Rofangebirge

Grubascharte (2102 m)

Die Grubascharte ist ein Sattel südwestlich der Rofanspitze

Die Grubascharte im Rofangebirge trennt den Rosskopf (2257 m) im Westen von der Grubalackenspitze (2169 m) im Osten. Unterhalb des Sattel liegt in einem Kessel der Grubasee, der auf seiner Ostseite vom Sagzahn und vom Vorderen Sonnwendjoch eingerahmt wird.

Am schnellsten wird die Grubascharte von der Bergstation der Rofanseilbahn erreicht. Die Gehzeit dauert von dort gut 1 ¼ Stunden. Hauptsächlich wird die Grubascharte innerhalb einer Wanderung zur Rofanspitze (2259 m), dem dritthöchsten Gipfel im Rofangebirge, passiert. Vom Sattel gelangt man innerhalb von 30 Minuten zum aussichtsreichen Gipfel. Auch Wege zur Seekarlspitze (2261 m) und zum Rosskopf führen über die Grubascharte.

Passende Artikel bei Amazon.de:

Touren an diesem Wegpunkt:

Österreich Rofangebirge
Rofanspitze
2973ba 2
Rofanspitze (2259 m)
Aufstieg 4:00 h
Abstieg 3:15 h
Höhenmeter 1300 Hm
Strecke 13,8 km
Österreich Rofangebirge
Rosskopf
000000 C/D
Rosskopf (2246 m)
Aufstieg 2:45 h
Abstieg 1:00 h
Höhenmeter 415 Hm
Österreich Rofangebirge
Seekarlspitze
d41d1e 3
Seekarlspitze (2261 m), Spieljoch (2236 m)
Aufstieg 2:00 h
Abstieg 1:30 h
Höhenmeter 530 Hm
Strecke 7,1 km

Grubascharte-Galerie:


Karte vergrößern
Bergpartner-Suche
vor 9 Stunden
Ich, m., 67 J., junggeblieben und sehr fit, plane für Juli d.J. Alpenquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen. In 2020 war ich in den Hohen ... (06.03.)  [weiter]

zur Bergpartner-Suche (82 Einträge)