München & Umgebung

Wanderung von Olching entlang der Amper nach Fürstenfeldbruck

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  2:30 h
30 Höhenmeter
9,6 Kilometer

Olching - Amper - Amperauen - Esting - Emmeringer Hölzl - Fürstenfeldbruck

Charakter: Leichte Wanderung auf Feld- und Wiesenwegen, in den Ortschaften auch auf geteerten Straßen. Auf der knapp 10 Kilometer langen Route müssen so gut wie keine Steigungen bewältigt werden.

Mit der S-Bahn: Mit der S3 Richtung Mammendorf zur Haltestelle Olching.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
48.209975, 11.335444 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Stundenlang kann man am abwechslungsreichen Ufer der Amper spazieren gehen. Wie schon bei der Amperwanderung nach Dachau, haben wir auch diesmal den Bahnhof Olching zum Startpunkt unserer Tour gewählt. Heute marschieren wir allerdings flussaufwärts. Durch die Amperauen geht es an Esting vorbei nach Fürstenfeldbruck. Bevor man von dort wieder mit der S-Bahn die Heimreise antritt, sollte dem Kloster Fürstenfeld noch ein Besuch abgestattet werden. Sehenswert ist vor allem die barocke Klosterkirche St. Maria. Zudem kann man sich im Klosterstüberl die zuvor verlorenen Kalorien auf genussvolle Art und Weise wieder einverleiben.

Wegbeschreibung: Der breite Uferweg führt uns bequem flussaufwärts. Nach ein paar Minuten können wir auf der Ostseite der Amper den Vogelpark Olching entdecken. Sicherlich auch ein lohnendes Ausflugsziel. Heute führt uns der Weg jedoch weiter am Westufer der Amper entlang. Gut einen Kilometer nach dem Vogelpark treffen wir auf eine Fußgängerbrücke, die wir jedoch links liegen lassen. Nur wenige Meter später spazieren wir am Restaurant Amperlust vorbei, welches auch über einen kleinen Biergarten verfügt. In einem weiten Bogen zieht sich nun der Weg nach Osten und wir erreichen ein Wehr. Der der Mühlbach, den wir zu Beginn der Wanderung überquerten, zweigt hier nach Nordosten von der Amper ab.

Der breite Uferweg führt uns bequem flussaufwärts. Nach ein paar Minuten können wir auf der Ostseite der Amper den Vogelpark Olching entdecken. Sicherlich auch ein lohnendes Ausflugsziel. Heute führt uns der Weg jedoch weiter am Westufer der Amper entlang. Gut einen Kilometer nach dem Vogelpark erreichen wir ein Fußgängerbrücke, die wir jedoch links liegen lassen. Nur wenige Meter später spazieren wir am Restaurant Amperlust vorbei, welches auch über einen kleinen Biergarten verfügt. In einem weiten Bogen zieht sich nun der Weg nach Osten und wir erreichen ein Wehr, von dem aus der Mühlbach nach Nordosten abzweigt.

Auch nach dem Wehr bleiben wir auf der westlichen Uferseite der Amper. Schon bald können wir rechts hinter einer Wiese die Häuser von Esting sehen. An der Römerstraße biegen wir links ab und wechseln über die Brücke die Amperseite. Nach ein paar Metern halten wir uns rechts und spazieren nun auf der Ostseite der Amper weiter flussaufwärts. Während im Frühling am Ufer der Amper Krokusse und Schneeglöckchen sprießen, donnern über uns auf der Staatsstraße 2345 die Autos dahin. Eine Schleife der Amper nach Westen umgehen wir und treffen an drei kleinen Inseln wieder auf den Flusslauf. Auf der Westseite erblicken wir nun die Wohnwagenstellplätze der Sportgemeinschaft Amperland.

Auf unserer Uferseite kann man an den Bäumen deutlich erkennen, dass hier Biber zuhause sind. Die scharfen Zähne der Nager haben unverkennbare Spuren in den Stämmen hinterlassen. Knapp 10 Minuten später entdecken wir im Auwald vier riesige Betonfundamente, die mittlerweile bereits stark verwittert sind. Nachdem wir rechts einen Sportplatz passiert haben, befinden wir uns in Emmering. Wir umgehen links die Feuerwache und wechseln nach der Amperstraße die Uferseite. An einem Seitenarm der Amper marschieren wir auf das Emmeringer Hölzl zu.

Das Emmeringer Hölzl wäre allein schon ein Ausflug wert. Über zahlreiche Brücken kann man die verschiedenen Seitenarme der Amper überqueren. Die landschaftlich äußerst reizvolle Gegend lädt ein, die Umgebung näher zu erkunden. Heute streifen wir das Landschaftsschutzgebiet nur kurz und setzen unseren Weg nach Fürstenfeldbruck fort. Am Ende des Emmeringer Hölzls treffen wir auf die Weiherstraße, der wir eine Weile folgen. Links von uns befindet sich ein kleiner Weiher, auf dem wir zahlreiche Wasservögel beim Baden beobachten können. Noch bevor wir auf die Kirchenstraße treffen, halten wir uns links und folgen dem Wegweiser zur S-Bahn. Über eine Brücke erreichen wir die Münchner Straße. Dort halten wir uns rechts und marschieren nach Westen bis zur Stockmeierstraße. Dieser folgen wir links bis zum S-Bahnhof Fürstenfeldbruck.

Wer noch ein wenig Zeit mitbringt, sollte auf alle Fälle auch das Kloster Fürstenfeld besuchen. Dieses befindet sich knapp einen Kilometer westlich des Bahnhofs von Fürstenfeldbruck. Direkt am Bahnhof kann man sich beim Griechen Parthenon für die Strapazen der Tour belohnen.

Einkehrmöglichkeiten:
  • Gaststätte Amperlust (Restaurant & Biergarten), Schloßstraße 81, 82140 Olching, Tel. +49 (0)8142/2770. Geöffnet Dienstag bis Samstag ab 11:30 Uhr und Sonntag ab 09:30 Uhr. Montag Ruhetag.
  • Restaurant Parthenon, Oskar-von-Miller-Str. 1, 82256 Fürstenfeldbruck, Tel. +49 (0)8141/5396730, Dienstag bis Sonntag 11:30 bis 15:00 Uhr und 17:30 bis 0:00 Uhr geöffnet. Montag Ruhetag (außer an Feiertagen).
  • Klosterstüberl, Fürstenfeld 7c, 82256 Fürstenfeldbruck, Tel. +49 (0)8141/526819. Dienstag bis Sonntag ab 09:30 Uhr geöffnet, Montag Ruhetag.

Autor: Tom Lindner
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Deutschland München & Umgebung
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafrath zum Wörthsee und nach Steinebach
Wanderung von Grafrath zum Wörthsee und nach Steinebach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Geltendorf nach Eresing und Sankt Ottilien
Wanderung von Geltendorf nach Eresing und Sankt Ottilien
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Deutschland München & Umgebung
Wanderung um Freising über den Rundweg Kultur und Natur
Wanderung um Freising über den Rundweg Kultur und Natur
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Wanderung von Aying über Peiß und Neugöggenhofen zur Mariengrotte in Kleinkarolinenfeld und nach Kreuzstraße
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland München & Umgebung
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Wanderung von Kirchseeon über den Egglburger See und den Klostersee nach Ebersberg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Wanderung von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing und zurück
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Wanderung von Ebersberg zum Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe und nach Steinhöring
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Wanderung von Grafing durch den Dobel zu den Spiegelweihern und zur Burg Elkofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Wanderung von Grafing über Traxl und Hintsberg nach Steinhöring
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Hoher Peißenberg
Hoher Peißenberg (988 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Stallauer Eck
Stallauer Eck (1213 m)