Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 4 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Klaus aus Dietramszell:
sehr empfehlenswert
09.11.18  Eine beeindruckende Tour hinsichtlich der Aussicht oberhalb der Baumgrenze. Auch noch spät im Jahr bei leichtm Fön.

Ich bin erst spät gestartet, daher bin ich unterhalb des Dürrnberg umgedreht und den Aufstiegsweg wieder zurück. Bei viel Laub auf dem steinigen Pfad nicht ganz so prickelnd. Aber entschädigt hat definitiv oben der Ausblick in alle Richtungen.
Eintrag von Ferdl aus München:
sehr empfehlenswert
15.08.17  Bin die Tour heute gegangen und war unglaublich begeistert, die Tour ist ein Traum: sehr abwechslungsreicher Weg und tolle Ausblicke.
Nur es dauert halt bis man oben ist und auch der Rückweg (ich bin wieder den Aufstiegsweg gegangen) zieht sich. Die besagte Abrisskante kann man umgehen, kommt so aber nicht auf den höchsten Punkt vom Dürrenbergjoch.
Oben am Gipfel vom Demeljoch waren unheimlich viele Fliegen was die Gipfelschau etwas gestört hat.
Eintrag von Marco aus München:
sehr empfehlenswert
20.03.16  Liebe Bergfreunde,

zum Start in die Saison 2016 habe ich am Sa, 19.3., die Tour unternommen. Mir war bewusst, dass es eine lange Tour wird, und ich Schneeschuhe in höheren Lagen benötige. Letztendlich habe ich (mangels Schneeschuhen momentan :-) ) die komplette Tour ohne Schneeschuhe erlebt.

Es war sehr anstrengend, doch die traumhaften Eindrücke der verschneiten Berge machen es mehr als wett. Diese Tour werde ich im Sommer nochmals machen. Beeindruckt hat mich die Tatsache, dass ich auf viele Gipfel schauen konnte, welche ich in früheren Touren erklommen habe.

Fazit: Sehr empfehlenswert!

Grüße,
Marco
Eintrag von Annette aus München:
sehr empfehlenswert
06.10.15  Ende September bei leicht bewölktem Himmel und kühlen Temperaturen gestartet wie hier beschrieben. Eigentlich ist dem ganzen nicht viel hinzuzufügen. Wer es gern einsam mag, der ist hier richtig. Beim raufgehen sind uns nur drei Männer begegnet und beim Abstieg eine 8köpfige Gruppe, kann aber auch am weniger guten Wetter gelegen haben ;-) Tolle Aussicht am Gipfel, der Weg an der Abrißkante ist kein Problem. Abgestiegen sind wir allerdings über den Dürrenberg nach Fall zum zweiten Auto. Der Weg schlängelt sich in sanften Serpentinen bergab, am Ende hat man noch ca 1km auf der Teerstraße bis Fall.


Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Demeljoch“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (4 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Klaus):
09.11.18  Eine beeindruckende Tour hinsichtlich der Aussicht oberhalb der Baumgrenze. Auch noch spät im Jahr bei ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch