Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 3 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Hanspeter:
sehr empfehlenswert
18.08.16  Die Tourenbeschreibung ist sehr genau und war ausgesprochen hilfreich.
Die Tour lohnt auf jeden Fall; sie ist bei gutem Wetter eher einfach und auch der Lisengrat stellt keine besonders hohen Anforderungen - von der obligatorischen Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Sorgfalt mal abgesehen.
Kalkuliert man eine Übernachtung ein (Der Berggasthof "Alter Säntis" bietet sich an) und hat etwas mehr Zeit, würde ich gleich zu Beginn des Aufstiegs nicht den Fahrweg (Abzweigung rechts) wählen, sondern würde den Abzweig links wählen (auch mit Meglisalp ausgezeichnet). Dauert 20min länger, ist aber reizvoller (kurzer Aufstieg durch einen Wald, dann langezogener Höhenweg zur Meglisalp; bringt einen schönen Blick auf das legendäre Gasthaus "Äscher- Wildkirchli" mit sich).
Die Route ist eine wunderschöne Bergwanderung durch die Alpstein-Region, ein "Klassiker!
Eintrag von Didi aus Aying:
sehr empfehlenswert
12.08.13  Der Anstieg von Wasserauen ist deutlich länger als der Normalweg von der Schwägalp, dafür wird man mit einer unglaublich reizvollen und abwechslungsreichen Tour belohnt. Sehr empfehlenswert ist eine Nächtigung auf der schön gelegenen Hütte am Rotsteinpass (gemütliche Lager und nette Wirtsleut). Der Steig über den Lisengrat ist für den schwindelfreien und trittsicheren Geher bei trockenen Verhältnissen nicht besonders schwierig.
Eintrag von Martin aus Hamburg:
17.01.12  Juli 2011: Ab Maeglis-Alp unwirtliche Verhältnisse mit Nebel, Sturmböen und Graupelschauern. Uns erschein daher Übernachtung komfortabel. 2 Tag: keine besseren Verhältnisse, Aufstieg nur bis zur Rotsteinpasshütte. Grandioser Sonnenaufgang, Weg und Seile am Lisengrat am dritten Tag leicht schnee- und eisbedeckt, mit etwas Trittsicherheit jedoch gut ohne zusätzliche Ausrüstung begehbar. Wenige Altschneereste waren nicht störend bzw. durch die Pulverschneeauflage recht griffig. Zwar kein Gipfelpanorama mit "6-Länder-Blick" , dafür ein etwas alpineres Ambiente als sonst. Toller Kontrast zwischen Schnee, Eis und Sturm


Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Säntis“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (2 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Hanspeter):
18.08.16  Die Tourenbeschreibung ist sehr genau und war ausgesprochen hilfreich.
Die Tour lohnt auf jeden Fall; ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch