Österreich Rofangebirge

Köglhörndl (1645 m)

Charakter 1
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  2:45 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:00 Stunden
Höhenmeter 800 Höhenmeter

Gasthof Schneeberg (970 m) - Jochalm (1290 m) - Höhlensteinhaus (1233 m) - Köglhörndl (1645 m)

Charakter: Vom Gasthof Schneeberg bis zum Höhlensteinhaus handelt es sich um eine leichte Bergwanderung. Auch der Weiterweg zum Köglhörndl ist unschwierig, jedoch teilweise recht steil.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Weyarn und über die B 307 über Miesbach und Schliersee bis nach Bayrischzell. In Bayrischzell rechts Richung Thiersee, im Ort Thiersee rechts nach Hinterthiersee und später nach links Richtung Pendling/Gasthof Schneeberg abbiegen und beim Gasthof Schneeberg parken (2 Euro Parkgebühr, Stand 2011). Alternativ über die Autobahn München - Innsbruck bis zur Ausfahrt Kufstein Nord und weiter nach Thiersee.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.580579, 12.09378 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Das Köglhörndl liegt am Rande des Inntals in direkter Nachbarschaft zum Pendling. Der Aussichtsberg im Südwesten von Kufstein ist eine ruhige Alternative zu seinem bisweilen überlaufenen Nachbarn. Der Anstieg vom Gasthof Schneeberg oberhalb von Thiersee erfolgt zu Beginn etwas eintönig durch dichten Bergwald. Doch die Aussicht auf eine Einkehr im urigen Höhlensteinhaus sowie der fantastische Ausblick vom Gipfel über das Inntal machen den wenig spannenden Start der Tour schnell vergessen.

Aufstieg: Am Parkplatz beim Gasthof Schneeberg orientieren wir uns an der Ausschilderung Richtung Pendling und Höhlenstein. Wir folgen zuerst dem geteerten Weg Richtung Pendling aufwärts. Einen ersten Abzweig Richtung Höhlenstein lassen wir rechts liegen. Nach den letzten Häusern biegen wir schließlich im Wald rechts Richtung Höhlenstein ab. Wir folgen nun einem zu Beginn recht flachen Waldweg. Langsam nimmt die Steigung etwas zu und wir treffen eine halbe Stunde nach Aufbruch am Gasthof Schneeberg auf einen breiten Forstweg.

Hier wenden wir uns nach rechts und spazieren über den nun wieder recht flachen Weg in Richtung Höhlensteinhaus. Nach insgesamt einer Stunde Gehzeit passieren wir ein kleines Gebäude und verlassen daraufhin den dichten Wald. Nun können wir erstmals einen ersten Blick auf das Inntal genießen. Wenige Minuten später erreichen wir die unbewirtschaftete Jochalm. Gleich nach der Alm geht es wieder in den Bergwald hinein und wir steigen einige Meter einen bewaldeten Hang hinunter. Nach dem Abstieg geht es wieder recht flach dahin und knapp 20 Minuten nach Passieren der Jochalm treten wir aus dem Wald heraus.

Wir befinden uns nun im freien Almgelände. Rechts vor uns zeigt sich erstmals das bewaldete Köglhörndl. Wenige Minuten nach Verlassen des Waldes gelangen wir zu einem Wegweiser. Hier treffen wir auf den Weg, der sich von Niederbreitenbach aus dem Inntal zum Höhlensteinhaus herauf zieht. Wr wenden uns nach rechts und wandern zum gemütlichen Höhlensteinhaus mit seiner sonnigen Terrasse hinunter. Rechts hinter dem Haus beginnt der Weiterweg zum Köglhörndl. Dazu steigen wir in die Senke hinter der Hütte hinunter (nicht den Forstweg ganz rechts einschlagen!) und passieren über ein Wiesenpfad eine kleine umzäunte Baumgruppe auf ihrer rechten Seite (rot-weiße Markierungen).

Der schmale Pfad führt uns wieder in dichten Bergwald hinein. Über einen steilen bewaldeten Hang schlängelt sich unser Weg steil zu einer Abzweigung hinauf. Hier biegen wir links Richtung Köglhörndl ab und wandern in Serpentinen zu einem Drehkreuz empor. Nach dem Kreuz wenden wir uns nach links und folgen dem langgezogenen bewaldeten Bergrücken des Köglhörndls aufwärts. Die Bäume geben dabei immer wieder den Blick auf den Wilden Kaiser, auf das Inntal und Brixental bis zu den Hohen Tauern frei.

Sobald der Wald lichter wird erreichen wir ein kurzes Flachstück. Im Anschluss steigen wir in einem Endspurt den latschenbewachsenen Gipfelaufbau hinauf. Beinahe unbemerkt wandert man dabei am höchsten Punkt vorbei, der nach rechts über einen kurzen Abstecher durch eine Latschengasse erreichbar ist. Um zum schon bald sichtbaren Gipfelkreuz zu gelangen folgen wir noch wenige Minuten dem Bergrücken und biegen schießlich zum Ende hin nach links zum großen Kreuz, das an einem wunderbaren vorgeschobenenen Aussichtpunkt steht, ab.

Abstieg: Wie Aufstieg.

Alternative Aufstiegsroute: Das Köglhörndl und das Höhlensteinhaus sind auch aus dem Inntal von Niederbreitenbach erreichbar (siehe Tourbeschreibung Feuerköpfl).

Einkehrmöglichkeit:
Höhlensteinhaus (1233 m), privat, Tel.: +43 (0)664/5160380, von Anfang Mai an Wochenenden und von Pfingsten bis Ende Oktober täglich geöffnet.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
970 m - 1233 m + 1:30 1:30 Höhlensteinhaus
1233 m - 1645 m + 1:15 2:45 Köglhörndl
1645 m - 1233 m + 0:45 3:30 Höhlensteinhaus
1233 m - 970 m + 1:15 4:45 Gasthof Schneeberg

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Köglhörndl“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)

Letzter Eintrag (von Rebecca):
11.04.14  Auch von Süden eine schöne Tour - vor allem für den Frühling. Wer die "markanten Bäume" ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Rofangebirge
Pendling
Pendling (1563 m)
Österreich Rofangebirge
Feuerköpfl
Feuerköpfl (1292 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Gießenbachklamm
Gießenbachklamm
Österreich Kaisergebirge
Gamskogel
Gamskogel (1449 m)
Österreich Mangfallgebirge
Trainsjoch
Trainsjoch (1708 m)
Österreich Mangfallgebirge
Schönfeldjoch
Schönfeldjoch (1776 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Naunspitze
Naunspitze (1633 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Pyramidenspitze
Pyramidenspitze (1997 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Nußlberg
Nußlberg (882 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Traithen
Großer Traithen (1852 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Traithen
Großer Traithen (1852 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Auerspitz
Auerspitz (1811 m)
Österreich Rofangebirge
Hundsalmjoch
Hundsalmjoch (1637 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Großer Pölven
Großer Pölven (1595 m)
Österreich Mangfallgebirge
Veitsberg
Veitsberg (1787 m)
Österreich Mangfallgebirge
Hinteres Sonnwendjoch
Hinteres Sonnwendjoch (1986 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildbarren
Wildbarren (1442 m)
Österreich Wilder Kaiser
Scheffauer
Scheffauer (2111 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Möslalmkogel
Möslalmkogel (1109 m)
Österreich Wilder Kaiser
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Österreich Kitzbüheler Alpen
Juffinger Jöchl
Juffinger Jöchl (1181 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Seebergkopf
Seebergkopf (1538 m)
Österreich Kitzbüheler Alpen
Hexenwasser Söll
Hexenwasser Söll
Deutschland Mangfallgebirge
Lacherspitze
Lacherspitze (1724 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildalpjoch
Wildalpjoch (1720 m)
Österreich Rofangebirge
Kaiserklamm und Erzherzog-Johann-Klause
Kaiserklamm und Erzherzog-Johann-Klause
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)