Pembrokeshire

Marloes - Küstenwanderung in Pembrokeshire

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  2:45 h
130 Höhenmeter
9,7 Kilometer

Marloes - Küstenwanderung in Pembrokeshire von Martin's Haven über Marloes Sands und zum Wooltrack Point

Charakter: Knapp 10 Kilometer lange und unschwierige Küstenwanderung, die über Wiesenwege, kleine Pfade und kurz über eine Teerstraße führt. Während der Wanderung gebührend Abstand zu den Steilküsten und den Klippen halten. Vorsicht bei Nebel!

Anfahrt: Von Cardiff über die M4 vorbei an Swansea und weiter über die A48 und A40 nach Haverfordwest fahren. Von Haverfordwest über Dreenhill nach Marloes. Der Straße durch den Ort hindurch folgen und weiter zum großen gebührenpflichtigen Parkplatz bei Martin's Haven folgen (Parkgebühr 6 Britische Pfund, Stand 2019).

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
51.734637, -5.243118 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Die Halbinsel Marloes in Pembrokeshire ist von einem Netz aus markierten Wanderwegen durchzogen. Wer am Parkplatz bei Martin's Haven startet und alle Wege verknüpft, der erlebt eine knapp 10 Kilometer lange und sehr abwechslungsreiche Rundwanderung. Wir passieren zuerst die Südseite der Halbinsel und folgen den schroffen Klippen vorbei an Gateholm Island zum beliebten Marloes Sands. Hier am Sandstrand, der 2011 als Kulisse für den Hollywoodfilm Snow White and the Huntsman diente, lockt eine Erfrischung im kühlen Nass, bevor wir die Südküste verlassen weiter zur Nordküste wandern. Entlang dieser erreichen wir Martin's Haven. Von der Bucht steigen wir schließlich zum Wooltrack Point, dem nordwestlichsten Ausläufer von Marloes, hinauf. Von dort genießen wir den Blick hinüber zur Insel Skomer. Von Martin's Haven verkehren zwischen April und September Boote hinüber nach Skomer. Dort lassen sich Papageitaucher und mit etwas Glück auch Robben beobachten. Wer eine Überfahrt plant, sollte früh am Martin's Haven sein. Pro Tag werden aus Naturschutzgründen nur 250 Tickets verkauft (weitere Infos und Fahrtzeiten).

Wegbeschreibung: An der Westseite des Parkplatzes bei Martin's Haven treffen wir auf eine Übersichtstafel mit den markierten Wanderwegen auf der Halbinsel Marloes. Wir wenden uns nach Süden und gehen entlang einer Steinmauer zu einem Gatter, welches wir durchschreiten. Nach dem Gatter halten wir unsere Grundrichtung bei und folgen dem Wiesenpfad parallel zur Küste südwärts. Wir halten dabei stets einen gebührenden Abstand zur steil abfallenden Küste. In der Ferne erkennen wir die Insel Skokholm. Später wendet sich der Weg leicht nach links (Südosten). Der kurvige Wiesenpfad bringt uns der Küste folgend in südöstlicher Richtung zu einer Verzweigung. Hier wenden wir uns nach rechts und orientieren uns am pinkfarbenen Pfeil. Der Küstenpfad schlängelt sich weiter südostwärts und führt uns auf die Insel Gateholm zu.

Auf Höhe von Gateholm vollzieht unser Pfad einen Linksbogen und wendet sich nach Nordosten. Kurz darauf kommen wir zu einer weiteren Verzweigung. Hier verlassen wir den pinkfarbenen Weg, gehen geradeaus weiter und folgen so dem grünen Pfeil. Der Küstenpfad bringt uns zu einer nächsten Verzweigung. Wir bleiben stets an der Küste und schlagen somit den blauen Weg ein. Vor uns erblicken wir bereits die Sandstrände von Marloes Sands. Nach einem kurzen Gegenanstieg und einem längeren Abstieg erreichen wir auf Höhe von Marloes Sands eine Kreuzung. Hier lohnt es sich, dem Strand einen Besuch abzustatten und eine kleine Pause einzulegen. Für den direkten Weiterweg schlagen wir leicht linkshaltend den etwas breiteren Schotterweg ein (blauer Pfeil), der uns in östlicher Richtung in moderater Steigung bergauf und somit von der Küste wegführt.

Der Weg vollzieht wenig später einen Linksknick und leitet uns in nordwestlicher Richtung an einem Haus vorbei zu einer Querstraße. Hier biegen wir links ab und folgen der Straße zum Parkplatz von Marloes Sands. Wir gehen in einem Rechtsbogen über den Parkplatz und erreichen in nördlicher Richtung eine Querstraße. Hier biegen wir linkshaltend in die Teerstraße ein und folgen dieser vorbei an der Treehill Farm westwärts. Bald nach der Farm zweigt rechter Hand von der Straße ein Pfad ab (pinkfarbener Pfeil). Wir folgen dem Pfad entlang einer Hecke nordwärts und gelangen zur Nordküste. Dort passieren wir einen Durchlass, wenden uns im Anschluss nach links und spazieren über den Küstenpfad in Richtung Westen. Wir kommen an einigen schönen Buchten vorbei und erkennen vor uns die Old Coastguard´s Hut, die über dem Martin's Haven auf einer Anhöhe thront.

Nach einer Rechts- und einer Linkskurve leitet uns der Küstenpfad zum Martin's Haven hinunter. Am Hafen biegen wir linkshaltend in einen breiten Weg ein, der uns in südlicher Richtung bergauf leitet. Sobald der Weg eine Linkskurve vollzieht, biegen wir rechts in einen Pfad ein. Diesem folgen wir immer rechtshaltend und schließlich in nordwestlicher Richtung hinauf zur Old Coastguard´s Hut. An der Hütte halten wir uns schräg links und streben in östlicher Richtung auf den Wooltrack Point zu. Die kleine, schrofige Anhöhe erklimmen wir über kleinen Pfad und genießen dort den wunderschönen Rundblick über Marloes und zur Insel Skomer. Wir verlassen den Wooltrack Point über den Hinweg, halten uns aber an der Weggabelung rechts und folgen so dem Küstenverlauf südwärts. Nach einem Rechtsbogen wendet sich der Weg nach Osten und leitet uns zurück zum Gatter unweit des Parkplatzes. Hier biegen wir links ab und spazieren über den Hinweg zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten: Am Parkplatz von Marloes Sands steht im Sommer des Öfteren ein Imbisswagen, ansonsten findet sich unterwegs keine weitere Einkehrmöglichkeit. In der Ortschaft Marloes gibt es das Pub The Lobster Pot (geöffnet täglich ab 12:00 Uhr, Tel. +44 (0)1646 636233) und das Café Clock House (geöffnet im Sommer täglich von 08:00 bis 17:00 Uhr, Tel. +44 (0)1646 635800).

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Wanderbuch
Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben



Touren in der Umgebung:

Wales Brecon Beacons
Pen y Fan
Pen y Fan (886 m)
Wales Snowdonia
Precipice Walk - Llwybr Cynwch
Precipice Walk - Llwybr Cynwch
Wales Snowdonia
Snowdon
Snowdon (1085 m)
Wales Isle of Anglesey
Rhoscolyn - Küstenwanderung auf Holy Island
Rhoscolyn - Küstenwanderung auf Holy Island
Schottland Grampian Mountains
Ben Nevis
Ben Nevis (1345 m)
Schottland Cairngorms
Lochnagar
Lochnagar (1155 m)
Schottland Cairngorms
Cairn Gorm
Cairn Gorm (1245 m)
Schottland Isle of Skye
Old Man of Storr
Old Man of Storr
Schottland Isle of Skye
Quiraing
Quiraing
Deutschland Rhön
Wasserkuppe
Wasserkuppe (950 m)
Norwegen Rogaland
Preikestolen
Preikestolen
Deutschland Harz
Brocken
Brocken (1141 m)
Dänemark Jütland
Bulbjerg
Bulbjerg
Italien Grajische Alpen
Gran Paradiso
Gran Paradiso (4061 m)
Dänemark Jütland
Rubjerg Knude
Rubjerg Knude
Schweiz Appenzeller Alpen
Säntis
Säntis (2502 m)
Norwegen Setesdal
Hovdenuten
Hovdenuten (1119 m)
Norwegen Hordaland
Trolltunga
Trolltunga
Deutschland Allgäuer Alpen
Hochgrat
Hochgrat (1834 m)