München & Umgebung

Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  2:45 h
83 Höhenmeter
10,6 Kilometer

Kirchseeon - Forstseeon - Vorderegglburg - Egglburger See - Langweiher - Klostersee - Ebersberg

Charakter: Die wenig anstrengende Wanderung führt hauptsächlich über Teerstraßen und breite Feldwege. Der Weg entlang des Nordufers des Egglburger Sees kann sehr batzig sein, daher ist gutes Schuhwerk notwendig. Auch im Winter ist diese Tour bei moderater Schneelage gut machbar.

Mit der S-Bahn: Mit der S4 Richtung Ebersberg zur Haltestelle Kirchseeon.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
48.070961, 11.887271 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Der südliche Rand des Ebersberger Forsts besticht durch seinen Wasserreichtum. Dort reihen sich der Egglburger See und die Ebersberger Weiherkette aneinander. Eine landschaftlich schöne Wanderung führt von Kirchseeon über die Egglburger Kirche, die kleinen Seen und Weiher nach Ebersberg. Besonders sonnenhungrige Wanderer kommen auf der vorgestellten Route auf ihre Kosten. Der ausgedehnte Spaziergang führt fast nur über freies Gelände und nur durch ganz kurze schattige Waldstücke.

Wegbeschreibung: Am Bahnhof in Kirchseeon wechseln wir auf die in Fahrtrichtung Ebersberg linke (nördliche) Seite der Gleise. Den Wegweiser am Bahnhof Richtung Egglburger See ignorieren wir, da wir die sonnenverwöhnte Route über Forstseeon in Angriff nehmen werden. Wir wenden uns nach rechts und folgen der Wasserburger Straße ostwärts. An einer Kreuzung spazieren wir leicht links haltend weiter in östlicher Richtung. Wir folgen der Wasserburger Straße durch Kichseeon hindurch und ignorieren alle Abzweigungen. Schließlich wird die Wasserburger Straße zu einer Allee. Rechter Hand erstreckt sich nun freies Feld.

Gleich nach der Allee führt nach insgesamt 20 Minuten Gehzeit nach schräg rechts die St.-Coloman-Straße weg. Hier überqueren wir die Wasserburger Straße und spazieren nun über die St.-Coloman-Straße durch das beschauliche Kirchseeon-Dorf. Kurz nachdem wir das Kirchlein St. Coloman passiert haben, erreichen wir eine Kreuzung und ein Wegkreuz. Hier biegen wir links in die Osterseeoner Straße ein und gehen unter der B 304 hindurch. Nach der Unterführung gelangen wir zu einer weiteren Kreuzung. Hier gehen wir geradeaus über die Kreuzung drüber und folgen der Straße aus Kirchseeon hinaus bis nach Forstseeon.

Nach einer Linkskurve passieren wir das Ortsschild von Forstseeon und nach einer Rechtskurve kommen wir zu einer Verzweigung. Hier biegen wir rechts ab und spazieren über einen Feldweg vorbei an einem Hof und einem Wegkreuz mit Sitzbänken ostwärts auf freies Feld hinaus. Der Weg führt uns über Felder und entlang eines Waldrands innerhalb der nächsten gut 20 Minuten nach Vorderegglburg. Im Weiler Vorderegglburg biegen wir links ab und spazieren immer geradeaus in nördlicher Richtung unterhalb der Egglburger Kirche vorbei nach Hinteregglburg.

Auch in Hinteregglburg folgen wir weiterhin unserer Straße. In einer Links-Rechts-Kurve führt uns der Weg aus der kleinen Siedlung hinaus. Rechter Hand erkennen wir schon bald unter uns den Egglburger See. Noch vor dem Wald führt nach rechts ein breiter Weg zum See hinunter. Wir biegen also rechts ab und folgen dem Weg, der vor dem Ufer einen Linksbogen vollzieht, abwärts. Der teilweise recht batzige Weg führt am Nordufer des Egglburger Sees vorbei und schließlich ostwärts vom See weg in ein kleines Waldstück hinein.

Im Wald passieren wir einen rot markierten Abzweig, den wir links liegen lassen. Wir folgen unserem Weg leicht rechtshaltend und erreichen eine breite Allee. Hier biegen wir rechts ab und folgen der Allee südwärts. Wir passieren einen Hof und gelangen am Südende des Egglburger Sees in einer Senke an eine Verzweigung. Hier biegen wir links ab (grüner Wegweiser "Ebersberg über Weiherkette") und spazieren leicht abwärts in östlicher Richtung am Seeweberweiher vorbei. Schon bald nach dem ersten Weiher erreichen wir den Langweiher. Den, wie sein Name schon sagt, langgezogenen Weiher passieren wir an seinem Nordufer.

Nach dem Langweiher gelangen wir zu einer Verzweigung, die wir rechts liegen lassen. Wir gehen geradeaus weiter und erreichen den Klostersee. Auch dieses Gewässer passieren wir an seiner Nordseite. Schließlich lassen wir die Ebergsberge Weiherkette hinter uns erreichen die Stadt Ebersberg. Unser Weg mündet in die Schwabener Straße. Hier biegen wir rechts ab und folgen der Straße entlang des Klostersee-Ostufers Richtung Süden. Nach zehn Minuten erreichen wir im Ortskern den Marienplatz. Hier kann man auf direktem Wege geradeaus weiter zum Bahnhof spazieren. Wer möchte geht hier nach links und stattet der Klosterkirche St. Sebastian einen Besuch ab. Über die Bahnhofstraße geht es von der Kirche schließlich weiter zur S-Bahn-Haltestelle.

Einkehrmöglichkeiten:
  • Seecafé am Klostersee, Am Priel 6, 85560 Ebersberg. Bei passendem Wetter Freitag bis Sonntag ab 11:00 Uhr, Montag bis Donnerstag ab 12:00 Uhr geöffnet.
  • Ristorante Al Lago, Am Priel 1, 85560 Ebersberg, Tel. 08092/2556780. Dienstag bis Sonntag ab 10:30 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Entenweiherweg - Wanderung von Rott am Inn
Entenweiherweg - Wanderung von Rott am Inn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland München & Umgebung
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersberg
Schliersberg (1264 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Sulzberg
Sulzberg (1117 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersbergalm
Schliersbergalm
Deutschland Mangfallgebirge
Tegernseer Höhenweg
Tegernseer Höhenweg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Deutschland Mangfallgebirge
Hochsalwand
Hochsalwand (1624 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rampoldplatte
Rampoldplatte (1422 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)