München & Umgebung

Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  3:00 h
109 Höhenmeter
11,5 Kilometer

Otterfing - Jasberg - Erlach - Wettlkam - Otterfing

Charakter: Mäßig anstrengende Wanderung, die hauptsächlich über Feld- und Forstwege sowie wenig befahrene Straßen führt. Die Wanderung ist auch im Winter bei moderater Schneelage gut machbar.

Mit der S-Bahn: Mit der S3 Richtung Holzkirchen zur Haltestelle Otterfing.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.911337, 11.682115 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Die Jasberg-Runde ist eine durchgehend beschilderte Wanderroute, die einen vom Bahnhof in Otterfing zum Jasberg und über Erlach und Wettlkam zurück nach Otterfing bringt. Die Streckenführung ist landschaftlich sehr reizvoll und leitet über weite Felder und kleine Ortschaften durch das nördliche Oberland. Während der Wanderung passiert man nur kleine Waldstücke und so kommen sonnenhungrige Spaziergänger besonders auf ihre Kosten. Herrlich ist Blick vom Jasberg zu den Alpen, der über die Benediktenwand bis zur Zugspitze und weiter zu den Ammergauer Alpen reicht. Die beschriebene Runde eignet sich auch hervorragend als Winterwanderung.

Wegbeschreibung: Wir verlassen den Bahnhof in Otterfing und gehen über die Bahnhofstraße parallel zu den Gleisen Richtung Süden (in Fahrtrichtung Holzkirchen). Am Ende der Bahnhofstraße treffen wir auf die Kreuzstraße und biegen rechts ab (gelber Wegweiser "Jasberg-Runde"). Nun folgen wir der Kreuzstraße durch Otterfing hindurch und gelangen später zu einer Kreuzung mit einer Ampel. Hier überqueren wir die B 13 und gehen über die Dietramszeller Straße weiter geradeaus durch den Ortsteil Bergham. Kurz vor dem Ortsende von Bergham biegen wir in einer sehr sanften Rechtskurve schräg links in einen Feldweg ein (gelber Wegweiser "Jasberg-Runde"). Kurz darauf lassen wir die letzten Häuser hinter uns und spazieren in südwestlicher Richtung aus Bergham hinaus.

Wir gehen über den breiten Weg an Palnkam vorbei und treffen zehn Minuten später auf einen Querweg. Nun biegen wir rechts ab und wandern in ein kleines Waldstück hinein. Bei der ersten Möglichkeit halten wir uns links (gelber Wegweiser) und verlassen kurz darauf den Wald in südlicher Richtung. Der Forstweg bringt uns nach wenigen Minuten zu einer Teerstraße. Nun wenden wir uns nach rechts und treffen kurz darauf auf eine Weggabelung, an der wir uns links halten. Die schmale Straße bringt uns in südwestlicher Richtung zu einem weiteren Waldstück, welches wir durchwandern. Gleich nach dem Wald biegen wir nach schräg rechts in einen Feldweg ein. Über den Feldweg spazieren wir nordwestwärts in einem moderaten Anstieg zum Jasberg hinauf.

Am Jasberg orientieren wir uns zuerst in Richtung Kirche. Kurz vor der Kirche treffen wir auf eine Verzweigung mit einem Wegkreuz. Wir gehen links am Wegkreuz vorbei und passieren somit die Kirche St. Quirin und St. Katharina. Der Weg bringt uns zu einer Teerstraße, in die wir rechts einbiegen (Wegweiser "Erlach"). Nun verlassen wir Jasberg und spazieren der Fahrstraße folgend hinunter nach Erlach. In Erlach gehen wir immer geradeaus, passieren am Ortsende einen Reitstall und treffen gleich im Anschluss auf eine Landstraße. Wir überqueren die Landstraße und schlagen den Feldweg auf der gegenüberliegenden Seite an. Vor uns erkennen wir bereits Wettlkam. Die kleine Ortschaft wird unser nächstes Ziel sein. Wir folgen dem Feldweg in nordöstlicher Richtung und halten auf ein kleines Waldstück mit einer Holzhütte zu.

Kurz vor dem Wald vollzieht unser Weg einen Linksknick und leitet uns in nördlicher Richtung an den Bäumen vorbei bis nach Wettlkam. Dort treffen wir auf eine Landstraße, in die wir nach rechts einbiegen. Wir folgen der Straße durch Wettlkam hindurch, passieren die Kirche Heilig Kreuz und biegen auf Höhe der Hackeralm schräg rechts ab. Über die schmale Teerstraße verlassen wir Wettlkam in südöstlicher Richtung. Nach knapp zehn Minuten erreichen wir einen einsamen Baum. Dort biegen wir links ab (gelber Wanderwegweiser) und folgen dem Feldweg ostwärts. Bei hoher Schneelage bleibt man besser auf der Teerstraße und trifft so in Bergham wieder auf die offizielle Jasberg-Runde. Der Feldweg bringt uns über freies Feld zu einer Baumreihe.

Dort biegen wir rechts ab und spazieren entlang der Bäume in südöstlicher Richtung auf Bergham zu. Kurz vor den ersten Häusern meistern wir einen kleinen Anstieg und treffen in der Siedlung auf eine Querstraße. Nun biegen wir rechts ab und folgen der Straße in einem langgezogenen Linksbogen durch die Ortschaft hindurch. Über die Berghamer Straße spazieren wir in östlicher Richtung zur B 13. Dort wenden wir uns nach rechts und wandern ein kleines Stück entlang der Bundesstraße. Wir gehen an einem Platz vorbei ("Im Kirchwinkl") und überqueren im Anschluss auf Höhe der Bahnhofstraße die B 13. Über die Bahnhofstraße gelangen wir schließlich wieder zurück zum Bahnhof in Otterfing, wo unsere Rundtour endet.

Einkehrmöglichkeiten:

  • Gasthof Hackeralm (mit Biergarten), Wettlkam 10, 83624 Otterfing, Tel. 08024/4313. Geöffnet Montag bis Mittwoch und am Freitag ab 16:30 Uhr. Sonntags ab 10:00 Uhr geöffnet.
  • Café Pizzeria Da Michele, Dietramszeller Str. 6, 83624 Otterfing, Tel. 08024/3037940. Do. bis Di. von 10 Uhr bis 22 Uhr geöffnet, Mittwoch ist Ruhetag.
  • Gasthaus Baumann, Bahnhofstr. 45, 83624 Otterfing, Tel. 08024/48711. Mi. bis So. ab 11:00 und Di. ab 17:00 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Tegernseer Höhenweg
Tegernseer Höhenweg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Holzer Alm
Holzer Alm (1210 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Blomberg
Blomberg (1248 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersberg
Schliersberg (1264 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wanderung von Tegernsee zur Neureuth
Wanderung von Tegernsee zur Neureuth
Deutschland Mangfallgebirge
Baumgartenschneid
Baumgartenschneid (1449 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Fockenstein
Fockenstein (1564 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Sonntraten
Sonntraten (1096 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersbergalm
Schliersbergalm
Deutschland Bayerische Voralpen
Zwieselberg
Zwieselberg (1348 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Zwieselberg
Zwieselberg (1348 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Heigelkopf
Heigelkopf (1205 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Deutschland Bayerische Voralpen
Stallauer Eck
Stallauer Eck (1213 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Riederstein (1207 m) über Galaun
Riederstein (1207 m) über Galaun