Mieminger Kette

Karröster Alm (1467 m)

Karröster Alm

Die Karröster Alm am Fuße des Tschirgant ist von Karrösten über den Geo-Lehrpfad erreichbar

Die Karröster Alm ist eine privat bewirtschaftete Hütte in den Mieminger Bergen am Fuße des Tschirgant. Auf der bewirtschafteten Alm werden zur Wandersaison warme Tiroler Schmankerl, kalte Brotzeiten und hausgemachte Kuchen serviert. Auf Vorbestellung wird ein reichhaltiges Almfrühstück kredenzt. Auf den Weiden rund um das Almgebäude verbringen gut 20 Stück Jungvieh den Sommer. Erreichbar ist die Karröster Alm von Karrösten über den Geo-Lehrpfad in 1 bis 1 ¼ Stunden. Während des Anstiegs über den breiten Forstweg eröffnen sich schöne Ausblicke über Imst zu den Lechtaler Alpen. Der Anstiegsweg ist bei Wanderern und Bikern gleichermaßen beliebt. Hausberg der Karröster Alm ist der Tschirgant. Von der Hütte lässt sich der herrliche Aussichtsberg, der gleichzeitig den südwestlichen Eckpunkt der Mieminger Berge markiert, innerhalb von 2 ¼ bis 2 ½ Stunden erreichen. Die Karröster Alm ist von Anfang Mai bis Ende Oktober durchgehend bewirtschaftet. Bei Starkregen bleibt die Alm unter der Woche eventuell geschlossen. Abweichende Öffnungszeiten werden auf der Homepage der Karröster Alm veröffentlicht.

Anfahrt: Über die Autobahn München - Innsbruck nach Innsbruck und von Innsbruck weiter über die A12 Richtung Bregenz bis zur Ausfahrt Imst fahren. Nach der Ausfahrt Richtung Imst halten und noch vor Imst nach Karrösten abbiegen und in Karrösten der Ausschilderung zur Karröster Alm folgen. Über einen holprigen Forstweg bis zum Waldparkplatz des Geo-Lehrpfads fahren.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München Hauptbahnhof über Innsbruck nach Imst-Pitztal Bahnhof (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof weiter mit der Bus-Linie 4198 weiter zur Haltestelle Karrösten Siedlung (zur Fahrplanauskunft), die sich unweit des Ausgangspunkts befindet.

Aufstieg: Vom Parkplatz des Geo-Lehrpfads bei Karrösten in 1 bis 1 ¼ Stunden (420 Höhenmeter).

Wegbeschreibung:
Am Waldparkplatz des Geo-Lehrpfads bei Karrösten schlagen wir den Forstweg in nördlicher Richtung zur Karröster Alm ein. Nach wenigen Minuten kommen wir zu einer ersten Verzweigung und biegen rechts ab. Gleich darauf erreichen wir eine nächste Kreuzung und halten uns dort links Richtung Karröster Alm. Nach gut zehn Minuten zweigt rechter Hand vom Forstweg ein kleiner Pfad ab (Wegweiser "Geo-Lehpfad, Karröster Alm"). Hier verlassen wir den Forstweg rechtshaltend und wählen den Waldpfad. Dieser bleibt etwas oberhalb zum Forstweg, über den Mountainbiker die Alm erreichen können. Nach einer Gehzeit von insgesamt 40 Minuten ignorieren wir den Abzweig nach rechts zur Bergwachthütte und gehen geradeaus weiter. Der Pfad touchiert nochmals den Fahrweg und leitet uns schließlich rechtshaltend wieder in den Wald hinein. Zu guter Letzt führt er uns in einem Rechtsbogen zu den Wiesen unterhalb der Hütte und schließlich zum Almgebäude hinauf.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtour:
Tschirgant (2370 m), 2 ¼ bis 2 ½ Stunden
Öffnungszeiten:
Von Anfang Mai bis Ende Oktober täglich geöffnet. In den Monaten Mai/Juni sowie September/Oktober bei starkem Regen unter der Woche Ruhetag.
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)664/5084472
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Karröster Alm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Karröster Alm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Fam.Holiday):
22.06.16  Wir waren am 20.06.16 auf der Alm, hatten am Nachmittag ideales Wanderwetter und somit tolle Eindrücke der Natur ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Mieminger Kette
Tschirgant
Tschirgant (2370 m)
Österreich Mieminger Berge
Simmering
Simmering (2096 m)
Österreich Mieminger Kette
Wankspitze
Wankspitze (2208 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Kogelseespitze
Kogelseespitze (2647 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Tschachaun
Tschachaun (2334 m)
Österreich Stubaier Alpen
Wetterkreuzkogel
Wetterkreuzkogel (2591 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Namloser Wetterspitze
Namloser Wetterspitze (2553 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Pleisspitze
Pleisspitze (2225 m)
Österreich Stubaier Alpen
Hintere Karlesspitze
Hintere Karlesspitze (2641 m)
Österreich Stubaier Alpen
Schafzoll
Schafzoll (2394 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Roter Stein
Roter Stein (2366 m)
Österreich Stubaier Alpen
Sulzkogel
Sulzkogel (3016 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Galtjoch
Galtjoch (2109 m)
Österreich Lechtaler Alpen
Thaneller
Thaneller (2341 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Daniel
Daniel (2340 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Kohlbergspitze
Kohlbergspitze (2202 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Hochschrutte
Hochschrutte (2247 m)
Österreich Mieminger Kette
Ehrwalder Sonnenspitze
Ehrwalder Sonnenspitze (2417 m)
Österreich Stubaier Alpen
Rietzer Grießkogel
Rietzer Grießkogel (2884 m)
Österreich Wettersteingebirge
Zugspitze
Zugspitze (2962 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Großer Krottenkopf
Großer Krottenkopf (2656 m)
Österreich Tannheimer Berge
Hahnenkamm
Hahnenkamm (1938 m)
Österreich Wettersteingebirge
Hochwanner
Hochwanner (2744 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Geierköpfe-Westgipfel
Geierköpfe-Westgipfel (2143 m)
Österreich Tannheimer Berge
Gehrenspitze
Gehrenspitze (2163 m)
Österreich Wettersteingebirge
Gehrenspitze
Gehrenspitze (2367 m)
Österreich Ammergauer Alpen
Koflerjoch
Koflerjoch (1861 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Rund um den Eibsee
Rund um den Eibsee
Deutschland Ammergauer Alpen
Schellschlicht
Schellschlicht (2052 m)
Österreich Stubaier Alpen
Zischgeles
Zischgeles (3004 m)
Österreich Stubaier Alpen
Lampsenspitze
Lampsenspitze (2875 m)
Österreich Stubaier Alpen
Praxmarer Grieskogel
Praxmarer Grieskogel (2712 m)