höhenlage zwei bis vier Jahre. Ein Weibchen bringt dabei ein oder zwei Jungtiere zur Welt.

Feinde: Der Alpensalamander muss sich vor Alpendohlen, Elstern und Kreuzottern in Acht nehmen. Durch sein giftiges Hautsekret ist der Alpensalamander allerdings gut gegen Feinde geschützt.

Lebensdauer: Der Alpensalamander wird etwa 15 Jahre alt, kann aber auch ein Alter von über 20 Jahren erreichen.

Alpensalamander-Steckbrief:
Klasse: Lurche
Ordnung: Schwanzlurche
Familie: Echte Salamander
Gattung: Eigentliche Salamander
Wissenschaftlicher Name: Salamandra atra

Alpensalamander-Galerie:



Tourensuche
Erweiterte Suche
Land:
Gebiet:
Freitext:
Bergpartner-Suche
vor 34 Minuten
Wenn der Berg ruft, muss ich gehen :-) Wenn du (m/w) Lust hast mitzukommen (Bergtour, Klettersteig, Schneeschuhe, Alpin) , freu ich mich ... (18.12.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (116 Einträge)
Neu im Hüttenbuch
vor 18 Tagen
Bayerische Voralpen
Hintere Längentalalm (1035 m)
empfehlenswert
Frau Hiller mit 2 Sternen verstehe ich dann nicht??? Weil sie sich das Knie verletzt hat oder wegen was nur 2 Sterne?? Ich bin das ... (30.11.)

zum Hüttenbuch-Eintrag