Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 5 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Oliver aus Teltow:
sehr empfehlenswert
10.07.21  Vater-Tochter-Tour als Highlight unseres Urlaubs. Leider war die Sicht durch tief hängende Wolken stark beeinträchtigt. Da der Fels aber trocken und griffig war, sind wir aufgestiegen. Eine tolle, anspruchsvolle Strecke. Der Ausblick wäre vermutlich traumhaft gewesen.
Eintrag von Peter aus Poing:
empfehlenswert
10.08.15  Wir haben den Klettersteig am 07.08.15 zu zweit in Angriff genommen. Aufgrund der oft erwähnten, hohen Steinschlaggefahr, haben wir uns bewusst für einen Werktag entschieden und haben die erste Bahn nach oben genommen. Wie erhofft, waren wir dann auch die ersten im Steig. Die Sicherungen und Tritthilfen sind in einem top Zustand. Der Steig hat seine Schlüsselstellen klar im unteren Bereich und wird nach oben hin deutlich einfacher. Was das Thema Steigschlaggefahr betrifft kann ich sagen, dass sich tatsächlich der ein oder andere lose Stein im Steig befindet, sich aber bei entsprechend vorsichtiger Vorgehensweise, das Risiko in Grenzen hält. Wir haben keinen einzigen Stein losgetreten. Aus meiner Sicht ein absolut lohnender Steig!
Eintrag von Wulf aus München:
28.05.12  Der Klettersteig ist saniert worden. Alles schaut sehr solide aus. Handschuhe sind zu empfehlen, man muß ordentlich zupacken.
Wenn man einen C/D Klettersteig als mittelschwierig einstuft, bleibt nicht mehr viel Luft nach unten.
Eintrag von Walter aus Miesbach:
17.05.11  Offenbar haben sich die Verhältnisse nicht geändert. Ich bin den Rosskopf-Klettersteig letzten Sommer gegangen. Die Route war damals leider hochgradigst gefährlich, was Steinschlag und herausbrechende Felsbrocken angeht. Ich hatte gehofft,, dass das lose Material inzwischen weg wäre, aber wie der vorige Eintrag zeigt, ist das nicht der Fall. Kann nur abraten!
Eintrag von Waldemar aus Erding:
15.05.11  Vorgestern bin ich den Rosskopf-Klettersteig gegangen. Der ausgesprochen schöne
Klettersteig ist leider hochgradig steinschlaggefährdet. Obwohl ich mich als
Kletterer grundsätzlich vorsichtig im Fels bewege, sind mir mehrfach große
Griffe und auch Tritte ausgebrochen. Gottseidank waren keine weiteren
Begeher unterwegs. Aus meiner Perspektive ist es nur eine Frage der Zeit,
bis hier was passiert! Der Klettersteig gehört grundlegend saniert oder geschlossen.
Waldemar Stotz


Anzeige

Gipfelbuch


Gesamtbewertung der Tour „ Rosskopf“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4.5 von 5 (2 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Oliver):
10.07.21  Vater-Tochter-Tour als Highlight unseres Urlaubs. Leider war die Sicht durch tief hängende Wolken stark ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch
Anzeige

Achensee - Wandern & Bergtouren

Wandern rund um den Achensee