Mieminger Kette

Lehnberghaus (1554 m)

Lehnberghaus

Das Lehnberghaus ist ein Ganzjahresziel am Fuße der Wankspitze

Das Lehnberghaus ist eine private Schutzhütte auf der Südseite der Mieminger Kette am Fuße der Wankspitze. Vom Wanderparkplatz Arzkasten kann die Hütte innerhalb einer guten Stunde erreicht werden. Das Lehnberghaus erhält zu allen Jahreszeiten Besuch. Der Hausberg der Hütte, die Wankspitze, kann im Sommer über die zahme Südseite erwandert werden. Durch die wilde und felsige Nordseite der Wankspitze führt ein anspruchsvoller Klettersteig. Der Einstieg wird vom Lehnberghaus über das Stöttltörl erreicht. Die Wanderung zu, Gipfel der Wankspitze dauert von der Hütte etwa 1 ½ Stunden, für die Variante über den Klettersteig muss man mit insgesamt 2 ½ Stunden rechnen. Der Übergang zur schön gelegenen Coburger Hütte nimmt 3 Stunden in Anspruch. Im Winter gilt der schöne Aussichtsberg am Rande des Inntals als genussreiches und wenig schwieriges Skitourenziel. Auch für eine Begehung mit Schneeschuhen eignet sich die Südseite der Wankpsitze ideal. Von der Hütte führt bei außerdem eine beliebte Rodelbahn zurück zum Gasthof Arzkasten. Geöffnet ist das Lehnberghaus von Mitte Mai bis Ende Oktober und von Anfang Dezember bis Anfang April. Dienstags ist jeweils Ruhetag, von Weihnachten bis Heilige Drei Könige ist das Haus durchgehend geöffnet. Nach Voranmeldung am Lehnberghaus auch eine Übernachtung möglich.

Anfahrt:
Autobahn München - Garmisch und über die B 2 nach Mittenwald. Von Mittenwald über Scharnitz nach Seefeld und weiter nach Telfs. Von Telfs über Mieming nach Obsteig und nach dem Ortsende Obsteig rechts zum Gasthof Arzkasten abbiegen. Beim Gasthof am gebührenpflichtigen Wanderparkplatz das Auto abstellen (4 Euro Parkgebühr pro Tag/Stand 2011).

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München nach Innsbruck (Fahrplan und Buchung). Von Innsbruck Hauptbahnhof mit dem Bus 4176 Richtung Nassereith zur Haltestelle Obsteig Mooswaldsiedlung (zur Fahrplanauskunft). Von dort zu Fuß in 35 Minuten (2,4 km) zum Gasthof Arzkasten.

Aufstieg: 1 bis 1 ¼ Stunden vom Gasthof Arzkasten (400 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Vom Wanderparkplatz gehen wir links am Gasthof Arzkasten vorbei und kommen zu einer Weggabelung mit einem Schilderbaum. Wir orientieren uns Richtung Lehnberghaus, Wankspitze und Coburger Hütte und biegen rechts in einen Fahrweg ein. Dieser leitet uns in den Bergwald hinein und wir überqueren in einem Rechtsbogen den Sturlbach. Wir wandern ein Stück südostwärts und kommen zu einer scharfen Linkskurve. Hier schwenkt der Weg nach Nordosten. In der Folgezeit ignorieren wir alle Abzweige und erreichen in nordöstlicher Richtung über die Rodelbahn nach einer guten Stunde das Lehnberghaus.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Neu im hoehenrausch.de-Shop:



Wanderung & Skitour:
  • Wankspitze (2208 m), 1 ½ Stunden

Klettersteig:
Übergang:
Öffnungszeiten:
Geöffnet von Mitte Mai bis Ende Oktober und von Anfang Dezember bis Anfang April. Dienstag ist Ruhetag. Von Weihnachten bis Heilige Drei Könige ist durchgehend geöffnet.
Kontaktdaten:
Telefon: +43(0)660 5212520
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 6
Lager: 17


Lehnberghaus-Galerie:

Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Mieminger Kette
Wankspitze (2208 m)
Mieminger Berge
Simmering (2096 m)
Mieminger Kette
Ehrwalder Sonnenspitze (2417 m)
Ammergauer Alpen
Daniel (2340 m)
Wettersteingebirge
Zugspitze (2962 m)
Stubaier Alpen
Wetterkreuzkogel (2591 m)
Ammergauer Alpen
Hochschrutte (2247 m)
Lechtaler Alpen
Pleisspitze (2225 m)
Wettersteingebirge
Hochwanner (2744 m)
Stubaier Alpen
Schafzoll (2394 m)
Stubaier Alpen
Hintere Karlesspitze (2641 m)
Wettersteingebirge
Gehrenspitze (2367 m)
Stubaier Alpen
Sulzkogel (3016 m)
Ammergauer Alpen
Kohlbergspitze (2202 m)
Wettersteingebirge
Rund um den Eibsee
Lechtaler Alpen
Roter Stein (2366 m)
Mieminger Kette
Tschirgant (2370 m)
Ammergauer Alpen
Schellschlicht (2052 m)
Lechtaler Alpen
Thaneller (2341 m)
Lechtaler Alpen
Galtjoch (2109 m)
Ammergauer Alpen
Frieder (2050 m)
Wettersteingebirge
Osterfelderkopf (2033 m)
Wettersteingebirge
Großer Waxenstein (2277 m)
Wettersteingebirge
Zugspitze (2962 m)
Ammergauer Alpen
Geierköpfe-Westgipfel (2143 m)
Wettersteingebirge
Kreuzjoch (1719 m)
Lechtaler Alpen
Tschachaun (2334 m)
Karwendel
Reither Spitze (2374 m)
Ammergauer Alpen
Hirschbichel (1935 m)
Ammergauer Alpen
Hoher Ziegspitz (1864 m)
Ammergauer Alpen
Kramerspitz (1985 m)
Wettersteingebirge
Alpspitze (2628 m)