Berggasthaus Ederkanzel (1184 m)

Die Ederkanzel mit dem gleichnamigen Berggasthaus ist ein beliebtes Ziel oberhalb von Mittenwald

Wettersteingebirge

Berggasthaus Ederkanzel
Auf der Grenze zwischen Bayern und Tirol thront oberhalb von Mittenwald das Berggasthaus Ederkanzel. Der Gasthof ist ein beliebtes Ausflugsziel und kann sowohl von Mittenwald als auch von Leutasch erreicht werden. Am schnellsten gelangt man von bayerischer Seite von den Parkplätzen an der Leutascher Straße zur Ederkanzel. Der Anstieg von dort dauert etwa eine Stunde. Von der Ortsmitte in Mittenwald gelangt man über den Lautersee innerhalb von 1 ½ Stunden zum Berggasthaus. Wählt man den landschaftlich ungemein reizvollen Anstieg durch das Laintal zum Lautersee, muss man mit einer Gehzeit von insgesamt 2 Stunden rechnen. Von Leutasch erreicht man die Ederkanzel in 45 Minuten. Geöffnet ist das Berggasthaus Ederkanzel das ganze Jahr über. Im April, Mai und Oktober ist am Mittwoch Ruhetag. Von Anfang November bis Weihnachten ist der Gasthof nur an den Wochenenden geöffnet. Von der Terrasse des Gasthofs hat man einen schönen Blick auf das Isartal, das Leutaschtal und ins Ferchenbachtal. Die Grenze zwischen Deutschland und Österreich führt mitten durch das Berggasthaus. Während das Gebäude auf bayerischer Seite liegt, befindet sich die Terrasse in Tirol. Bekannt ist das Berggasthaus Ederkanzel für seine riesigen Pfannkuchen, die es in süßen und deftigen Varianten gibt. Wem die Wanderung zur Ederkanzel zu kurz ist, der kann innerhalb von 2 Stunden zum Grünkopf hinauf steigen.

Anfahrt: Autobahn München - Garmisch, nach dem Autobahnende der B 2 über Oberau und Partenkirchen Richtung Mittenwald folgen. Die erste Ortseinfahrt nach Mittenwald sowie die Abfahrt zur Karwendelbahn rechts liegen lassen und am Südende von Mittenwald rechts Richtung Mittenwald und Leutasch abbiegen. In Mittenwald nach dem Überqueren der Isar bei der zweiten Möglichkeit links Richtung Leutasch abbiegen. Über die Leutascher Straße bergauf fahren. Nach der ersten Kehre findet sich linker Hand ein kleiner Wanderparkplatz. Ist dieser belegt, findet man nach der folgenden Rechtskurve rechts am Straßenrand weitere Parkmöglichkeiten.

Mit der Bahn: Von München Hauptbahnhof über Garmisch nach Mittenwald (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof zu Fuß in 15 Minuten (1,1 km) zur Ferchenseestraße oder Laintalstraße. Von dort direkt weiter Richtung Lautersee oder über das Laintal zum Lautersee. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Mittenwald. Der Ausgangspunkt liegt im Geltungsbereich des Regio-Tickets Werdenfels.

Aufstieg: In 1 Stunde von der Leutascher Straße bei Mittenwald, vom Ort Mittenwald über den Lautersee in 1 ½ Stunden sowie über das Laintal in 2 Stunden.

Wegbeschreibung:
  • Von der Leutascher Straße: Wir folgen der Leutascher Straße ein Stück bergauf zur Schießstätte. Gleich nach der Schießstätte zweigt rechter Hand der beschilderte Anstiegsweg zur Ederkanzel ab. Über den kleinen Waldpfad wandern wir bergauf und lassen später einen Abzweig zum Lautersee rechts liegen. Nach einer Stunde ist die Ederkanzel erreicht.
  • Von Mittenwald: Über die Ferchenseestraße spazieren wir am Kurpark vorbei. Sobald wir die Querstraße (Elmauer Weg) erreichen, können wir linkshaltend direkt zum Lautersee aufsteigen. Nach rechts gelangt man über den Elmauer Weg zur Laintalstraße, biegt dort links ab und gelangt durch das Laintal zum Lautersee. Am Lautersee angelangt passieren wir die Lautersee-Alm sowie den Seehof Lautersee und umrunden den schönen Bergsee. Auf der Südseite des Sees zweigt rechter Hand vom Fahrweg der Pfad zur Ederkanzel ab. Alle Abzweige ignorierend folgen wir der guten Beschilderung hinauf zur Ederkanzel (1 ½ Stunden ab Mittenwald, 2 Stunden beim Anstieg über das Laintal, zur ausführlichen Tourbeschreibung).

Passende Wanderkarte bei Amazon.de:
Kompasskarte 5 - Wettersteingebirge, Zugspitzgebiet (1:50 000)

Bergtour:
  • Grünkopf (1587 m), 2 Stunden


Berggasthaus Ederkanzel-Galerie:

Das Berggasthaus Ederkanzel...
[Großbild]
...auf der Grenze zwischen Bayern und Tirol
[Großbild]
Blick über den Grünkopf zur Wettersteinspitze, ...
[Großbild]
 
 
von der Terrasse Richtung Isartal...
[Großbild]
...und zum Karwendel
[Großbild]