Österreich Rofangebirge

Rofanspitze (2259 m)

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:30 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:30 Stunden
Höhenmeter 1279 Höhenmeter

Maurach (980 m) - Erfurter Hütte (1831 m) - Rofanspitze (2259 m)

Charakter: Mittelschwierige Bergwanderung

Anfahrt: Über Tegernsee oder Sylvenstein Richtung Achensee, über Achenkirch bis nach Maurach, in der Nähe der Seilbahn parken

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.424063, 11.751278 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Die Rofanspitze lässt anhand ihres Namens vermuten, dass man im gesamten Rofan dem höchsten Gipfel unter den Füßen hat. Weit gefehlt, denn der Hochiss im Osten überragt die Rofanspitze um 40 Meter. Zumeist wird der Gipfel unter Zuhilfenahme der Seilbahn, mit welcher man in wenigen Minuten bequem die Erfurter Hütte (1831 m) erreicht, angegangen. Allerdings ist es absolut lohnenswert die erste Etappe bis zur Bergstation per pedes zu bewältigen: Es erwarten einen keine langweiligen Forststraßen oder ermüdende Serpentinen, sondern felsige Wege und sehenswerte Bergwiesen in offenem Gelände. Überhaupt ist die Tour zur Rofanspitze landschaftlich sehr reizvoll und abwechslungsreich.

Aufstieg: Der Weg bis zur Erfurter Hütte ist ab der Talstation der Rofanseilbahn ausgeschildert. Schon weit unten geht es recht steil und felsig los, hier führt der Weg noch durch Bergwald, welchen wir nach nicht allzu langer Zeit verlassen. Nun bewegen wir uns über Bergwiesen weiter, bis wir nach ca. zwei Stunden die Erfurter Hütte erreichen.

Die Hütte lassen wir allerdings links liegen und biegen nach Rechts ab und folgen den Wegweisern Richtung Rofanspitze. Der weitere Weg ist eher lang als steil, zudem geht es desöfteren bergauf und bergab. Die Szenerie ändert sich nun ständig und es wird nie langweilig. Schon bald erkennen wir in der Ferne unseren Gipfel. Zuvor wandern wir an den Roßköpfen (2246 m) vorbei, die sich an unserer linken Seite aufbauen. Wir erklimmen ein Joch und erkennen nun links vor uns das Gipfelkreuz der Rofanspitze. Rechts unter uns liegt der Grubersee. Nach kurzer Zeit errichen wir eine Abzweigung, hier biegen wir links ab und folgen dem Pfad über den Grashang bis zum Gipfel (1 1/2 h ab der Erfurter Hütte).

Wie viele Gipfel das Rofangebirge zu bieten hat lässt sich von hier oben erahnen: Gegenüber in südlicher Richtung erheben sich Sagzahn (2228 m) und Vorderes Sonnwendjoch (2224 m), den Blick entlang dem Grat Richtung Osten folgend erkennt man den Hochiss. Unnütz, Guffert und das Inntal mit Kaisergebirge im Norden bieten einen weiteren Augenschmaus. Es dauert in jedem Fall seine Zeit bis man sich an dem Gipfelpanorama sattgesehen hat.

Abstieg: Wie Aufstieg.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:
Erfurter Hütte (1834 m), DAV Sektion Ettlingen, Tel.: +43 (0)5243 / 5517, geöffnet von Weihnachten bis Ostern und von Pfingsten bis Mitte Oktober.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
980 m - 1834 m + 2:00 2:00 Erfurter Hütte
1834 m - 2259 m + 1:30 3:30 Rofanspitze
2259 m - 1834 m + 1:10 4:40 Erfurter Hütte
1834 m - 980 m + 1:20 6:00 Maurach

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „ Rofanspitze“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (3 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Carolin und Karsten):
23.10.18  Wir waren heute auf der Spitze bei gutem, aber sehr windigem Wetter. Sind mit der Seilbahn bis zur Hütte ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch
Wandern rund um den Achensee
Wandern rund um den Achensee

Touren in der Umgebung:

Österreich Rofangebirge
Rofanspitze
Rofanspitze (2259 m)
Österreich Rofangebirge
Rosskopf
Rosskopf (2246 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofangebirge
Ebner Joch
Ebner Joch (1957 m)
Österreich Karwendel
Bärenkopf
Bärenkopf (1991 m)
Österreich Karwendel
Winterwandern im Falzthurntal
Winterwandern im Falzthurntal
Österreich Karwendel
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Österreich Karwendel
Gütenberg
Gütenberg (1666 m)
Österreich Karwendel
Rappenspitze
Rappenspitze (2223 m)
Österreich Karwendel
Seebergspitze
Seebergspitze (2085 m)
Österreich Karwendel
Mondscheinspitze
Mondscheinspitze (2106 m)
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)
Österreich Rofangebirge
Vorderunnütz
Vorderunnütz (2078 m)
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)
Österreich Karwendel
Lamsenspitze
Lamsenspitze (2508 m)
Österreich Rofangebirge
Voldöpper Spitze
Voldöpper Spitze (1509 m)
Österreich Karwendel
Hochplatte
Hochplatte (1814 m)
Österreich Karwendel
Schreckenspitze
Schreckenspitze (2022 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Karwendel
Kompar
Kompar (2011 m)
Österreich Karwendel
Satteljoch
Satteljoch (1935 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kellerjoch
Kellerjoch (2344 m)
Österreich Karwendel
Hahnkampl
Hahnkampl (2080 m)
Österreich Karwendel
Gamsjoch
Gamsjoch (2452 m)
Österreich Karwendel
Mahnkopf
Mahnkopf (2094 m)
Österreich Karwendel
Juifen
Juifen (1987 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Schneidjoch
Schneidjoch (1811 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Gratlspitze
Gratlspitze (1899 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kuhmesser
Kuhmesser (2264 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Schatzberg
Schatzberg (1898 m)