Dolomiten

Kreuzjoch (2293 m)

Über das Kreuzjoch verläuft der Dolomiten-Höhenweg Nr. 2

Das Kreuzjoch im Villnößtal bildet den Übergang zwischen der Geislergruppe im Süden und dem im Norden angrenzenden Bergrücken von Medalges (2454 m) und Sobutsch (2486 m). Über den Sattel verläuft der Dolomiten-Höhenweg Nr. 2. Dabei wird das Kreuzjoch auf der Etappe von der Schlüterhütte über die Roascharte zur Puezhütte passiert.

Am schnellsten gelangt man zum Kreuzjoch von der Zanser Alm. Der Anstieg, der einen über die über die Tschantschenonalm hinauf zum Sattel führt, dauert 1 ¾ Stunden. Ein Stück östlich des Jochs liegt die Medalgesalm (2300 m), die zur Sommer Verpflegung sowie eine kleine Anzahl an Schlafmöglichkeiten bietet. In Schlüterhütte (2306 m) wird vom Kreuzjoch in etwa 50 Minuten erreicht.

Passende Artikel bei Amazon.de:

Touren an diesem Wegpunkt:

Italien Dolomiten
Sobutsch
2973ba 2
Sobutsch (2486 m)
Aufstieg 2:30 h
Abstieg 2:00 h
Höhenmeter 815 Hm
Strecke 11,7 km

Kreuzjoch-Galerie:


Karte vergrößern
Bergpartner-Suche
vor 9 Stunden
Ich, m., 67 J., junggeblieben und sehr fit, plane für Juli d.J. Alpenquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen. In 2020 war ich in den Hohen ... (06.03.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (82 Einträge)