Österreich Rofangebirge

Vorderunnütz (2078 m)

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:00 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:15 Stunden
Höhenmeter 1140 Höhenmeter

Achenkirch (940 m) - Köglalm (1432 m) - Vorderunnütz (auch Unnütz oder Unnutz) (2078 m)

Charakter: Mittelschwierige Bergwanderung auf teils steilen und steinigen Pfaden.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, weiter über Tegernsee bis nach Achenkirch am Achensee. Am nördlichen Ende des Achensees beim Hotel Cordial links abbiegen (Ausschilderung Köglalm) und beim kleinen Wanderparkplatz parken.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München über Kufstein nach Jenbach. Vom Bahnhof in Jenbach weiter mit der Bus-Linie 4080 über Maurach Richtung Achenkirchzur Haltestelle Achenkirch Spar (Fahrplan und Buchung). Von der Haltestelle zu Fuß ein Stück entgegengesetzt der Fahrtrichtung (Süden) und dann links in den Panoramaweg. Über diesen die Seeache und die B181 überqueren. Bei der ersten Weggabelung rechts halten (450 Meter, ca. 7 Minuten Fußweg).

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.509035, 11.708341 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Am nördlichen Ende des Achensees thront zwischen Achenkirch und Steinberg am Rofan der langgezogene Bergrücken des Unnütz (auch Unnutz genannt). Der Vorderunnütz, gleichzeitig südlichster Gipfel und höchster Punkt des Gebirgszugs, lockt mit einem fantastischen Ausblick auf den Achensee, das Karwendel und das Rofangebirge. Der Anstieg, der sich abseits von langweiligen Forstwegen vollzieht, wird mit einer Einkehr auf der schön gelegenen Köglalm versüßt.

Aufstieg: Vom nördlichen Ende des Achensees wandern wir zuerst über einen breiten Fahrweg in Richtung Köglalm. Nach 15 Minuten zweigt nach rechts der Steig zur Köglalm ab. Wir verlassen den Wirtschaftweg, wandern wenige Meter bergab und steigen im Anschluss durch einen lichten Bergwald über einen schmalen Pfad der Köglalm entgegen. Zwischen den Bäumen schimmert dabei immer wieder der Achensee hindurch, darüber thront mit der Seekarspitze ein östlicher Eckpfeiler des Karwendels. Nach kanpp 1 1/2 Stunden treten wir aus dem Bergwald heraus und wir erreichen freie Almwiesen und die Hütten der Köglalm.

Oberhalb der Alm wandern wir zuerst ein kurzes Stück über einen breiten Wirtschaftsweg, und biegen im Anschluss nach rechts Richtung Unnütz ab (ausgeschildert). Kurz bevor wir weitere kleine Almhütten erreichen, führt der Weg zu unserem Gipfel nach links weg. Der schmale Pfad schlägelt sich über kuppige und mit Nadelbäumen gespickte Wiesen empor. Schon bald wird der lichte Nadelwald von dichtem Latschengestrüpp abgelöst. Der Weg wird nun immer steiler und ruppiger. Beim Aufstieg wird der Blick immer wieder magisch vom tief unter uns gelegenen Achensee angezogen. Im Hintergrund lugen nun auch die vergletscherten Zillertaler Spitzen des Hohen Riffler und des Olperer hervor.

Langsam ziehen sich die Latschengewächse immer mehr zurück, und wir erreichen eine grasige Hochebene. Wir sehen uns nun einem letzten sanften Aufschwung gegenüber, an dessen Ende das Gipfelkreuz des Vorderunnütz zu erkennen ist. Nach einem unschwierigen und mäßig steilen Anstieg erreichen wir den höchsten Punkt des Unnütz. Am geräumigen Gipfel genießen wir einen wunderbaren Rundumblick über den Achensee, das Karwendel, den freistehenden Guffert, die Hohen Tauern und einen Nahblick auf die steilen Nordabstürze des Rofan.

Abstieg: Wie Aufstieg. Eine Überschreitung des Unnütz zum Hochunnütz (2075 m) erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Ein anschließender Abstieg vom Hochunnütz über die Zöhreralm zieht einen langen Talhatscher von 30 bis 45 Minuten nach sich, um zum Ausgangspunkt zurückzugelangen.

Einkehrmöglichkeit:
Köglalm (1432 m), privat, Tel.: +43 (0)5246/6458. Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober. Im Frühjahr und Herbst am besten telefonisch nach den Öffnungszeiten erkundigen.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
940 m - 1432 m + 1:25 1:25 Köglalm
1432 m - 2078 m + 1:35 3:00 Vorderunnütz
2078 m - 1432 m + 1:10 4:10 Köglalm
1432 m - 940 m + 1:05 5:15 Achenkirch

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Vorderunnütz“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4.5 von 5 (3 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Nils):
25.12.15  War heute, 25.12. oben. Sensationell. Auf der Südseite ca. 15 Grad. Oben windig mit Schnee, aber alles ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch
Wandern rund um den Achensee
Wandern rund um den Achensee

Touren in der Umgebung:

Österreich Karwendel
Hochplatte
Hochplatte (1814 m)
Österreich Karwendel
Schreckenspitze
Schreckenspitze (2022 m)
Österreich Karwendel
Juifen
Juifen (1987 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Schneidjoch
Schneidjoch (1811 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Karwendel
Mondscheinspitze
Mondscheinspitze (2106 m)
Österreich Karwendel
Seebergspitze
Seebergspitze (2085 m)
Österreich Karwendel
Gütenberg
Gütenberg (1666 m)
Österreich Karwendel
Winterwandern im Falzthurntal
Winterwandern im Falzthurntal
Österreich Karwendel
Bärenkopf
Bärenkopf (1991 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofangebirge
Rofanspitze
Rofanspitze (2259 m)
Österreich Rofangebirge
Rosskopf
Rosskopf (2246 m)
Österreich Rofangebirge
Rofanspitze
Rofanspitze (2259 m)
Österreich Karwendel
Rappenspitze
Rappenspitze (2223 m)
Österreich Rofangebirge
Ebner Joch
Ebner Joch (1957 m)
Deutschland Karwendel
Demeljoch
Demeljoch (1924 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochalm
Hochalm (1428 m)
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Roß- und Buchstein
Roß- und Buchstein (1701 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schildenstein
Schildenstein (1613 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schildenstein
Schildenstein (1613 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Seekarkreuz
Seekarkreuz (1601 m)
Österreich Karwendel
Kompar
Kompar (2011 m)
Österreich Karwendel
Satteljoch
Satteljoch (1935 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochplatte
Hochplatte (1591 m)
Deutschland Blauberge
Schildenstein
Schildenstein (1613 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Halserspitz
Halserspitz (1862 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Siebenhüttenalm
Siebenhüttenalm
Österreich Karwendel
Sonnjoch
Sonnjoch (2457 m)