Mangfallgebirge

Rodeln an der Oberen Firstalm

1
Tourdaten:
Gesamtgehzeit:  :45 h
249 Höhenmeter

Spitzingsattel (1129 m) - Obere Firstalm (1375 m)

Charakter: Die etwa zweieinhalb Kilometer lange Strecke ist nicht sehr steil und hat auch nur wenige, nicht sehr enge Kurven. Vorsicht ist dennoch geboten, da die Abfahrt auf der Aufstiegsroute erfolgt.

Anfahrt: Die Autobahn München - Salzburg an der Anschlußstelle Weyarn verlassen und auf der B307 über Schliersee nach Neuhaus fahren. Nach dem Ortsende rechts Richtung Spitzingsee abbiegen. Am Spitzingsattel kann gegen Gebühr geparkt werden. (4 Euro Parkgebühr, Stand 2013)

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.672456, 11.886659 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Die Obere Firstalm am Spitzingsee stellt zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Ausflugsziel dar. Wer im Winter auf der Suche nach einer Rodelbahn ist, die auch mit kleineren Kindern (oder ängstlichen Eltern) gut zu meistern ist, liegt hier richtig. Mit etwa 45 Minuten Gehzeit wird die Geduld der Kinder beim Aufstieg auch nicht zu sehr auf die Probe gestellt.

Wegverlauf: Wir starten unsere Tour am Spitzingsattel. Der sanfte Aufstieg ermöglicht es den meisten Kindern den Schlitten selbst zu ziehen und wenn es mal zu anstrengend wird, ist es auch möglich, dass ein Elternteil den Schlitten samt Kind den Berg hinauf zieht. Die Aussicht hält sich auf der Route in Grenzen. Dennoch lässt sich zwischen den Bäumen hin und wieder ein Blick auf den Jägerkamp (1746 m), den Taubenstein (1692 m), das Hintere Sonnwendjoch (1986 m) oder den Roßkopf (1580 m) werfen. Dem Abfahrtsvergnügen tut dies sicherlich keinen Abbruch und das steht, vor allem bei den Kindern, sicherlich im Vordergrund.

Kurz bevor wir die Alm erreichen führt uns der Weg nochmal ein kleines Stück bergab, was von den jungen Rodlern sofort mit einer kleinen Probefahrt ausgenutzt wird. Die letzten Meter bis zum Ziel legen wir auf ebenem Weg zurück. In der täglich geöffneten Oberen Firstalm können wir uns nun ausgiebig stärken. Von der sonnigen Terrasse hat man einen schönen Überblick auf Stümpfling (1506 m), Bodenschneid (1667 m) und die Untere Firstalm samt Skigebiet.

Während wir uns noch den kulinarischen Genüssen widmen, spielen die Kinder bereits auf dem nahen Spielplatz oder auf einem der vielen Schneehaufen vor dem Haus. Sollte das Wetter zu kalt sein, kann auch ein Spielzimmer in den Räumlichkeiten der Alm genutzt werden, welches eigens für die kleinsten Gäste eingerichtet würde. Wer keinen Schlitten mitgebracht hat, kann diesen an der Alm für 3,50 Euro (Stand 2013) ausleihen.

Ausgeruht ziehen wir unseren Rodel wieder über die flache Passage und ein kleines Stück bergauf, um nur wenige Minuten später mit dem Vergnügen zu starten. Da die Abfahrt auf der Aufstiegsroute erfolgt, ist sowohl beim Aufstieg als auch bei der Abfahrt ein wenig Rücksicht nötig. An einem sonnigen Wochenende kann es auf der Strecke manchmal richtig eng werden. Hilfreich ist da dann ein herzhaftes "Aus der Bahn, Kartoffelschmarrn!".

Einkehrmöglichkeit:
Obere Firstalm (1375 m), Tel. +49 (0)8026/7302, täglich von 10 bis 17 Uhr, bei bei guten Rodelverhältnissen bis 22 Uhr geöffnet

Autor: Tom Lindner
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track

Wanderbuch

Es ist noch kein Eintrag vorhanden.

Jetzt ins Wanderbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland Mangfallgebirge
Taubenstein
Taubenstein (1693 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brecherspitz
Brecherspitz (1683 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochmiesing
Hochmiesing (1883 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Aiplspitz
Aiplspitz (1759 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rauhkopf
Rauhkopf (1689 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Tanzeck
Tanzeck (1703 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Jägerkamp
Jägerkamp (1746 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Jägerkamp
Jägerkamp (1746 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brecherspitz-Westgipfel
Brecherspitz-Westgipfel (1630 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Bodenschneid
Bodenschneid (1669 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rotwand
Rotwand (1884 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rotwand Reibn
Rotwand Reibn
Deutschland Mangfallgebirge
Spitzingsee
Spitzingsee
Deutschland Mangfallgebirge
Rotkopf
Rotkopf (1602 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Roßkopf
Roßkopf (1580 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Bodenschneid
Bodenschneid (1669 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brecherspitz
Brecherspitz (1683 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rinnerspitz
Rinnerspitz (1611 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Blankenstein
Blankenstein (1768 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Risserkogel
Risserkogel (1826 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Aiplspitz
Aiplspitz (1759 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schinder
Schinder (1808 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersbergalm
Schliersbergalm
Deutschland Mangfallgebirge
Eibelkopf
Eibelkopf (1317 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schweinsberg
Schweinsberg (1514 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Setzberg
Setzberg (1712 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Riederstein (1207 m) über Galaun
Riederstein (1207 m) über Galaun
Deutschland Mangfallgebirge
Gindelalmschneid
Gindelalmschneid (1335 m)