Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps

zurück zur Tourbeschreibung

Es sind 2 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Katja aus Holzkirchen:
zufriedenstellend
04.04.18  Heute bei Knallsonne an der Sonntratn zum Schürfenkopf hoch gegangen. Die Sonne hat schon derart Kraft, dass der Sonntratnweg ein einziges Sonnenbad ist.
In einem anderen Portal war die Tour als "schwer" beschrieben und die Rede von "Trittsicherheit", von "festem Schuhwerk" und "alpiner Erfahrung". Deshalb bin ich dort hin, weil ich dachte, das wäre mit etwas Anspruch. Hier hingegen ist sie als "leicht" hinterlegt, was bei dieser Wegebeschaffenheit absolut richtig ist. Ich bin vielen Kindern im Grundschulalter begegnet (klar, es sind Osterferien), die das lockerst gemacht haben.

Leider ist der Hang durch die Nähe zum Flachland absolut überlaufen. Schade.

Da ich eine sehr lange Bergpause hatte und empfindliche Haut habe, sodass ich mir im besten Schuh Blasen laufe, steigere ich nun langsam, bis ich endlich mal weg kann von den überlaufenen Touri-Autobahnen.

Die Sonntratn sieht mich dann wieder, wenn ich nicht schwindelfreie und nicht trainierte Begleitung dabei habe. Dafür ist es ein netter Berg mit richtig tollem Ausblick (den wir aber zuhause ähnlich gut haben).
Eintrag von Didi aus Aying:
empfehlenswert
07.02.16  Aktuelle Tourenverhältnisse am Sonntratn-Steig: Die Sonne hat ganze Arbeit geleistet. Die unteren 2/3 sind schneefrei, im oberen Bereich ein paar Schneefelder und im Gipfelbereich sind die Wege batzig. Am Samstag waren einige Wanderer unterwegs. Traumblick zum Karwendel!


Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Sonntraten“:
zufriedenstellend
Im Durchschnitt 3.5 von 5 (2 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Katja):
04.04.18  Heute bei Knallsonne an der Sonntratn zum Schürfenkopf hoch gegangen. Die Sonne hat schon derart Kraft, dass ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch