Allgäuer Alpen

Alpe Blösse (1220 m)

Alpe Blösse

Die Alpe Blösse bei Wertach bietet im Sommer Wanderern und Mountainbikern Getränke und Brotzeiten

  • Hoch über dem Grüntensee liegt auf der Nordseite der Reuterwanne die Alpe Blösse
  • Erreichbar ist die Alpe von Hinterreute, vom Grüntensee oder von Reichenbach
  • Zum Gipfel der Reuterwanne benötigt man ab der Alm eine Gehzeit von einer Stunde

Hüttenporträt:

Oberhalb von Wertach und vom Grüntensee thront auf der Nordseite der Reuterwanne die Alpe Blösse. Auf der Almterrasse erhalten hungrige Wanderer und Mountainbiker Getränke, almtypische Brotzeiten sowie hausgemachte Kuchen und Muffins. Geöffnet ist die Alpe von Anfang Mai bis etwa Anfang Oktober. Montags ist Ruhetag. Je nach Witterung ist die Almsaison auch schon früher beendet, daher sollte man sich im Zweifel beim Hüttenwirt vorab über die Öffnungszeiten erkundigen.

Am einfachsten ist die Alpe Blösse von Hinterreute erreichbar. Vom kleinen Wanderparkplatz benötigt man eine Gehzeit von etwa 45 Minuten. Der Anstieg erfolgt über einen Fahrweg und auch kinderwagentauglich. Eine alternative und sehr schöne Route beginnt am großen Parkplatz am Grüntensee. Von hier folgt man über kleine Pfade dem Graben, durch den sich der Schanzbach schlängelt, bis man unweit der Buronhütte auf den Fahrweg von Hinterreute trifft. Wer in Reichenbach startet, gelangt über die Haslacher Alpe und die Buronhütte innherhalb von knapp 1 ¼ Stunden hinauf zur Alpe Blösse.

Bis zum Gipfel der Reuterwanne (1541 m) muss man ab der Alpe Blösse mit einer Gehzeit von einer weiteren Stunde rechnen. Der unschwierige Anstiegsweg quert zuerst ein Waldstück, bevor uns dieser steil zu einem Wiesenrücken hinauf bringt. Nach einem Sendemasten und einem Flachstück erreichen wir zu guter Letzt über den bewaldeten Nordgrat das Gipfelkreuz der Reuterwanne.

Anfahrt:

Autobahn A 7 Ulm - Füssen, Ausfahrt Oy-Mittelberg fahren. Nach der Ausfahrt der B 310 Richtung Wertach folgen und Höhe Wertach links Richtung Nesselwang abbiegen. Je nach Ausgangspunkt bei der ersten Möglichkeit rechts nach Hinterreute abbiegen und zum kleinen Wanderparkplatz oberhalb der Siedlung empor fahren. Alternativ der Landstraße weiter Richtung Nesselwängle folgen und gleich nach dem Campingplatz Grüntensee beim Buron-Stadl links in den großen Parkplatz einbiegen und dort das Auto abstellen (Parkgebühr 3 Euro, Stand 2021).

Mit Bus & Bahn:

Mit der Bahn Richtung Oberstdorf über Immenstadt nach Sonthofen (Fahrplan und Buchung) . Vom Bahnhof in Sonthofen weiter mit der Bus-Linie 81 Richtung Füssen zur Haltestelle Camping Grüntensee/Buron Kinderpark, Wertach. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 8 Euro je Mitfahrer nach Wertach.

Aufstieg:

Von Hinterreute in 45 Minuten (240 Höhenmeter) bzw. in 1 Stunde vom Grüntensee (330 Höhenmeter).

Wegbeschreibung:

  • Vom kleinen Parkplatz in Hinterreute folgen wir dem Fahrweg ostwärts und biegen an der ersten Gelegenheit rechts ab. Der Weg unterquert im Anschluss eine Liftanlage und wir erreichen unweit der Buronhütte den Abzweig zur Alpe Blösse. Hier wenden wir uns nach rechts und wandern über die Schotterpiste steiler empor zur Almhütte (45 Minuten ab Hinterreute).
  • Vom Parkplatz am Grüntensee gehen wir zurück zur Landstraße, halten uns rechts und folgen dem Fuß- und Radweg parallel zur Straße. An einem Wegweiser überqueren wir linkshaltend die Straße und schlagen den beschilderten Weg zur Reuterwanne und zur Buronhütte ein. Wir folgen kurz der Skipiste und überqueren dann nach rechts den Schanzbach. Kurz darauf führt uns eine weitere Brücke wieder links über den Bachlauf. Im Anschluss folgen wir dem Bachgraben bergauf und touchieren dabei immer wieder die Piste. Einen ersten Fahrweg überqueren wir und kommen später zum Weg, der von Hinterreute herauf führt. Wir biegen links und am folgenden Abzweig wieder rechts Richtung Alpe Blösse ab. Ein Schotterweg leitet uns zu guter Letzt zur Alm empor (1 Stunde ab dem Grüntensee).

Passende Artikel bei Amazon.de:

Gipfeltour:


Übergänge:

  • Buronhütte (1170 m), 15 Minuten
  • Haslacher Alpe (1150 m), 30 Minuten

Öffnungszeiten:

Geöffnet von Mai bis Anfang Oktober, Montag ist Ruhetag.

Kontaktdaten:

Telefon: +49 (0)160/96255872
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat

Übernachtung:

Keine Übernachtung möglich.


Alpe Blösse-Galerie:


Karte vergrößern
Anzeige

Hüttenbuch


Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben
Anzeige



Touren in der Umgebung:


Deutschland Allgäuer Alpen
Reuterwanne
Reuterwanne (1541 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Durch die Höllschlucht zur Kappeler Alp
Durch die Höllschlucht zur Kappeler Alp
Deutschland Allgäuer Alpen
Sorgschrofen
Sorgschrofen (1635 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Kienberg
Kienberg (1536 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Breitenberg
Breitenberg (1838 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle
Wertacher Hörnle (1695 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle
Wertacher Hörnle (1695 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Schönkahler
Schönkahler (1688 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Breitenberg
Breitenberg (1838 m)
Deutschland Tannheimer Berge
Breitenberg
Breitenberg (1838 m)
Österreich Tannheimer Berge
Einstein
Einstein (1866 m)
Österreich Tannheimer Berge
Aggenstein
Aggenstein (1985 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Krinnenspitze
Krinnenspitze (2001 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Lachenspitze
Lachenspitze (2126 m)
Österreich Tannheimer Berge
Rote Flüh
Rote Flüh (2108 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Krinnenspitze
Krinnenspitze (2001 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Sonnenkopf
Sonnenkopf (1712 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Stuiben
Stuiben (1749 m)
Österreich Tannheimer Berge
Große Schlicke
Große Schlicke (2059 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Buch
Buch (1055 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Rubihorn
Rubihorn (1957 m)
Österreich Tannheimer Berge
Hahnenkamm
Hahnenkamm (1938 m)
Österreich Tannheimer Berge
Gehrenspitze
Gehrenspitze (2163 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Säuling
Säuling (2048 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Branderschrofen
Branderschrofen (1879 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Wannenkopf
Wannenkopf (1712 m)
Deutschland Bayerisches Alpenvorland
Auerberg
Auerberg (1055 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Koflerjoch
Koflerjoch (1861 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Buchenberg
Buchenberg (1142 m)
Deutschland Allgäuer Alpen
Riedberger Horn
Riedberger Horn (1787 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Rund um den Heiterwanger See
Rund um den Heiterwanger See
Österreich Lechtaler Alpen
Galtjoch
Galtjoch (2109 m)