Hüttenbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 6 Einträge im Hüttenbuch vorhanden.


Eintrag von Emmi aus Dresden:
sehr empfehlenswert
09.02.20  Nach der Ueberschreitung von der Ottenalm, sind wir zum ersten Mal in die "neue" Haraualm eingekehrt. Eine sehr nette, urige Bergwirtin. Es gibt auch leckeres Essen, fernab von Schnitzel und Kaiserschmarrn.
Eintrag von Herbert:
sehr empfehlenswert
06.06.18  Eine Wanderung zur Haraualm ist immer wieder ein tolles Erlebnis: Herrliche Sicht, ein hervorragendes Essen (reichlich und sehr gut) und eine echte tirolerische Hüttenwirtin, bei der man sich wohlfühlen kann.
Eintrag von Rieger aus Frankfurt:
nicht empfehlenswert
19.03.16  Fremdenfeindlichkeit im eigentlichen Sinne des Wortes. Wer hier kein Einheimischer ist oder zumindest starken Dialekt spricht ist nicht willkommen. Die Gäste von 4 unabhängigen Gruppen/ Tischen wurden provoziert, beleidigt, ignoriert und teilweise gar nicht bedient. Die Vermutung es hat nichts mit den Personen an sich, sondern mit der Herkunft dieser Personen zu tun hat sich als richtig herausgestellt. Die schlimmste Alm-Wirtin oder Gastgeberin, die ich jemals erlebt habe. Es wird auch kein großes Geheimnis daraus gemacht, dass Fremde dort nicht willkommen sind. In einer Zeit in der viele Länder und Regionen näher zusammenrücken spürt man hier noch echte Ablehnung gegen Fremde. Zum Schämen. Nie wieder auf diese Alm.
Eintrag von Sänger aus 85604 Zorneding/OBB:
sehr empfehlenswert
29.11.14  Heute waren wir mit 7 Personen bei Fritzi!
Wie immer wurden wir mit großer Freundlichkeit bedient.
Wir sind mit unserem Verein, demADFC schon sehr oft dagewesen,
seit vielen Jahren und waren wiedermal voll zufrieden!
Eintrag von PETERHANSL aus PULLACH:
31.08.14  Gleiche Erfahrung wie 2013 diesmal war die Almerin nicht nur unfreundlich sondern ignorierte unsere (normale 4 köpfige, ältere) Wandergruppe ganz erwiderte nicht einmal unseren Gruß, nach 30 Minuten Wartezeit ohne daß wir nach unseren Wünschen gefragt wurden verliesen wir die Hütte ohne Brotzeit auch dies schien die Almerin nicht zu interessieren. Nie wieder Harau Alm
Eintrag von joachim Gehring aus St. Ingbert:
10.01.13  wir waren letzten September 2mal auf der Alm.
Das Erste mal weil wir die Hütte mal erwandern wollten, das zweite Mal weil es so schön und gemütlich war. Die bestellte Brettljause für 4 Personen war riiiiiiesig.
Werden jetzt im März (2013) von Walchsee nochmal dahinwandern.
Bis dahin alles Gute und immer eine volle Hütte


Karte vergrößern
Hüttenbuch

Gesamtbewertung der Hütte „ Haraualm“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (4 Bewertungen)Letzter Eintrag (von Emmi):
09.02.20  Nach der Ueberschreitung von der Ottenalm, sind wir zum ersten Mal in die "neue" Haraualm eingekehrt. Eine ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch