Mangfallgebirge

Holzer Alm (1210 m)

Holzer Alm
Aufstieg 1:30 h Abstieg 2:00 h
1
560 Höhenmeter
Tourbeschreibung Druckversion
Bilder (42) Gipfelbuch (1)
Karte GPS-Track

Bad Wiessee (790 m) - Breitenbachtal - Holzer Alm (1210 m) - Nesselscheibe (1258 m) - Breitenbachtal - Bad Wiessee (790 m)

Charakter: Leichte Bergwanderung, die über Forstwege und schmale holprige Waldpfade auf einen sanften Wiesengipfel führt.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen. Über die B 318 über Warngau nach Gmund fahren und im Ort rechts Richtung Bad Wiessee abbiegen. An der Spielbank von Bad Wiessee vorbei, nach einer Linkskurve schräg rechts in die Auer Straße fahren und dieser bis zur Brücke folgen, die über den Breitenbach führt. Direkt vor der Brücke rechts in die Breitenbachtalstraße einbiegen. Dieser bis zum Ende der Fahrmöglichkeit am Eingang zum Breitenbachtal folgen. Dort befinden sich linker Hand einige Parkmöglichkeiten.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bayerischen Oberlandbahn von München Hauptbahnhof nach Gmund. Von Gmund mit dem Bus 9559 Richtung Tegernsee zur Haltestelle Bad Wiessee, Breitenbach (zur Fahrplanauskunft) fahren. Von der Bushaltestelle zu Fuß in 10 Minuten (knapp 1 km) zum Ausgangspunkt.

Passende Wanderkarte bei Amazon.de:
Kompasskarte 8 - Tegernsee, Schliersee, Wendelstein (1:50 000)

Die Holzer Alm gehört mit ihrem kleinen Wiesengipfel zu den ruhigeren Zielen am Tegernsee. Der nette Aussichtsberg ist am schnellsten von Bad Wiessee über das Breitenbachtal zu erreichen. Einziger Wermutstropfen der Tour: Während des Anstiegs wird mehrmals ein unschöner breiter Forstweg gekreuzt. Dieser wird aber jeweils gleich wieder verlassen und der Großteil des Anstiegs leitet über kleine Waldwege. Vom Gipfel hat man einen schönen Blick auf den Tegernsee, zum Wallberg, zum Risserkogel, zu den Blaubergen mit der Halserspitz und zum Guffert. Als alternativer Rückweg bietet sich eine kleine Rundtour an. Dazu überschreiten wir die Nesselscheibe und queren am bewaldeten Kogelkopf vorbei, bevor es wieder hinunter ins Breitenbachtal und schließlich zurück nach Bad Wiessee geht.

Aufstieg: Vom Parkplatz am Ende der öffentlichen Fahrmöglichkeit folgen wir dem breiten Forstweg in westlicher Richtung in das Breitenbachtal hinein (Wegweiser "Holzer Alm, Aueralm"). Nach gut fünf Minuten passieren wir einen beschilderten Abzweig und eine Brücke, die wir links liegen lassen. Wir gehen weiter geradeaus und kommen nach drei Minuten direkt vor einer Brücke zu einer nächsten Verzweigung. Nun verlassen wir den breiten Forstweg nach schräg rechts und biegen in einen schmäleren Weg ein (Wegweiser "Holzer Alm, Ortschaft Holz, Golfplatz"). Der moderat ansteigende Pfad vollzieht wenig später einen scharfen Rechtsknick und leitet uns einen bewaldeten Hang querend ostwärts. Zu guter Letzt leitet uns der Pfad sanft bergab zu einer weiteren beschilderten Verzweigung.

Hier biegen wir scharf links ab (Wegweiser "Holzer Alm") und wandern über einen steinigen Waldweg steil bergauf. Nach gut 10 Minuten gabelt sich der Weg mehrfach und wir schlagen den ganz rechten Pfad ein (markiert mit einem roten Pfeil). Der Weg schlängelt sich durch lichten Wald bergauf und wiederum gut 10 Minuten später treffen wir auf einen breiten Forstweg. Wir überqueren diesen und steigen hinterhalb über einen wurzeligen und mit roten Punkten markierten Pfad weiter aufwärts. Kurz darauf mündet der Waldweg wieder in den breiten Forstweg. Nun biegen wir links ab und folgen der ästhetisch wenig ansprechenden Trasse nordostwärts. Diese können wir einmal rechtshaltend über einen markierten Pfad verlassen, der Waldpfad kehrt allerdings gleich wieder zur breiten Forstautobahn zurück.

Für insgesamt 10 Minuten folgen wir der Trasse und verlassen diese in einer Linkskurve nach rechts (kleine Steinmänner und rote Punkte an den Bäumen). Nun folgen wir wieder einem wurzeligen Pfad durch dichten Wald hindurch und treffen wenige Minuten später wieder auf den Forstweg. Wir überqueren diesen und folgen weiter dem gut mit roten Punkten markierten Waldpfad. Kurz darauf gelangen wir ein letztes Mal zurück zur Trasse. Auch diesmal überqueren wir die Fahrbahn und wandern hinterhalb leicht linkshaltend über einen bewaldeten Rücken bergauf zu einem Gatter. Nach dem Gatter erreichen wir eine große Lichtung. In einem großzügigen Rechtsbogen folgen wir dem Waldrand und erreichen das Wiesengelände der Holzer Alm. Nun halten wir auf das Almgebäude zu und folgen von der Hütte schließlich dem Wiesenpfad hinauf zum Gipfelkreuz.

Abstieg: Vor dem Gipfelkreuz der Holzer Alm stehend wenden wir uns nach schräg rechts und folgen einem deutlichen Wiesenpfad in nordwestlicher Richtung auf ein Waldstück zu. Nun tauchen wir wieder in den Bergwald ein und wandern über den gut markierten Waldpfad zu einem Karrenweg hinunter. Dieser leitet uns in westlicher Richtung flach über eine Lichtung und im Anschluss entlang der guten Markierungen durch dichten Bergwald zur bewaldeten Nesselscheibe hinauf (20 Minuten ab der Holzer Alm). An der Nesselscheibe wendet sich der Pfad Richtung Südwesten und führt uns über einen Waldpfad zur einer grasigen Hochfläche hinunter. Auf der Wiese befindet sich die Waldklimastation der Bayerischen Landesanstalt für Wald- und Forstwirtschaft. Dort werden auf einer Infotafel die Funktionsweise der Station und die Ziele der Messungen erklärt.

Von der Waldklimastation folgen wir einem Karrenweg in südlicher Richtung und treffen kurz darauf einen Querweg. Nun biegen wir links ab (Wegweiser "Bad Wiessee über Jägerwinkel/Breitenbachtal"). Der breite Forstweg leitet uns in zwei Kehren bergauf und quert an der bewaldeten Ostflanke des Kogelkopfs vorbei. Nach der Querung gabelt sich die Forststraße und wir schlagen den linken Weg ein. Dieser bringt uns steiler hinunter zu einer weiteren Verzweigung (30 Minuten ab der Nesselscheibe). Nun biegen wir links ab (Wegweiser "Bad Wiessee") und wandern innerhalb von 40 Minuten in mehreren Kehren hinab ins Breitenbachtal. Im Talboden wenden wir uns nach links, passieren eine große Holzhütte und wandern für die nächsten 30 Minuten dem Breitenbach folgend zurück zum Ausgangspunkt in Bad Wiessee.

Einkehrmöglichkeiten: Unterwegs keine.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
790 m - 1210 m + 1:30 1:30 Holzer Alm
1210 m - 1258 m + 0:20 1:50 Nesselscheibe
1258 m - 1275 m + 0:30 2:20 Abzweig am Kogelkopf
1275 m - 945 m + 0:40 3:00 Abzweig im Breitenbachtal
945 m - 790 m + 0:30 3:30 Breitenbachtalstraße, Bad Wiessee

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern