Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 3 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Andi aus Landshut:
sehr empfehlenswert
11.12.16  10.12.2016 Aufstieg von Süden aus (Parkplatz Nähe Riedenberg) über Riedebenalm und Sattel auf das Frechjoch und anschließend auf den Veitsberg bei traumhaft schönem Wetter und bester Fernsicht. Landschaftlich wunderschön und an diesem Tag sehr wenig los. Auf dem Frechjoch waren wir ganz alleine. Nachbar Hinteres Sonnwenjoch zum Greifen nah. Bei der nächsten Tour werden wir auch noch auf das Thalerjoch gehen.
Eintrag von Jens H. aus Oberdorfen:
empfehlenswert
25.09.16  Kurze, aber sehr lohnende Tour von der Ackernalm auf das Thalerjoch. Auf- und Abstieg auf der Nordseite sind ohne große Schwierigkeit, aber die rutschigen Steine erfordern schon etwas Umsicht. Dafür hat man fast die ganze Zeit tolle Aussichten - im Auf- und Abstieg zum Hinteren Sonnwendjoch, am Sattel und auf dem Gipfel prächtigste Aussichten auf die Hohen Tauern. Wir hatten das Glück völliger Einsamkeit am Gipfel - was das Erlebnis nochmal intensiver gemacht hat. Besonders an einem schönen sonnigen Hebsttag wie heute kann man so selbst mit der relativ kurzen Spritztour völliges Berg-Glück erleben !
Eintrag von Rebecca aus Freising:
empfehlenswert
10.11.14  Für den Frühling und Herbst kann ich den Aufstieg von Süden empfehlen! Dann leider ohne Einkehr, aber man kann es sich ja auch auf dem Gipfel sehr gemütlich machen :)

Mehr Infos hier: http://rebecca-abenteuerberge.blogspot.de/2014/11/sonne-tanken-am-veitsbergkamm.html


Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „ Veitsberg“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4.5 von 5 (3 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Andi):
11.12.16  10.12.2016 Aufstieg von Süden aus (Parkplatz Nähe Riedenberg) über Riedebenalm und Sattel auf das ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch