Karwendel

Bärenbadalm (1457 m)

Bärenbadalm

Die Bärenbadalm ist ein beliebtes und leicht erreichbares Ziel am Achensee

Oberhalb vom Achensee liegt im östlichen Karwendel am Sattel zwischen dem Bärenkopf und dem Zwölferkopf die Bärenbadalm. Die Alm ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Bewirtschaftet wird die Bärenbadalm von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Zu dieser Zeit werden hungrige Besucher mit Brotzeiten und hausgemachten Kuchen versorgt. Bekannt ist die Alm für Ihren Kaiserschmarrn und die frische Buttermilch. Mit Seilbahnunterstützung lässt sich die Hütte von der Bergstation am Zwölferkopf innerhalb von 30 Minuten erreichen. Die Anstiege von Pertisau und vom Ufer des Achensees nehmen einen 1 ½-stündigen Fußmarsch in Anspruch. Mit dem Mountainbike gelangt man von Pertisau über den Fahrweg zur urigen und beliebten Hütte. Der Gipfel des Bärenkopfs, der einen schönen Ausblick auf das Rofan und den Achensee ermöglicht, liegt von der Bärenbadalm weitere 1 ½ Stunden Aufstiegszeit entfernt. Der Anstieg ist nicht besonders schwierig, im oberen Teil des Weges zum Bärenkopf ist Trittsicherheit angenehm. Am Gipfelaufbau gilt es eine einfache mit Seil gesicherte Felsstufe zu meistern. Vom höchsten Punkt kann man einen wunderbaren Tiefblick auf den Achensee genießen.

Anfahrt:
Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, über Tegernsee und Achenkirch nach Maurach. In Maurach rechts nach Pertisau abbiegen und vor dem Ortseingang von Pertisau kurz vor dem Gasthof St. Hubertus auf der linken Straßenseite am Wanderparkplatz (4 Euro Parkgebühr, Stand 2011) das Auto abstellen.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München über Kufstein nach Jenbach. Vom Bahnhof in Jenbach weiter mit der Bus-Linie 4080 nach Maurach und von Maurach mit der Bus-Linie 9550 nach Pertisau, Gh. Hubertus (Fahrplan und Buchung). Alternativ von Jenbach mit der Achenseebahn (zum Fahrplan) zum Seespitz-Landungssteg am Achensee und zu Fuß in 20 Minuten (1,3 km) zum Gasthof St. Hubertus.

Aufstieg: Vom Gasthaus St. Hubertus bei Pertisau am Achensee in 1 ½ Stunden (530 Höhenmeter). Alternativ mit Seilbahnunterstützung von der Bergstation des Zwölferkopfs in 30 Minuten.

Wegbeschreibung: Vom Wanderparkplatz am Gasthaus St. Hubertus, welcher sich direkt am Achensee befindet, folgen wir dem gelben Wegweiser Richtung Bärenkopf und passieren einen Holzzaun an einem Durchlass. Im Anschluss wandern wir über die Skipiste weglos begauf. Nach 15 Minuten vollzieht die Piste einen Rechtskurve und ist von nun an schmäler. 5 Minuten später gelangen wir zu einem Forstweg, in den wir linkshaltend Richtung Bärenbadalm einbiegen. Wir spazieren ostwärts und kommen nach 15 Minuten zu einer Verzweigung. An der Kreuzung folgen wir dem Forstweg rechtshaltend in einer scharfen Kurve. Nach weiteren 15 Minuten bringt uns der Forstweg zurück zur Skipiste. Wir bleiben am linken Rand der Piste und gehen hinauf zu einem Wegweiser. Dort biegen wir links ab und spazieren über einen Waldpfad weiter Richtung Bärenbadalm. Nach weiteren 20 Minuten gelangen wir zum oberen Ende der Skipiste. Wir folgen weiter unserem Weg und erreichen kurz darauf den Sattel zwischen Zwölferkopf und Bärenkopf sowie die Bärenbadalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Neu im hoehenrausch.de-Shop:



Wanderungen:
Bärenkopf (1991 m), 1 ½ Stunden
Stanser Joch (2102 m), 2 ½ Stunden

Übergang:
Weißenbachalm (1607 m), 1 ¼ Stunden
Öffnungszeiten:
Sommer: Mitte Mai bis Mitte Oktober

Winter: -
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)5338/6768
Mobil: +43 (0)664/9059345
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Bärenbadalm-Galerie:

Hüttenbuch
Letzter Eintrag (von mario kalteier):
12.09.13  Hallo Barbara Ich hoffe du dir mal schreibst. Ich habe dich gern. Gruss Mario .  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Karwendel
Bärenkopf (1991 m)
Karwendel
Gütenberg (1666 m)
Rofangebirge
Rofanspitze (2259 m)
Rofangebirge
Rosskopf (2246 m)
Rofan
Haidachstellwand (2192 m)
Rofan
Haidachstellwand (2192 m)
Karwendel
Seebergspitze (2085 m)
Rofangebirge
Ebner Joch (1957 m)
Karwendel
Mondscheinspitze (2106 m)
Karwendel
Sonnjoch (2457 m)
Karwendel
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Karwendel
Sonnjoch (2457 m)
Karwendel
Lamsenspitze (2508 m)
Karwendel
Kompar (2011 m)
Karwendel
Satteljoch (1935 m)
Rofangebirge
Vorderunnütz (2078 m)
Karwendel
Mahnkopf (2094 m)
Karwendel
Hahnkampl (2080 m)
Karwendel
Gamsjoch (2452 m)
Karwendel
Hochplatte (1814 m)
Karwendel
Schreckenspitze (2022 m)
Brandenberger Alpen
Guffert (2195 m)
Brandenberger Alpen
Guffert (2195 m)
Karwendel
Juifen (1987 m)
Tuxer Alpen
Kellerjoch (2344 m)
Rofangebirge
Voldöpper Spitze (1509 m)
Brandenberger Alpen
Schneidjoch (1811 m)
Tuxer Alpen
Kuhmesser (2264 m)
Tuxer Alpen
Gilfert (2506 m)
Tuxer Alpen
Sonntagsköpfl (2244 m)
Tuxer Alpen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Tuxer Alpen
Kraxentrager (2423 m)