München & Umgebung

Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  2:15 h
78 Höhenmeter
8,4 Kilometer

Aying - Peiß - Neugöggenhofen - Mariengrotte Kleinkarolinenfeld - Kreuzstraße

Charakter: Gut 8 Kilometer lange Wanderung, die über Fußwege, Forstwege und wenig befahrene Straßen führt. Der Wegabschnitt zwischen der Grotte und Kreuzstraße kann sehr batzig sein. Die Wanderung ist auch im Winter bei moderater Schneelage mit entsprechendem Schuhwerk gut machbar.

Mit der S-Bahn: Mit der S7 Richtung Kreuzstraße zur Haltestelle Aying.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.968965, 11.769233 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Seit dem Jahre 1898 steht in einem Waldstück bei Kleinkarolinenfeld eine Marienfigur. Zu dieser Zeit wurde ihr in einer uralten Eiche eine Nische eingerichtet. Doch schon nach wenigen Jahren schlug der Blitz in die Marieneiche ein und ihre Krone musste gekappt werden. Die Eiche gibt es noch heute, doch sie wird von einer kleinen Holzkapelle eingerahmt. Der Stamm der Eiche trägt das Dach. Vor der Kapelle befinden sich Betbänke und eine Kanzel. Wer seine eigene kleine Wallfahrt zur Mariengrotte abhalten möchte, der startet am besten in Aying und stattet noch der St. Nikolaus-Kirche in Peiß einen Besuch ab. Beim Bartewirt in Kreuzstraße warten zum Schluss weltliche Genüsse auf den durstigen und hungrigen Wanderer.

Wegbeschreibung: Am Bahnhof Aying wechseln wir in Fahrtrichtung Kreuzstraße blickend auf die linke Seite des Bahnhofs. Immer noch in die gleiche Richtung schauend gehen wir über den Parkplatz und treffen am Ende der Parkmöglichkeiten auf einen Fuß- und Radweg. Wir schlagen diesen Weg ein und spazieren entlang der Gleise Richtung Süden. Nach kurzer Zeit mündet der Weg in den Behamweg. Der Fußweg endet hier. Vor uns sehen wir bereits die Ortschaft Peiß. Da wir nicht der viel befahrenen Landstraße folgen wollen, biegen wir links ab und spazieren über den Behamweg nach Aying hinein. Nach wenigen Minuten treffen wir auf die Peißer Straße.

Wir gehen über die Straße drüber zu einem Fuß- und Radweg, biegen rechts ab und folgen diesem nach Peiß. Auf Höhe der Kirche überqueren wir die Hauptstraße. Vor dem Weitermarsch statten wir der St. Nikolaus-Kirche noch einen Besuch ab. Die kleine und hübsche Kirche wurde im Jahre 1694 erbaut und zuletzt 1992 restauriert. Für den Weiterweg schlagen wir die Holzkirchner Straße ein, die rechts neben der Kirche von der Hauptstraße wegführt. Wir gehen über die Holzkirchner Straße zu den Gleisen hinunter und biegen noch vor dem Bahnübergang links ab. Immer entlang der Gleise folgen wir einem Fußweg südwärts Richtung Großhelfendorf.

Nach einer knappen Viertelstunde erreichen wir noch vor Großhelfendorf einen Bahnübergang. Hier biegen wir rechts ab, gehen über die Gleise und folgen der schmalen Fahrstraße nach Neugöggenhofen. Am Ende des Fahrwegs in Neugöggenhofen biegen wir links ab und spazieren entlang der Straße leicht aufwärts in ein Waldstück hinein. Knapp zehn Minuten später treffen wir auf die Landstraße, die Großhelfendorf mit Kleinkarolinenfeld verbindet. Hier gehen wir die Grundrichtung beibehaltend geradeaus über die Straße drüber und schlagen den Forstweg (Peißer Straße) auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein.

Der Forstweg führt uns die nächsten 30 Minuten ziemlich gerade durch dichten und auch mal lichten Wald. Alle Abzweigungen ignorieren wir während dieses Waldspaziergangs. Der Forstweg mündet schließlich kurz vor Kreuzstraße in eine Landstraße. An der Landstraße angelangt gehen wir aber nicht weiter nach Kreuzstraße, sondern wenden uns nach rechts, überqueren die Landstraße und folgen dieser wenige Meter. Kurz darauf zweigt vor einem Hof nach links der beschilderte Weg zur Mariengrotte ab. Wir biegen in diesen Weg ein und folgen dem Feldweg auf den Waldrand zu. Am Waldrand zweigt nach schräg rechts der Waldweg zur Grotte ab (Wegweiser "zur Grotte").

Nur eine Minute später ist die Mariengrotte erreicht. Nach der Begutachtug der kleinen Kapelle spazieren wir über den gleichen Weg wieder zurück zum Waldrand. Nun gehen wir aber nicht zurück zur Straße, sondern spazieren geradeaus weiter und folgen einem bei Nässe matschigen Weg, der direkt am Waldrand entlang südwärts führt. Nach gut fünf Minuten mündet der Waldweg in eine geteerte Querstraße. Hier biegen wir links ab und folgen dem Straßenverlauf. In einer Rechtskurve gehen wir geradeaus weiter und über den Parkplatz auf den Bartewirt mit seinem schattigen Biergarten zu.

Um zum Bahnhof Kreuzstraße zu gelangen, überqueren wir beim Bartewirt an der Kreuzung die Straße und folgen der Ausschilderung südwärts Richtung Valley. Nach einer Linkskurve zweigt nach rechts der beschilderte Weg zum Bahnhof ab. Die Gehzeit vom Bartewirt zum Bahnhof dauert knapp zehn Minuten. Wer vom Wandern noch nicht genug hat, der kann noch die Rundwanderung über Hohendilching zur Mangfall und nach Kleinhöhenkirchen anhängen (9,5 km, ca. 2:30 Stunden). Sowohl der Start- als auch der Endpunkt dieser Rundtour ist der Bahnhof in Kreuzstraße.

Einkehrmöglichkeiten:

  • Pizzeria zur Post, Rosenheimer Landstraße 1, 85653 Peiß, Tel. 08095/2423. Geöffnet Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 14:30 Uhr und von 17:30 bis 23:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 22:00 Uhr. Montag ist Ruhetag.
  • Bartewirt in Kreuzstraße, Gruber Str. 1, Tel. 08024/7781. Täglich ab 11:00 Uhr geöffnet.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland München & Umgebung
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Deutschland Mangfallgebirge
Tegernseer Höhenweg
Tegernseer Höhenweg
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersberg
Schliersberg (1264 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Entenweiherweg - Wanderung von Rott am Inn
Entenweiherweg - Wanderung von Rott am Inn
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersbergalm
Schliersbergalm
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Holzer Alm
Holzer Alm (1210 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Deutschland Mangfallgebirge
Wanderung von Tegernsee zur Neureuth
Wanderung von Tegernsee zur Neureuth
Deutschland Mangfallgebirge
Baumgartenschneid
Baumgartenschneid (1449 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)