München & Umgebung

Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher

2
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  4:30 h
150 Höhenmeter
17,2 Kilometer

Deisenhofen - Gleißental - Deininger Weiher - Ebertshausen - Jettenhausen - Kreuzpullach - Deisenhofen

Charakter: Gut 17 Kilometer lange Wanderung auf komfortablen Forstwegen durch das Gleißental. Der alternative Rückweg führt zwischen Ebertshausen und Jettenhausen entlang einer wenig befahrenen Landstraße, sonst über Forst- und Feldwege. Bei moderater Schneelage ist die Wanderung auch im Winter mit entsprechendem Schuhwerk gut machbar.

Mit der S-Bahn:Mit der S3 Richtung Holzkirchen zur Haltestelle Deisenhofen.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
48.01941, 11.583581 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Über acht Kilometer zieht sich das Gleißental von Deisenhofen zum Deininger Weiher. Auf sehr komfortablen Wegen lässt sich das schattige Tal in einer nicht ganz kurzen Unternehmung durchwandern. Belohnt wird man für den langen Spaziergang mit einer Einkehr im Waldhaus und einem Blick von der Sonnenterrasse über den Deininger Weiher. Wer nach der Talwanderung noch etwas Sonne tanken möchte, der wählt den alternativen Rückweg über Ebertshausen und Jettenhausen. Hier kann man auch noch der sehenswerten Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzpullach einen Besuch abstatten.

Wegbeschreibung: Vom Bahnsteig in Deisenhofen wechseln wir auf die in Fahrtrichtung (aus München kommend) linke Seite des Bahnhofs. Nun wenden wir uns nach rechts und folgen der Gleißenstraße südwärts bis zum Bahnübergang. Hier biegen wir rechts ab, überqueren die Gleise und biegen gleich danach links in die Sauerlacher Straße ein. Bei der nächsten Möglichkeit biegen wir bei einem Wegkreuz rehcts in die Stefanienstraße ab. Nun folgen wir der Straße immer geradeaus. Kurz darauf verlassen wir die Siedlung und ein Forstweg führt uns in das Gleißental hinunter. Nach knapp zehn Minuten gelangen wir zu einer Verzweigung. Hier biegen wir links und gleich wieder rechts ab und bleiben so auf dem Grund des Gleißentals.

Nach weiteren knapp zehn Minuten erreichen wir einen Zaun, dem wir nun folgen. Weitere fünf Minuten später passieren wir ein Wegkreuz mit einer kleinen Sitzbank. Nach einer Gehzeit von insgesamt einer Stunde gelangen wir zur Fahrstraße, die Ödenpullach mit Kreuzpullach verbindet. Hier gehen wir ein kurzes Stück nach links entlang der Straße und biegen dann nach rechts in den Forstweg ein. Wir spazieren weiter südostwärts durch das Gleißental und erreichen 30 Minuten später eine weitere Verzweigung. Hier biegen wir rechts und bei der nächsten Gelegenheit gleich wieder links ab (Wegweiser "Deininger Weiher 2,5 km").

Nun folgen wir für die nächsten 30 Minuten immer am Grund des Gleißentals bleibend unserem Weg und ignorieren dabei alle Abzweigungen. Langsam wird das Terrain linker Hand sumpfiger und wir erreichen das Gebiet, in dem der Gleißenbach versickert. Der Bach ist der Ablauf des Deininger Weihers und schafft es nur einige hundert Meter in das Gleißental hinein. Nach einer Gehzeit von zwei Stunden treten wir aus dem Gleißental heraus, überqueren die Gleißentalstraße und erreichen den Deininger Weiher mit dem bewirtschafteten Waldhaus. Wer möchte kann vor der verdienten Einkehr noch eine Zeit lang am Weiher entlang spazieren oder diesen umrunden.

Rückweg: Vom Waldhaus am Deiniger Weiher gehen wir zurück zur Gleißentalstraße, biegen rechts ab und folgen ein kurzes Stück der Fahrstraße. Linker Hand zweigt schon nach wenigen Metern ein für den öffentlichen Verkehr gesperrter Forstweg ab. Wir biegen nach links in den Weg ein und folgen diesem aufwärts. Nach gut fünf Minuten treten wir aus dem Wald heraus und wir folgen dem Waldrand. Vor uns erkennen wir bereits Ebertshausen. Schließlich vollzieht unser Weg einen Rechtsbogen und führt uns in die Siedlung hinein. Im Ort erreichen wir vor einem Weiher eine Straße. Hier biegen wir links ab und gelangen kurz darauf zu einer Kapelle.

Vor der Kapelle gehen wir nochmals nach links und folgen der Ausschilderung Richtung Jettenhausen und Oberbiberg. Entlang der Fahrstraße spazieren wir bis nach Jettenhausen und durch den Ort hindurch. Kurz vor dem Ortsendeschild von Jettenhausen zweigt nach links ein Forstweg ab (blauer Wegweiser "Nach Kreuz- und Ödenpullach"). Hier biegen wir links ab und folgen dem Forstweg vorbei an einer Kapelle durch dichten Wald und später über freies Feld bis nach Kreuzpullach. Im Ort treffen wir auf eine Querstraße. Hier biegen wir rechts ab. Wer möchte kann nun der in den Jahren 1709 und 1710 erbauten Heilig-Kreuz-Kirche einen Besuch abstatten.

Für den Weiterweg folgt man der Fahrstraße rechts an der Kirche vorbei und biegt gleich nach dem Benefiziatenhaus links in den Forstweg ein. Über Felder leitet uns der Weg wieder in den Wald hinein. Wir folgen dem Weg, der in nordöstlicher Richtung parallel zum Gleißental verläuft, bis zu einer Landstraße. Am Fahrradweg bei der Landstraße angelangt biegen wir links ab und folgen wiederum dem Forstweg. Dieser bringt uns nun in das Gleißental hinunter und wir treffen nach wenigen Miunten auf den Weg, den wir vom Hinweg kennen. Hier halten wir uns rechts und spazieren durch den Wald weiter nach Deisenhofen und zurück bis zum Bahnhof, unserem Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeit:
Waldhaus Deininger Weiher, Deininger Weiher 4, 82064 Straßlach-Dingharting, Tel. 08170/99870-0. Täglich geöffnet von 10:00 bis 0:00 Uhr.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland München & Umgebung
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Über den Wanderweg der Sinne zur Schönen Aussicht
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper nach Fürstenfeldbruck
Wanderung von Olching entlang der Amper nach Fürstenfeldbruck
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Deutschland Bayerische Voralpen
Blomberg
Blomberg (1248 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Deutschland Mangfallgebirge
Rechelkopf
Rechelkopf (1330 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Stallauer Eck
Stallauer Eck (1213 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Tegernseer Höhenweg
Tegernseer Höhenweg
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Deutschland Bayerische Voralpen
Zwieselberg
Zwieselberg (1348 m)