Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 19 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Nici:
sehr empfehlenswert
05.06.19  Wir sind die Tour am 02.06.19 gegangen, diese war komplett schneefrei. Sehr schöne Tour, die niemals auf langweiligen Forststraßen sondern immer schön auf kleinen Pfaden entlang führt. Die Aussicht ist sehr abwechslungsreich da man beim Aufstieg immer wieder die
Seiten wechselt und so rundherum immer wieder etwas anderes im Blick hat. Am Gipfel selbst ist ausreichend Platz um sich einen schönen Fleck zum Brotzeit machen zu suchen.
Eintrag von Sven aus Eisendorf/Grafing:
sehr empfehlenswert
23.09.18  Wir (8-10-46 Jahre) sind gestern (22.9.18) am Minigolf-Parkplatz vorbei über den Höhenweg an der St. Josephsquelle vorbei zum Gipfel gewandert. Abstieg via Klarer- und Niederhofer-Alm auf schönen Waldpfad zur Kneipp-Anlage. Sehr schöner Weg mit Wasser-nachfüll-Stellen, Super Aussichten ins Ursprungstal, Richtung Ruchenköpfen und Bayrischzell.
War sicher nicht das letzte Mal.
Eintrag von Andy aus München:
sehr empfehlenswert
17.10.17  Der Seebergkopf gehört zu meinen Lieblingszielen.
Anders als der überlaufene Wendelstein findet man hier Ruhe und hat dazu eine schöne Aussicht. Der Weg gestaltet sich sehr Abwechslungsreich und lässt sich gut als Rundtour nach Geitau verlängern. Anreise mit der BOB ideal.
Eintrag von Andi & Vera aus Landshut:
sehr empfehlenswert
19.06.17  Sind am 19.06.17 von Bayrischzell bei strahlendem Sonnenschein über Neuhütte und Seebergalm auf den Seebergkopf gegangen. Von dort super Aussicht auf Wendelstein, Rotwand, Aiplspitz, hinteres Sonnwendjoch und sogar bis zum Großvenediger. War an diesem Tag recht ruhig auf den Gipfel. Sind anschließend noch weiter zu dem eher unbekannteren Seebergschneid. Weg (ca. 20 min.) ist nicht ausgeschildert, aber mit etwas Orientierungssinn schon zu finden. Auch der Seebergschneid ist mit einem Gipfelkreuz versehen. Der Abstiegsweg war bei uns wie der Aufstiegsweg. Schöne Wanderung auf zwei eher ruhigere Gipfel.
Eintrag von Judith:
sehr empfehlenswert
19.12.16  Sind am Samstag in mehreren Gruppen auf den Seebergkopf gewandert. Stellenweise lag Schnee, wo die Sonne hinschien wurde es matschig rutschig. Haben bei Sonnenschein den Gipfel erreicht, eine leichte Tour die auch bei diesen Verhältnissen gut zu gehen war!
Eintrag von DieBergnarrische aus München:
sehr empfehlenswert
03.12.15  Ich war Anfang des Jahres auf dem Seebergkopf, mit Hund, und kann die Tour nur weiterempfehlen. Bin keiner Menschenseele begegnet, und hatte einen herrlichen Ausblick bei meiner Frühaufstehertour.

Bericht und Bilder hier:
http://diebergnarrische.de/seebergkopf-1538m-mit-hund/
Eintrag von Sepp aus Pilsting:
empfehlenswert
25.10.15  Ich war gestern am Seeberg bei herrlichem Herbstwetter. Ich hatte einen grandiosen Rundblick. Man ist bei dieser Tour nie ganz alleine. Die Zeitangaben sind doch recht kernig. Eine Tour die man jederzeit wiederholen kann.
Eintrag von Birgit:
sehr empfehlenswert
09.06.15  War mit meinem Sohn am 06.06.2015 bei traumhaft warmen Temperaturen auf dem Gipfel. Der 1. Anstieg ist durch die vielen Serpentienen sehr gut zu meistern - geschwitzt haben wir wohl eher wegen der hohen Luftfeuchtigkeit und der Wärme. Gigantischer Rundumblick! Auf dem Rückweg noch in der Alm eingekehrt.

Tolle Tour!
Eintrag von Christian und Christoph aus München:
empfehlenswert
30.11.14  Wir sind gestern bei dichtem Nebel losgegangen. Bereits nach 200 Höhenmetern sind wir aus dem dichten Nebel herausgekommen und hatten beste Sicht auf den Wendelstein. Auch am Gipfel hatten wir freien Rundumblick bei strahlendem Sonnenschein. Ist echt eine tolle Tour ohne Forstweg.
Eintrag von Manfred+Daniel aus Rosenheim:
04.11.13  Waren am 01.11 2013 am Gipfel die Aussicht war einmalig.Unser Hund Robby hatte viel spass beim auf und ab Rennen.Wir waren schohn bei jeder Jahreszeit oben , immer wieder toll kann man jeden empfehlen
Berg Heil
Eintrag von Harald aus Rosenheim:
02.05.12  War gestern bei herrlichem Wetter auf dem Seebergkopf. Auftstieg über Kalaalm und Neuhütte, Abstieg über den Höhenweg. Aussicht war super, in alle Richtungen. Ab Mittag wurde es dann aber gut voll auf dem Gipfel. Alles in allem ne echt schöne Rundtour, Empfehlenswert.
Eintrag von Peter aus München:
25.09.11  war heut aufm Seeberg, einfach herrlich! Das Weter war optimal. Was will man mehr?!
Eintrag von Dieter Bertl aus München:
07.09.10  Gestern, 6.9.2010, Seeberg erstiegen. Sehr nette "Eingehtour" für die jetzt im Herbst anstehenden weiteren Touren. Sehr schöne Aussicht. Eine empfehlenswerte Tour.
Eintrag von Björn aus München:
23.03.10  Am Sonntag auf dem Seebergkopf gewesen, Aufstieg von Geitau aus über die Karla Alm, von dort die Abzweigung zur Seebergalm nicht gefunden und Weiterweg zur Neuhütten-Alm, Abstieg nach Bayerisch Zell. Aufgrund der steilen Hangquerung ist dieser Teil der Tour bei Schnee und Eis etwas unangenehm. Insgesamt jedoch eine runde Tour mit einem sehr schönen Talblick am Gipfel. Die Tour lässt sich schon wieder ohne Schneeschuhe bewältigen.
Eintrag von Harald aus München:
31.08.08  Sehr schöner Weg, kein Meter Forststrasse und ein schöner Ausblick.
Eintrag von Jörg aus Fischbachau:
14.04.08  Bin am 13.04.08 oben gewesen. Das Wetter war nicht halb so gut wie angekündigt, leider.
Wegen dem vielen Schnee auf der Süd/Westseit mußte ich auf selben Weg wieder zurück gehen. Ansonsten ist die Tour ok.
Eintrag von Gerald aus Regensburg:
08.10.07  Ein sonniger Tag in Regensburg und kaum zu glauben ... Nebel in den Bergen!
Anfangs geht es schon ganz schön bergauf, leider bei uns nur im Nebel! Am Gipfel hat es dann aber aufgerissen und es war ein super Ausblick zum Wendelstein !
An sich nicht schwer zu gehen, aber es zieht sich und die Zeitangaben kommen schon hin. Achtung: Bei der Neualm nach rechts abbiegen und nicht (wie wir) gerade aus.
Aber alles in allem eine schöne tour, die nicht überlaufen ist.
Eintrag von Sonja und Herbert Kornherr aus Eglharting:
25.09.07  Wir waren am 23.09.07 auf dem Seebergkopf. Für einen Sonntag mit super Wetter gibt es nichts besseres als eine Tour ohne Hüttn. Die Umrundung des Seebergs wird mit einer herrlichen Südseite belohnt. Ein wirklich schöner Tag war das!
Eintrag von Peter Hackl aus Bayern:
26.12.04  1. Weihnachtsfeiertag 2004/sonniger Samstag/Anreise mit der BOB/traumhafte Wintertour/Ausblick bis nach München/geniale Kas-Rigatoni beim Italiener in Bayerischzell....was für ein perfekter Tag!!!!!!


Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Seebergkopf“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (9 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Nici):
05.06.19  Wir sind die Tour am 02.06.19 gegangen, diese war komplett schneefrei. Sehr schöne Tour, die niemals auf ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch