Österreich Kitzbüheler Alpen

Spießnägel (1881 m)

Charakter 1
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:00 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:30 Stunden
Höhenmeter 900 Höhenmeter

Aschau (1000 m) - Oberlandhütte (1014 m) - Hirzeggalm (1553 m) - Spießnägel (1881 m) - Hirzegglacke (1837 m) - Hirzeggalm (1553 m) - Aschau (1000 m)

Charakter: Leichte Bergwanderung über breite Forstwege und schmale Wald- und Wiesenpfade. Bei der Überschreitung des gutmütigen und breiten Gipfelkamms der Spießnägel zur Hirzegglacke wartet eine kurze felsige und mit einer Eisenkette gesicherte Steilstufe.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Wörgl Ost. Nach der Ausfahrt Richtung Brixental halten und über Hopfgarten nach Kirchberg fahren. Nach dem Bahnhof rechts Richtung Spertental abbiegen und nach der Unterführung beim Kreisverkehr geradeaus weiter fahren. Nun immer geradeaus durchs Spertental nach Aschau fahren und am südlichen Ortsrand am Parkplatz unterhalb der Oberlandhütte das Auto abstellen. Alternativ einige Meter weiter fahren und nach der Brücke, die über die Obere Grund-Ache führt, links abbiegen und bis zum Parkplatz im Oberen Grund weiter fahren.

Mit Bus & Bahn: Mit der Postbus-Linie 4004 vom Bahnhof in Kitzbühel über Kirchdorf nach Aschau, Haltestelle Gasthof Falkenstein (zum Fahrplan). Von der Haltestelle zu Fuß in gut 5 Minuten über den Falkensteinweg weiter in südlicher Richtung zur Oberlandhütte.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.379829, 12.307248 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Die Spießnägel sind ein dem Großen Rettenstein vorgelagerter Graskamm in den Kitzbüheler Alpen. Oft werden diese im Rahmen einer Bergtour zum Rettenstein im Abstieg mitgenommen. Doch auch ohne Besuch des Rettensteins präsentieren sich die Spießnägel als sehr lohnendes Ziel. Mit Ausgangspunkt an der Oberlandhütte in Aschau führt die Wanderung durch den Oberen Grund und über einen schönen Waldpfad hinauf zur Hirzeggalm. Ab der Alm hat man einen herrlichen Blick über das Spertental zum Kaisergebirge. Von der Hirzeggalm geht es schließlich über liebliches Almgelände hinauf zum sanften grasigen Gipfelkamm. Vom Gipfel sollte man unbedingt noch die nette kleine und aussichtsreiche Überschreitung zur Hirzegglacke unternehmen. Vom kleinen Tümpel hat man nochmal einen schönen Blick auf die felsige und abweisende Wand des Rettensteins.

Aufstieg: Vom Parkplatz unterhalb Oberlandhütte spazieren wir zum Schutzhaus hinauf und folgen dem breiten Weg rechts an der Hütte vorbei (Wegweiser "Spießnägel"). Der flache Weg bringt uns in südöstlicher Richtung zu einer Holzbrücke. Nun überqueren wir die Obere Grund-Ache und biegen nach der Brücke links ab. Hier beginnen die Bergfreunde, die am Parkplatz im Oberen Grund ihr Auto abgestellt haben (siehe Anfahrt), ihre Wanderung. Nun spazieren wir über den breiten Forstweg weiter in südöstlicher Richtung in den Oberen Grund hinein. Wir folgen dabei der Oberen Grund-Ache und können über den moderat ansteigenden Weg nur wenige Höhenmeter auf der Habenseite verbuchen.

Der Marsch durch den Oberen Grund dauert eine knappe halbe Stunde. Kurz nach einem Weidegatter zweigt nach rechts der beschilderte Weg Richtung Hirzeggalm und Spießnägel ab (gelber Wegweiser). Wir verlassen also den breiten Forstweg nach rechts und folgen dem kleinen und netten Pfad durch dichten Wald in vielen Serpentinen zügig bergauf. Hin und wieder passieren wir eine Lichtung und wir blicken in östlicher Richtung über den Oberen Grund hinüber zum Schwarzkogel. Nach einer guten Stunde erreichen wir einen breiten Forstweg, in den wir scharf rechts einbiegen. Wir folgen nun der Trasse in nur mehr moderater Steigung aus dem Wald hinaus.

Gut zehn Minuten später gelangen wir zur Hirzeggalm, die etwas unterhalb des Forstweges liegt. Herrlich ist von hier der wunderbare Blick über das Almgebäude und das Spertental zum Wilden Kaiser. Wir bleiben noch kurz auf unserem Forstweg und gelangen kurz darauf zu einer Kreuzung. Nun biegen wir scharf links ab und folgen einem Karrenweg in südlicher Richtung bergauf. Wir bewegen uns nun auf den Gipfelaufbau des Kleinen Rettensteins zu und treffen knapp zehn Minuten später auf eine kleine Holzhütte. Noch vor der Hütte biegen wir scharf rechts ab (Wegweiser "Spießnägel") und kommen nach knapp fünf Minuten zu einer weiteren Verzweigung.

Hier wenden wir uns nach scharf links, bleiben kurz am Karrenweg und verlassen diesen dann rechtshaltend entlang der rot-weißen Markierungen. Ein schmaler Pfad bringt uns in der Folgezeit in vielen Serpentinen und teilweise etwas steiler die grasige Ostflanke der Spießnägel hinauf. Schließlich erreichen wir den breiten Graskamm und wenden uns nach links. Über den grasigen und gutmütigen Rücken halten wir nun in südlicher Richtung auf das Gipfelkreuz zu. Rechter Hand blicken wir hinüber zum felsigen und imposanten Gipfelaufbau des Großen Rettensteins. Nach einem kurzen finalen Anstieg haben wir nach einer Gehzeit von insgesamt drei Stunden das Gipfelkreuz der Spießnägel erreicht.

Abstieg: Wir überschreiten den Gipfel der Spießnägel in südlicher Richtung und wandern in eine Senke hinab. Aus der Senke steigen wir über eine kurze felsige und mittels Eisenkette gesicherte Stufe hinauf und erreichen eine grasige Hochfläche. Von dieser wandern in östlicher Richtung auf den Oberen Grund zuhaltend kurz bergab (auf die rot-weißen Markierungen achten!) und schlagen dann in einem Rechtsbogen wieder die südliche Richtung ein. Wir queren nun den Graskamm auf seiner Ostseite und erreichen kurz darauf wieder den Kammverlauf. Nach einem kurzen Gegenanstieg folgen wir dem nun schmäler werdenden Grat hinunter zur Hirzegglacke. Am kleinen Teich wenden wir uns nach scharf links (Wegweiser "Hirzeggalm" und wandern in vielen Serpentinen hinunter zur kleinen Holzhütte oberhalb der Hirzeggalm. Ab hier gleicht der Abstieg dem Aufstiegsweg.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:

  • Oberlandhütte (1014 m), DAV Sektion Oberland, Tel. +43 (0)5357/8113. Ganzjährig geöffnet, im November Betriebsurlaub.
Einkehrmöglichkeit:

  • Hirzeggalm (1553 m), privat, Tel. +43 (0)664/2215539. Zur Almsaison täglich und im Herbst an schönen Wochenenden bewirtschaftet.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
1000 m - 1553 m + 2:00 2:00 Hirzeggalm
1553 m - 1881 m + 1:00 3:00 Spießnägel
1881 m - 1837 m + 0:20 3:20 Hirzegglacke
1837 m - 1553 m + 0:40 4:00 Hirzeggalm
1553 m - 1000 m + 1:30 5:30 Aschau, Parkplatz Oberlandhütte

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „ Spießnägel“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Didi):
04.10.14   [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Kitzbüheler Alpen
Schwarzkogel
Schwarzkogel (2030 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Placeholder
Floch (2057 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Brechhorn
Brechhorn (2032 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Bochumer Hütte - Winterwandern und Rodeln
Bochumer Hütte - Winterwandern und Rodeln
Österreich Kitzbüheler Alpen
Gamshag
Gamshag (2178 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Tristkogel
Tristkogel (2095 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Staffkogel
Staffkogel (2115 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Bischof
Bischof (2127 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Großer Gebra
Großer Gebra (2057 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Schafsiedel
Schafsiedel (2447 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Lodron
Lodron (1925 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Hexenwasser Söll
Hexenwasser Söll
Österreich Kitzbüheler Alpen
Juffinger Jöchl
Juffinger Jöchl (1181 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Großer Pölven
Großer Pölven (1595 m)
Österreich Wilder Kaiser
Regalmwand
Regalmwand (2208 m)
Österreich Wilder Kaiser
Ellmauer Halt
Ellmauer Halt (2344 m)
Österreich Wilder Kaiser
Hintere Goinger Halt
Hintere Goinger Halt (2192 m)
Österreich Wilder Kaiser
Ackerlspitze
Ackerlspitze (2329 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Breiteggern
Breiteggern (1981 m)
Österreich Kaisergebirge
Gscheuerkopf
Gscheuerkopf (1280 m)
Österreich Wilder Kaiser
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Österreich Wilder Kaiser
Scheffauer
Scheffauer (2111 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Henne
Henne (2078 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Wildseeloder
Wildseeloder (2119 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Möslalmkogel
Möslalmkogel (1109 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Sonnenjoch
Sonnenjoch (2292 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Feldberg
Feldberg (1813 m)
Österreich Kaisergebirge
Hintere Karlspitze
Hintere Karlspitze (2281 m)
Österreich Rofangebirge
Hundsalmjoch
Hundsalmjoch (1637 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Stripsenkopf
Stripsenkopf (1807 m)
Österreich Kaisergebirge
Schnappen
Schnappen (1546 m)
Österreich Kaisergebirge
Prostkogel
Prostkogel (1244 m)