Allgäuer Alpen

Hermann-von-Barth-Hütte (2131 m)

Hermann-von-Barth-Hütte

Die Hermann-von-Barth-Hütte liegt hoch über dem Lechtal an der Südseite der Hornbachkette

Die Hermann-von-Barth-Hütte liegt im tiroler Teil der Allgäuer Alpen. Sie thront hoch über dem Lechtal an der Südseite der Hornbachkette. Das begehrteste Gipfelziel rund um die Hütte ist der Große Krottenkopf, der höchste Berg der Allgäuer Alpen. Der Anstieg von der Hütte über die Krottenkopfscharte zum Gipfel dauert etwa 3 ¼ Stunden. Bei einer Durchquerung der Allgäuer Alpen ist die Hermann-von-Barth-Hütte ein Etappenziel zwischen dem Kaufbeurer Haus und der Kemptner Hütte. Auch bei Kletterern ist das Schutzhaus sehr beliebt: An der Wolfebnerspitze, die sich unweit der Hütte über dem Wolfebnerkar erhebt, warten viele Kletterrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Hermann-von-Barth-Hütte ist am schnellsten aus dem Lechtal von Elbigenalp zu erreichen. Der Anstieg von dort dauert drei Stunden. Geöffnet ist die Hermann-von-Barth-Hütte von Ende Mai bis Anfang Oktober. Außerhalb der Hüttenöffnungszeiten kann der urige Winterraum genutzt werden, der sich in einem separaten Gebäude befindet. Erbaut wurde die Hermann-von-Barth-Hütte im Jahre 1900. Seit 1921 gehört die Hütte der Sektion Düsseldorf des Deutschen Alpenvereins.

Anfahrt: Autobahn München - Garmisch bis Oberau. In Oberau rechts Richtung Oberammergau abbiegen und nach Ettal fahren. Nach dem Ortsende links Richtung Linderhof/Reutte abbiegen und vorbei am Plansee nach Reutte, in Reutte links ins Lechtal einbiegen und über Elmen nach Elbigenalp fahren. Im Ort vor der Brücke, die über den Bernhardsbach führt, rechter Hand am beschilderten Parkplatz (Geierwallyparkplatz) parken. Reutte erreicht man alternativ von Füssen. Aus dem Innsbrucker Land fährt man von Imst über das Hahntennjoch und Elmen nach Elbigenalp.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München Hauptbahnhof nach Reutte und von Reutte mit dem Bus 4268 zur Haltestelle Elbigenalp Hotel Alpenrose (Fahrplan und Buchung), die sich direkt am Ausgangspunkt befindet.

Aufstieg: Von Elbigenalp über die Kasermandl-Hütte in 3 Stunden (1100 Höhenmeter).

Wegbeschreiung: Vom Geierwallyparkplatz in Elbigenalp gehen wir Richtung Schnitzschule zu und spazieren rechts am roten Gebäude vorbei. Über die Teerstraße gelangen wir zu einer Kehre und halten wir uns dort rechts Richtung Hermann-von-Barth-Hütte und Kasermandl. Über einen Forstweg wandern wir hinauf zu einer Almhütte und schlagen dort den linken (oberen) Weg, der auf die Rote Wand zuführt. Nach weiteren 20 Minuten kommen wir an einem Sattel zu einer Verzweigung und gehen nach rechts Richtung Kasermandl. Nach insgesamt einer Stunde erreichen wir die Kasermandl-Hütte, gehen weiter geradeaus und kommen nach weiteren 10 Minuten zur Materialseilbahn der Hermann-von-Barth-Hütte. Nach der Talstation gehen wir in einer Rechtskurve geradeaus weiter. Ein schmaler Pfad bringt uns in weiteren 15 Minuten zu einem Ende eines Forstwegs. Dort biegen wir lins ab Richtung Hermann-von-Barth-Hütte und wandern in das Tal des Balschtebachs hinein. Dort passieren wir an den Felsen einen mit Drahtseilgeländer gesicherten Quergang und gelangen später zum Balschtebach, welchen wir überqueren. Nach der Überquerung wendet sich unser Pfad nach links und leitet uns in südlicher Richtung über einen Hang hinauf und im Anschluss in einen grünen Kessel hinein. Wir verlassen den Kessel in einem Rechtsbogen und queren über einen schrofigen Pfad einen mit Latschen bewachsenen Hang. Nach dem Quergang leitet uns der Weg in Serpentinen zur Ebene unterhalb des Wolfebnerkars hinauf. Zu guter Letzt erreichen wir in einem Linksbogen nach insgesamt 3 Stunden die Hermann-von-Barth-Hütte.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtouren:
  • Großer Krottenkopf (2656 m), 3 ¼ Stunden
  • Plattenspitze (2489 m), 1 Stunde
  • Rotwandspitze (2262 m), 2 ½ Stunden
  • Marchspitze (2609 m), 3 Stunden

Klettertouren:
  • Wolfebnerspitze (2432 m)

Übergang:
Öffnungszeiten:
Sommer: Ende Mai bis Anfang Oktober

Winter: -
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)5634/6671
Telefax: +43 (0)5634/6135
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: DAV Sektion Düsseldorf
Übernachtung:
Lager: 65
Winterraum: offen (10 Lager)


Hermann-von-Barth-Hütte-Galerie:

Karte vergrößern
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Hermann-von-Barth-Hütte“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Didi):
10.09.13    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Allgäuer Alpen
Großer Krottenkopf
Großer Krottenkopf (2656 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Kogelseespitze
Kogelseespitze (2647 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Rubihorn
Rubihorn (1957 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Toreck
Toreck (2016 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Namloser Wetterspitze
Namloser Wetterspitze (2553 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Sonnenkopf
Sonnenkopf (1712 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Lachenspitze
Lachenspitze (2126 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wannenkopf
Wannenkopf (1712 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Tschachaun
Tschachaun (2334 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Großer Widderstein
Großer Widderstein (2533 m)
Österreich Tannheimer Berge
Rote Flüh
Rote Flüh (2108 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle
Wertacher Hörnle (1695 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle
Wertacher Hörnle (1695 m)
Österreich Tannheimer Berge
Aggenstein
Aggenstein (1985 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Sorgschrofen
Sorgschrofen (1635 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Galtjoch
Galtjoch (2109 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Breitenberg
Breitenberg (1838 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Thaneller
Thaneller (2341 m)
Österreich Tannheimer Berge
Hahnenkamm
Hahnenkamm (1938 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Roter Stein
Roter Stein (2366 m)
Österreich Mieminger Kette
Tschirgant
Tschirgant (2370 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Breitenberg
Breitenberg (1838 m)
Österreich Tannheimer Berge
Gehrenspitze
Gehrenspitze (2163 m)
Österreich Lechquellengebirge
Spuller Schafberg
Spuller Schafberg (2679 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Stuiben
Stuiben (1749 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Pleisspitze
Pleisspitze (2225 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Rund um den Heiterwanger See
Rund um den Heiterwanger See
Österreich Tannheimer Berge
Große Schlicke
Große Schlicke (2059 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Kohlbergspitze
Kohlbergspitze (2202 m)
Österreich Bregenzerwald
Kanisfluh
Kanisfluh (2044 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Koflerjoch
Koflerjoch (1861 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Hochgrat
Hochgrat (1834 m)