Italien Dolomiten

Seekofel (2810 m)

Charakter 3
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:45 Stunden
Abstieg Abstieg:  3:00 Stunden
Höhenmeter 1376 Höhenmeter

Pragser Wildsee (1494 m) - Törl (2388 m) - Seekofel (2810 m) - Seekofelhütte (2327 m) - Törl (2388 m) - Pragser Wildsee (1494 m)

Charakter: Anspruchsvolle und anstrengende Bergwanderung am Pragser Wildsee vor traumhafter Dolomitenkulisse

Anfahrt: Autobahnaussfahrt Brixen, Richtung Pustertal/Bruneck, vorbei an Bruneck, nach Welsberg rechts Richtung Pragser Wildsee abbiegen, am See parken (3 Euro Parkgebühr)

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
46.701412, 12.085111 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Der Pragser Wildsee allein ist schon einen Besuch wert, das zeigen auch die Menschenmassen, die sich bei schönem Wetter hier zu einer Rundtour einfinden. Die Krönung ist es allerdings den Seekofel zu besteigen, der mit seinen fast senkrechten Wänden am südlichen Ende des Sees eine schwindelerregende Kulisse bildet. Bis zum Gipfel sind mehr als 1300 Höhenmeter zu überwinden, es sollte also eine gute Kondition mitgebracht werden.

Aufstieg: Man verlässt den Parkplatz, spaziert Richtung See und wandert an seiner rechten (westlichen) Seite vorbei. Am Seeende angekommen folgen wir dem Dolomitenhöhenweg 1, der nun am Talende empor führt. Nun stoßen wir auf eine Abzweigung, das sogenannte Nabige Loch, wir bleiben allerdings auf unserem Weg Nummer 1 und gelangen über diesen nun steiler werdend und gegen Ende hin drahtseilversichert zu einer Hochebene.

Vor uns liegt nun die Ofenmauer, die mit seinen Gesteinsschichten an einen überdimensionalen Stapel Bierdeckel erinnert. Nun biegen wir nach rechts ab und wandern in Richtung Törl. Die Ofenmauer begleitet uns auf unserer linken Seite. Am Törl trennen sich die Wege: Links unterhalb erkennen wir nun die Seekofelhütte. Dieser schenken wir aber im Moment noch keine Beachtung und biegen nach Rechts ab, um die restlichen gut 400 Höhenmeter zum Gipfel in Angriff zu nehmen.

Der restliche Weg ist anfangs recht steil, an einer Stelle ist sogar ein Drahtseil gespannt, welches aber weit am Boden hängend eher ein Hindernis als eine Hilfe darstellt. Später wird das Gelände wieder ein wenig flacher. Am Gipfel angekommen liegt unter einem der Pragser Wildsee. Welch ein Tiefblick! Vorsicht, hier bitte nicht zu weit nach vorne beugen. Das restliche Dolomitenpanorama lässt keine Wünsche offen: Vom Kreuzkofel über die Tofana bis zu den Sextener Dolomiten mit den Drei Zinnen reicht der Blick.

Abstieg: Wie Aufstieg. Nach der Rückkehr zum Törl kann man noch zur etwas tiefer gelegenen Seekofelhütte absteigen und hier einkehren.

Hinweis: Eine Umrundung des Pragser Wildsees dauert ca. eine Stunde und ist äußerst lohnenswert.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:
Seekofelhütte (2327 m), CAI Sektion Treviso, Tel.: +39 0436 866991, geöffnet von Mitte Juni bis Ende September

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
1494 m - 2388 m + 2:35 2:35 Törl
2388 m - 2810 m + 1:10 3:45 Seekofel
2810 m - 2327 m + 0:50 4:35 Seekofelhütte
2327 m - 2388 m + 0:10 4:45 Törl
2388 m - 1494 m + 2:00 6:45 Pragser Wildsee

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Seekofel“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)

Letzter Eintrag (von hanspeda):
18.10.12  Sehr zu empfehlen die Wanderungen. Auch der Pragser Wildsee See ist einzigartig!

Anbei ein paar ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Italien Dolomiten
Pragser Wildsee
Pragser Wildsee
Italien Dolomiten
Zehnerspitze
Zehnerspitze (3026 m)
Italien Dolomiten
Monte Sella di Sennes
Monte Sella di Sennes (2787 m)
Italien Dolomiten
Pareispitze
Pareispitze (2794 m)
Italien Villgratner Berge
Toblacher Pfannhorn
Toblacher Pfannhorn (2663 m)
Italien Rieserfernergruppe
Schönbichl
Schönbichl (2452 m)
Italien Dolomiten
Maurerberg
Maurerberg (2332 m)
Italien Dolomiten
Cinque Torri
Cinque Torri (2220 m)
Italien Dolomiten
Peitlerkofel
Peitlerkofel (2875 m)
Italien Pfunderer Berge
Putzenhöhe
Putzenhöhe (2438 m)
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)
Italien Dolomiten
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Italien Dolomiten
Zendleser Kofel
Zendleser Kofel (2422 m)
Italien Dolomiten
Gampenalm - Rodeln im Villnößtal
Gampenalm - Rodeln im Villnößtal
Italien Dolomiten
Adolf-Munkel-Weg
Adolf-Munkel-Weg
Italien Dolomiten
Astjoch
Astjoch (2194 m)
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)
Italien Pfunderer Berge
Am Joch
Am Joch (2405 m)
Italien Dolomiten
Cima Pisciadù
Cima Pisciadù (2985 m)
Italien Dolomiten
Sass da Ciampac
Sass da Ciampac (2667 m)
Italien Pfunderer Berge
Hochgrubbachspitze
Hochgrubbachspitze (2809 m)
Italien Dolomiten
Innerraschötz
Innerraschötz (2317 m)
Österreich Venedigergruppe
Seespitze
Seespitze (3021 m)
Italien Dolomiten
Sass Rigais
Sass Rigais (3025 m)
Italien Dolomiten
Piz Boe
Piz Boe (3152 m)
Italien Dolomiten
Marmolata
Marmolata (3343 m)
Italien Dolomiten
Plattkofel
Plattkofel (2969 m)
Italien Dolomiten
Rund um den Langkofel
Rund um den Langkofel
Italien Sarntaler Alpen
Königsangerspitze
Königsangerspitze (2439 m)
Italien Sarntaler Alpen
Kassianspitze
Kassianspitze (2581 m)
Italien Sarntaler Alpen
Schrotthorn
Schrotthorn (2590 m)
Italien Dolomiten
Kesselkogel
Kesselkogel (3002 m)