Kitzbüheler Alpen

Joelspitze (1964 m)

1
Tourdaten:
Aufstieg:  2:15 Stunden
Abfahrt:  1:30 Stunden
865 Höhenmeter

Luegergraben (1100 m) - Luegeralm (1471 m) - Joelspitze (1964 m)

Charakter: Leichte Bergwanderung

Anfahrt: Autobahn Kufstein - Innsbruck, Ausfahrt Kramsach, weiter nach Brixlegg, ins Alpbachtal einbiegen und über Alpbach bis nach Inneralpbach. Im Ort nach links in den Luegergraben einbiegen, bald danach den Bach nach links über eine Brücke überqueren und am Wanderparkplatz am Ende der Fahrstraße parken (gebührenpflichtig).

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Neu im hoehenrausch.de-Shop:



Als Schneeschuhtour/Skitour: Seine Ruhe wird man im Alpbachtal im Winter nicht haben, tummeln sich hier doch einige ideale Skitouren- und Schneeschuhtourenziele. Der Joel bietet einen direkten, kurzen Aufstieg über freie Hänge und eine wunderbare Aussicht auf das Karwendel und das Rofan. Die Lawinengefahr dürfte auf der Tour als eher gering eingestuft werden. Der steilere Hang oberhalb der Luegeralm und unterhalb der Gipfelkuppe sollten dabei aufmerksamere Beachtung genießen.

Aufstieg: Wir verlassen den Parkplatz und orientieren uns entlang der Fahrstraße taleinwärts. Nach nicht einmal 10 Minuten erreichen wir einen Wegweiser, der uns die Richtung zur Joelspitze vorgibt. Hier biegen wir links ab und steigen in einem Linksbogen einen ersten Hang empor, bis wir auf einen Gehöft treffen. Wir wandern an der linken Seite des Gebäudes vorbei und nehmen hinterhalb des Hofes rechtshaltend Kurs auf ein Waldstück. Sobald wir aus dem Wald heraustreten steigen wir wieder leicht linkshaltend der Luegeralm entgegen.

An der Alm angekommen orientieren wir uns an dem Wegkreuz, welches sich links oberhalb von uns befindet. Über den nun etwas steileren Hang steigen wir zügig empor. Das Gelände gönnt einem nun nur noch selten Verschnaufpausen. Schon bald erkennen wir die Gipfelkuppe der Joelspitze. Wir peilen den Sattel rechts unseres Ziels an. Vor Erreichen des Sattels erkennen wir rechts von uns den Gipfel des Saupanzen, welcher sich durch einen kurzen Abstecher problemlos mitnehmen lässt. Am Sattel angekommen wenden wir uns nach links und streben unschwierig dem höchsten Punkt entgegen.

Abstieg: wie Aufstieg. Mit den Schneeschuhen lässt es sich bei Pulverschnee hervorragend ins Tal zurückrutschen. Der "Abstieg" sollte bei idealen Bedingungen unter einer Stunde gegessen sein.

Einkehrmöglichkeit: unterwegs keine

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
1100 m - 1471 m + 1:00 1:00 Luegeralm
1471 m - 1964 m + 1:15 2:15 Joelspitze
1964 m - 1471 m + 0:50 3:05 Luegeralm
1471 m - 1100 m + 0:40 3:45 Luegergraben

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Gipfelbuch schreiben