München & Umgebung

Wanderung von Grafrath zum Wörthsee und nach Steinebach

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  3:00 h
103 Höhenmeter
11,1 Kilometer

Grafrath - Unteralting - Mauerner Wald - Walchstadt - Wörthsee - Steinebach

Charakter: Gut 11 Kilometer lange Wanderung, die hauptsächlich über Feld- und Waldwege, sowie im Bereich der Ortschaften über Fußwege führt. Zwischen dem Mauerner Wald und Walchstatt geht es ein Stück entlang einer Landstraße. Die Wanderung ist auch im Winter bei moderater Schneelage gut machbar. Die Route ist durchgehend mit einem grünen Punkt markiert.

Mit der S-Bahn: Mit der S4 Richtung Geltendorf zur Haltestelle Grafrath.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
48.131955, 11.153011 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Auf ruhigen Wegen zum Wörthsee: Wie der Ammersee und der Starnberger See gehört auch der Wörthsee zu den beliebten Ausflugszielen im Münchner Südwesten. Wer den Wörthsee auf wenig frequentierten Wegen erwandern möchte, der kann in Grafrath starten und den beschaulichen Weg durch den Mauerner Wald einschlagen. Zu Beginn der Tour lässt sich in Grafrath der Wallfahrtskirche St. Rasso ein Besuch abstatten. Über Walchstadt erreicht man schließlich den Wörthsee, wo man nach dem ausgedehnten Spaziergang noch Möglichkeiten zur Einkehr findet. Vom See ist es dann nicht mehr weit zum Endpunkt der Wanderung, dem Bahnhof in Steinebach.

Wegbeschreibung: Wir verlassen den Bahnhof in Grafrath und nehmen in der Mitte des Bahnsteigs die Unterführung, die unter den Gleisen hindurch führt. Über den Bahnhofsweg durchstreifen wir ein Waldstück und erreichen nach fünf Minuten die Bahnhofstraße. Hier biegen wir links ab und folgen dieser ein ganz kurzes Stück. Nach schräg rechts zweigt nun die Graf-Rasso-Straße ab, in die wir einbiegen. Wir folgen der Graf-Rasso-Straße abwärts und treffen auf eine Querstraße (Kottgeiseringer Straße). Wir wenden uns nach links und gehen entlang der Graf-Rasso-Straße vorbei am Restaurant Dampfschiff bis zu einem Kreisverkehr. Wer möchte kann hier nach rechts über die Amperbrücke gehen und in einem kurzen Abstecher der Wallfahrtskirche St. Rasso einen Besuch abstatten.

Für den Weiterweg geht man vor dem Kreisverkehr nach rechts, über den Fußweg zum Amperufer hinunter und unter der Amperbrücke hindurch. Nun bleiben wir am Amperufer und folgen diesem innerhalb von fünf Minuten zu einer Fußgängerbrücke, die über den Fluss führt. Hier wechseln wir die Uferseite und gehen nach der Brücke geradeaus weiter. Wir folgen der Adalmuntstraße bergauf zu einer Gabelung. Hier biegen wir links in die Kirchstraße ein und erreichen die Kirche St. Mauritius in Unteralting. Nach der Kirche biegen wir rechts ab in die Pfarrstraße. Sobald wir wieder auf die Adalmuntstraße treffen, gehen wir nach links und gleich wieder nach rechts in die Krugstraße.

In einem Rechtsbogen passieren wir den Alten Hackl-Hof und verlassen in einem Linksbogen über einen Feldweg Unteralting. Kurz darauf treffen wir auf eine Kreuzung. Hier biegen wir links ab und bei der nächsten Verzweigung am Waldrand nochmals links. Wir spazieren einige Meter bergauf und folgen dem Weg, der zuerst am Waldrand entlang und später über freies Feld führt. Sobald wir wieder auf den Waldrand treffen, erreichen wir eine Kreuzung. Hier gehen wir nach links und ignorieren den ersten Weg, der in den Wald hineinführt. Nach wenigen Schritten treffen wir auf einen zweiten Weg, in den wir nach rechts einbiegen (grüne Punkte). Nun durchstreifen wir in südlicher Richtung den Mauerner Wald.

Nach knapp 20 Minuten treffen wir im Wald auf eine Kreuzung mit einer Sitzbank und einem Wegkreuz. Hier gehen wir geradeaus weiter. Nach weiteren zehn Minuten erreichen wir einen beschilderten Abzweig. Hier biegen wir nach schräg links Richtung Walchstadt und Steinebach ab. Nach knapp zehn Minuten verlassen wir den Wald und folgen dem breiten Weg über freies Feld und vorbei an kleinen Weihern zu einer Querstraße. Hier biegen wir rechts ab und gehen entlang der Landstraße bis zur Autobahnbrücke (keine Gehwege). Dann gehen wir nach links, überqueren die Autobahn und folgen der Landstraße südwärts Richtung Walchstadt.

Kurz vor dem Ortsschild von Walchstadt gabelt sich die Straße. Hier gehen wir nach links in den Ort hinein. Der Straße "Am Pfeifenberg" folgen wir immer geradaus und treffen wieder auf die Alte Hauptstraße. Wir spazieren weiter geradeaus, bis nach links die Wörthseestraße abzweigt. Hier biegen wir links ab und gehen vorbei an der Kirche St. Martin und der Villa Kraus in östlicher Richtung. Nun können wir auch erstmals einen schönen Ausblick auf den Wörthsee genießen. Wir folgen immer der Wörthseestraße, die schließlich zum Ufer des Sees hinunter führt und dort in die Seestraße übergeht. Über die Seestraße spazieren wir in südöstlicher Richtung entlang des Ufers.

Vor dem Augustiner am Wörthsee führt die Seestraße vom Ufer weg. Wir passieren das Rathaus von Wörthsee und biegen bei der nächsten Kreuzung links in die Etterschlager Straße ein. Über diese spazieren wir bergauf bis zu Raabes Wirtshaus. Beim Wirtshaus biegen wir links in die Weßlinger Straße und wenig später rechts in den Dahlienweg ein. Nach einer Linkskurve gehen wir nach rechts in die Ahornstraße. Über uns sehen wir bereits den Bahnhof von Steinebach. Von der Ahornstraße biegen wir links in einen kleinen Fußweg ein, der uns zum Bahnsteig hinauf bringt. Dort haben wir das Ziel unserer Wanderung erreicht und steigen wieder in die S-Bahn.

Einkehrmöglichkeiten:
  • Dampfschiff, Graf-Rasso-Straße 40, Grafrath, Tel. 08144/1314, täglich von 9:00 - 24:00 Uhr geöffnet
  • Augustiner am Wörthsee, Seepromenade 1, Steinebach, Tel. 08153/990366, täglich von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet. Von Nov. - März außer an Feiertagen montags Ruhetag.
  • Raabes Wirtshaus, Weßlinger Straße 1, Steinebach, Tel. 08153/990550, täglich ab 17:00 Uhr geöffnet, bei Biergartenwetter an Sonn- und Feiertagen ab 11:00 Uhr.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Deutschland München & Umgebung
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Hoher Peißenberg
Hoher Peißenberg (988 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Deutschland München & Umgebung
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Jasberg-Runde - Wanderung von Otterfing zum Jasberg und zurück über Erlach und Wettlkam
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Höhlmühle-Rundweg
Höhlmühle-Rundweg
Deutschland Bayerische Voralpen
Stallauer Eck
Stallauer Eck (1213 m)
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Wanderung von Holzkirchen zum Hackensee, zum Kirchsee, zum Kloster Reutberg und nach Schaftlach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Wanderung von Aying zur Barockkirche St. Emmeram in Kleinhelfendorf mit Rückweg über Kaltenbrunn
Deutschland Bayerische Voralpen
Blomberg
Blomberg (1248 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Guglhör-Rundweg
Guglhör-Rundweg
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Wanderung von Großhelfendorf über Kaps, Spielberg, das Kupferbachtal und Reisenthal nach Glonn
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Spaziergang zum Isarstausee und Kalvarienberg bei Bad Tölz
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Murnauer Moos-Rundweg
Murnauer Moos-Rundweg
Deutschland Bayerische Voralpen
Benediktenwand
Benediktenwand (1801 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Heigelkopf
Heigelkopf (1205 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Zwieselberg
Zwieselberg (1348 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Zwieselberg
Zwieselberg (1348 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Rabenkopf
Rabenkopf (1559 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Taubenberg
Taubenberg (896 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Fentberg
Fentberg (807 m)
Deutschland Bayerische Voralpen
Jochberg
Jochberg (1565 m)