München & Umgebung

Von Altomünster zur Altoquelle

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  2:30 h
117 Höhenmeter
10,0 Kilometer

Wanderung im Dachauer Land von Altomünster über Humersberg und Halmsried zur Altoquelle

Charakter: 10 Kilometer lange Wanderung mit moderaten Steigungen. Der Spaziergang führt über wenig befahrene Teerstraßen, über Feld- und Forstwege sowie im Bereich der Altoquelle über einen kleinen Waldpfad.

Anfahrt mit der S-Bahn: Mit der S 2 von München über Dachau nach Altomünster.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
48.38499, 11.255032 (in Google Maps öffnen)

Passende Artikel bei Amazon.de:
Nördlich von Altomünster versteckt sich im Altowald die Altoquelle. Der Brunnen erinnert an den Heiligen Alto, einem Wandermönch aus dem 8. Jahrhundert. Früher als Einsiedler im Altowald lebend soll er später das Kloster von Altomünster gegründet haben. Der Legende nach kam es beim Bau des Klosters zu einem Wassermangel. Der Mönch rammte seinen Stab in den Boden und klares Quellwasser sprudelte hervor. Die eigentliche, sagenumwobene Quelle liegt nicht im Altowald, sondern befindet sich in der heutigen Klosterkiche. Sowohl die Brunnen im Kirchenhof als am Marktplatz werden vom Quellwasser aus der Kirche gespeist. Von der Klosterkirche führt der beschilderte und 6,5 Kilometer lange St.-Alto-Weg zur Quelle im Altowald. Wir nehmen uns für den Weg etwas mehr Zeit und beschreiben eine großzügige Runde. Wir nähern uns dem Altowald von Altomünster über Humersberg und Halmsried. Nach dem Besuch des Brunnens kehren wir in den sehenswerten Ortskern zurück. Dort darf ein Besuch der Kirche St. Alto und St. Birgitta mit dem finsteren Gang, der sich links vom Eingang auf der Nordseite des Gotteshauses befindet, nicht fehlen. Am Marktplatz haben wir zudem noch mehrere Möglichkeiten, uns vor der Heimreise zu stärken.

Zur Altoquelle: Wir verlassen den Bahnsteig in Altomünster, gehen in nordwestlicher Richtung an der Bushaltestelle vorbei und erreichen eine Querstraße (Bahnhofstraße). Wir wenden uns nach links, folgen der Bahnhofstraße ein kurzes Stück und biegen gleich darauf rechtshaltend in die Halmsrieder Straße ein. Bei der nächsten Möglichkeit verlassen wir die Halmsrieder Straße und spazieren linkshaltend in den Hochweg hinein. Dieser bringt uns zu einer Gabelung, an der wir uns nach links orientieren. Wir bleiben somit am Hochweg und folgen der Straße bergauf zum westlichen Ortsrand von Altomünster. Dort geht die Fahrstraße in einen Karrenweg über und wir verlassen Altomünster. Wir wandern westwärts und passieren wenig später ein einsames Gebäude.

Kurz darauf erkennen wir vor uns bereits den Weiler Humsersberg, auf den wir in der Folgezeit zusteuern. In Humersberg treffen wir schließlich auf eine Querstraße und schwenken rechtshaltend in diese ein. Dann lassen wir die letzten Häuser der Siedlung hinter uns und folgen der aspahltierten Straße nordwärts. Nach einer Links- und einer Rechtskurve spazieren wir an einem kleinen Waldstück vorbei und kommen zu einer Verzweigung. Nun wenden wir uns nach rechts und halten in nordöstlicher Richtung auf Halmsried zu. Vor einem Gehöft vollzieht unser Weg einen Linksknick und leitet uns im Anschluss in den kleinen Ort hinein. Dort gelangen wir zu einer Querstraße, biegen links ab und verlassen die Fahrstraße sofort wieder rechtshaltend über einen Feldweg.

Der Feldweg bringt uns zu einer Weggabelung und wir wählen dort die linke Variante. In nördlicher Richtung passieren wir eine Sitzbank, die im Schatten dreier Birken steht. Wenig später tauchen wir in den Altowald ein und unser Weg vollzieht dort einen Rechtsbogen. Kurz darauf kommen wir zu einer Lichtung mit einem Bildstock und einem Rastplatz mit Miniaturtisch und Sitzgelegenheiten. Von der Lichtung können wir einen schönen Blick in Richtung Altomünster genießen. Im Anschluss leitet uns der Weg wieder in den Wald hinein und wir kommen zu einer Gabelung. Hier wählen wir den rechten, schwächer ausgeprägten, aber markierten Waldweg. Kurz darauf kreuzt ein weiterer Waldweg unsere Route und wir behalten dort unsere Grundrichtung bei.

Wenige Minuten später erreichen wir den Beginn des Kunstwegs. Den Altowald zieren seit Dezember 2020 unzählige Gemälde und Kunstwerke verschiedener Künslterinnen und Künstler aus dem Gemeindegebiet von Altomünster. Wir schlendern durch die Open-Air-Galerie und lassen uns von den vielen Werken verzaubern. Voraussichtlich bis Ostern 2021 soll der Kunstweg bestehen bleiben. Sobald wir auf einer Lichtung zu einer Kreuzung mit einer Rastbank kommen, biegen wir links ab (Wegweiser „Alto-Quelle“). Wir folgen dem Forstweg nordwärts und halten uns an der ersten Gabelung schräg rechts (grünes Zeichen des St.-Alto-Wanderwegs). Der breite Weg geht in einen Pfad über und wir steigen über eine Holztreppe hinunter zu einer Brücke. Nach dem Überqueren der hölzernen Brücke haben wir zu guter Letzt die Altoquelle erreicht.

Rückweg nach Altomünster: Vom Brunnen folgen wir dem Waldpfad weiter südostwärts und bleiben dabei nahe des Altograbens. Nach einem Linksbogen leitet uns der Pfad zurück zu einem Forstweg, in den wir rechtshaltend einbiegen. Kurz darauf erreichen wir einen weiteren Querweg und halten uns abermals rechts. Wir verlassen den Altowald und spazieren südwärts. Einen ersten Abzweig lassen wir rechts liegen und nach einer sanften Linkskurve biegen wir kurz vor Erreichen einer Landstraße rechts in einen Karrenweg ein. Über diesen durchwandern wir eine Senke und treffen vor einem Haus auf ein Marterl mit Sitzbank und auf eine Querstraße. Nun wenden wir uns nach links und folgen der Straße Zum Altobrünnl südwärts. Nach einem Gehöft verlassen wir die Straße und biegen scharf links in einen Karrenweg ein.

Der Karrenweg leitet uns dem Angergraben folgend nordostwärts. Nach einer leichten Rechtskurve kommen wir zu einer Verzweigung und biegen rechts ab. Es folgt ein steilerer Gegenanstieg, der uns in südlicher Richtung zu einer Anhöhe mit zwei alten Bäumen und einem Marterl empor bringt. Wir überschreiten die Kuppe, erreichen Altomünster und spazieren über die Straße Schmelchenberg zu einer Querstraße. Nun wenden wir uns nach rechts und gelangen über den Brunnenwiesenweg zu einer Verzweigung. Wir biegen links ab, folgen der Talangerstraße und kurz darauf nochmals linkshaltend der Dr.-Lang-Straße zur Herzog-Georg-Straße. An dieser behalten wir unsere Grundrichtung bei und kommen kurz darauf zum Marktplatz. Für den direkten Rückweg zum Bahnhof biegen wir auf Höhe des Marktplatzes rechts in die Bahnhofstraße ein und kehren über diese zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Einkehrmöglichkeiten:
  • Eiscafé und Pizzeria Venezia da Gabriele, Am Marktplatz 8, 85250 Altomünster, Tel. 08254/99 819 77. Eiscafé täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr, Pizzeria Di. bis So. ab 17:00 Uhr, Di., Do. und am Wochenende auch von 11:30 bis 13:30 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.
  • Brauereigasthof Hotel Maierbräu, Marktplatz 2, 85250 Altomünster, Tel. 08254/1279. Mittwoch bis Montag ab 9:00 Uhr geöffnet, Dienstag ist Ruhetag.
  • Brauereigasthof Kapplerbräu, Nerbstr. 8, 85250 Altomünster, Tel. 08254/777. Mo., Mi., Do. und Fr. ab 17:00 Uhr, Di., Sa., So. ab 10:00 Uhr geöffnet.

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben



Touren in der Umgebung:

Deutschland München & Umgebung
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Wanderweg InSichGehen von Erdweg nach Altomünster
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Wanderung von Markt Indersdorf über Happach nach Altomünster
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Wanderung von Schwabhausen über Weyhern zum Bumbaurhof bei Markt Indersdorf
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn und Ampermoching nach Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper nach Fürstenfeldbruck
Wanderung von Olching entlang der Amper nach Fürstenfeldbruck
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Wanderung von Olching entlang der Amper in die Altstadt von Dachau
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Wanderung von Fürstenfeldbruck entlang der Amper nach Grafrath
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Grafrath zum Wörthsee und nach Steinebach
Wanderung von Grafrath zum Wörthsee und nach Steinebach
Deutschland München & Umgebung
Spaziergang durch den Olympiapark München
Spaziergang durch den Olympiapark München
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Geltendorf nach Eresing und Sankt Ottilien
Wanderung von Geltendorf nach Eresing und Sankt Ottilien
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ismaning entlang der Isar zum Marienplatz
Wanderung von Ismaning entlang der Isar zum Marienplatz
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Wanderung von Gauting an der Würm und durch das Leutstettener Moos zum Starnberger See
Deutschland München & Umgebung
Wanderung um Freising über den Rundweg Kultur und Natur
Wanderung um Freising über den Rundweg Kultur und Natur
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Unterföhring zum Feringasee und weiter nach Ismaning
Wanderung von Unterföhring zum Feringasee und weiter nach Ismaning
Deutschland München & Umgebung
Wanderung vom Marienplatz durch den Englischen Garten nach Studentenstadt
Wanderung vom Marienplatz durch den Englischen Garten nach Studentenstadt
Deutschland München & Umgebung
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 1 von München zum Kloster Schäftlarn
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 1 von München zum Kloster Schäftlarn
Deutschland München & Umgebung
Planetenweg - Vom Deutschen Museum zum Tierpark Hellabrunn
Planetenweg - Vom Deutschen Museum zum Tierpark Hellabrunn
Deutschland München & Umgebung
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 3b von Utting über Dießen nach Wessobrunn
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 3b von Utting über Dießen nach Wessobrunn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Wanderung von Herrsching über den Hörndlweg zum Kloster Andechs und zurück durch das Kiental
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht zum Maisinger See
Deutschland München & Umgebung
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 3a vom Kloster Andechs nach Utting am Ammersee
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 3a vom Kloster Andechs nach Utting am Ammersee
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von der Friedenskapelle zum Kloster Andechs und über die Felder zurück
Wanderung von der Friedenskapelle zum Kloster Andechs und über die Felder zurück
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Wanderung von Deisenhofen durch das Gleißental zum Deininger Weiher
Deutschland München & Umgebung
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 2 vom Kloster Schäftlarn zum Kloster Andechs
Auf den Spuren des Jakobswegs - Etappe 2 vom Kloster Schäftlarn zum Kloster Andechs
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von St. Koloman entlang der Sempt nach Erding
Wanderung von St. Koloman entlang der Sempt nach Erding
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Ottenhofen über Unterschwillach und Dürnberg nach Sonnendorf und zurück an der Schwillach
Wanderung von Ottenhofen über Unterschwillach und Dürnberg nach Sonnendorf und zurück an der Schwillach
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Wanderung von Tutzing zum Deixlfurter See und auf die Ilkahöhe
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Wanderung von Tutzing nach Possenhofen
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Höhenkirchen-Siegertsbrunn zum Bräustüberl nach Aying
Wanderung von Höhenkirchen-Siegertsbrunn zum Bräustüberl nach Aying
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Pähler Schlucht und Pähler Wasserfall
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Wanderung von Wolfratshausen durch die Pupplinger Au zum Kloster Schäftlarn
Deutschland München & Umgebung
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle
Wanderung von Sauerlach durch den Deisenhofener Forst zur Sankt-Anna-Kapelle und Sankt-Ulrich-Kapelle