Österreich Kitzbüheler Alpen

Gratlspitze (1899 m)

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  2:15 Stunden
Abstieg Abstieg:  1:45 Stunden
Höhenmeter 925 Höhenmeter

Alpbach (975 m) - Gratlspitze (1899 m)

Charakter: Mittelschwierige Bergwanderung auf teilweise steilen Pfaden. Im Gipfelbereich ist Trittsicherheit angenehm. Die Abstiegsvariante über die Bischofer Alm ist etwas anspruchsvoller und erfordert Trittsicherheit.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Kramsach, weiter nach Brixlegg, ins Alpbachtal einbiegen und bis Alpbach fahren. Am besten im Ort vor der Feuerwehr und gegenüber des Supermarkts parken. Im übrigen Ort ist das Parken nur für Feriengäste erlaubt.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.397884, 11.941946 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Das Alpbachtal rückt zur kalten Jahreszeit ins Visier der Skitourengeher, da sich rund um das Seitental des Inntals zahlreiche Gipfelziele finden, die mit Skiern machbar sind. Ein beliebtes Ziel für die Sommersaison ist die Gratlspitze, der Hausberg der Alpbacher. Vom höchsten Punkt hat man einen überraschend schönen und weitreichenden Ausblick über das Inntal zu Karwendel und Rofan, sowie über die Nachbarschaft der Kitzbüheler Alpen zu den schneebedeckten Riesen der Hohen Tauern.

Aufstieg: Am Parkplatz bei der Feuerwehr in Alpbach folgen wir der Hauptstraße bergauf. Nach einer Rechtskurve gelangen wir zu einer Kirche. Hier biegen wir links ab und lassen die Kirche rechts liegen. Nach wenigen Minuten biegen wir nochmals links ab und folgen dem Wegweiser Richtung Gratlspitze. Von der Teerstraße führt nun rechtshaltend eine Treppe zu einer Wiese empor. Einen freistehenden Baum mit Sitzgelegenheit lassen wir links liegen und folgen nun den Liftmasten über einen schwach ausgetretenen Wiesenpfad zum Waldrand hinauf.

Am Waldrand wenden wir uns nach links und erreichen einen gelben Wegweiser. Von hier geht es nun in den Bergwald hinein. Einen weiteren Wegweiser im Wald ignorieren wir uns bleiben auf unserem Waldpfad, der uns zügig bergauf führt. Nach dem Wald vollzieht der Weg eine Linkskurve und bringt uns zu einem freistehenden Haus, das wir auf seiner rechten Seite passieren. Nun wandern wir weiter zu einem Mauerrest mit einem Tor, welches ins Nichts führt. Nach der Mauer gelangen wir zu einer Teerstraße.

Bei der Teerstraße biegen wir rechts ab und folgen dieser für einige Minuten, bis bei einem Hof der ausgeschilderte Wiesenpfad zur Gratlspitze beginnt. Über eine Almwiese geht es direkt auf die Bergkette um die Gratlspitze zu. Wir passieren einen Stadel und erreichen im Anschluss den Bergwald. Im Wald kommen wir kurze Zeit später an eine Lichtung, auf der sich eine kleine Holzhütte befindet. Danach schlängelt sich unser Weg zügig durch den lichten Bergwald empor, der immer wieder den Blick aufs Alpbachtal freigibt.

Nach einem Aussichtspunkt mit Sitzgelgenheit geleitet uns der Weg weiter den bewaldeten Hang empor und führt uns an Felswände heran. Wir folgen den Wänden und erreichen eine breite Rinne. Nun wandern wir durch eine Latschengasse entlang der Rinne zu der markanten Einsattelung über uns hinauf. Dabei wird eine kurze mit Drahtseil gesicherte Steilpassage auf sandigem Untergrund passiert. Am Sattel angelangt biegen wir links ab und steigen über einen zum Ende hin steinigen Pfad zum Gipfelkreuz der Gratlspitze hinauf.

Abstieg: Wie Aufstieg. Alternativ ist eine Rundtour möglich, die allerdings Gegenanstiege von gut 100 Höhenmetern abverlangt. Hierzu wird der Westgipfel überschritten. Nun steigt man immer am Kamm entlang über das Hochstrickl und das Bischofer Joch zur Bischofer Alm hinunter. Von der Alm wandert man über Hausberg zurück nach Alpbach (ingesamt 2 Stunden Gehzeit).

Einkehrmöglichkeit:
Unterwegs keine. Bei der Abstiegsvariante über das Bischofer Joch bietet sich die Bischofer Alm, Tel.: +43 (0)676/5026945, als Einkehrmöglichkeit an.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
975 m - 1899 m + 2:15 2:15 Gratlspitze
1899 m - 975 m + 1:45 4:00 Alpbach

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Gratlspitze“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)

Letzter Eintrag (von Steffen K.):
01.11.16  Sind gestern zu zweit bei wundervollstem Wetter über den Hausberg auf die Gratlspitze gestiegen. Der Weg ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Kitzbüheler Alpen
Schatzberg
Schatzberg (1898 m)
Österreich Rofangebirge
Voldöpper Spitze
Voldöpper Spitze (1509 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Breiteggern
Breiteggern (1981 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Sonnenjoch
Sonnenjoch (2292 m)
Österreich Rofangebirge
Ebner Joch
Ebner Joch (1957 m)
Österreich Rofangebirge
Hundsalmjoch
Hundsalmjoch (1637 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Möslalmkogel
Möslalmkogel (1109 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Lodron
Lodron (1925 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofan
Haidachstellwand
Haidachstellwand (2192 m)
Österreich Rofangebirge
Rosskopf
Rosskopf (2246 m)
Österreich Rofangebirge
Rofanspitze
Rofanspitze (2259 m)
Österreich Rofangebirge
Kaiserklamm und Erzherzog-Johann-Klause
Kaiserklamm und Erzherzog-Johann-Klause
Österreich Karwendel
Bärenkopf
Bärenkopf (1991 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kellerjoch
Kellerjoch (2344 m)
Österreich Karwendel
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Österreich Tuxer Alpen
Kuhmesser
Kuhmesser (2264 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Schafsiedel
Schafsiedel (2447 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Rofangebirge
Feuerköpfl
Feuerköpfl (1292 m)
Österreich Tuxer Alpen
Sonntagsköpfl
Sonntagsköpfl (2244 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kleiner Gamsstein
Kleiner Gamsstein (1924 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Juffinger Jöchl
Juffinger Jöchl (1181 m)
Österreich Tuxer Alpen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Österreich Tuxer Alpen
Kraxentrager
Kraxentrager (2423 m)
Österreich Tuxer Alpen
Roßkopf
Roßkopf (2576 m)
Österreich Brandenberger Alpen
Guffert
Guffert (2195 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Großer Pölven
Großer Pölven (1595 m)
Österreich Mangfallgebirge
Veitsberg
Veitsberg (1787 m)
Österreich Mangfallgebirge
Hinteres Sonnwendjoch
Hinteres Sonnwendjoch (1986 m)
Österreich Karwendel
Gütenberg
Gütenberg (1666 m)
Österreich Zillertaler Alpen
Torhelm
Torhelm (2452 m)