Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 3 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Thomas:
sehr empfehlenswert
06.09.21  Eine ziemlich unterbewertete Tour, vermutlich auch durch die geringe Höhe.
Dabei versteckt sich dahinter eine wunderschöne Kammwanderung, die auch bei heißen Temperaturen durch viel Schatten angenehm zu gehen ist. Unterschätzen sollte man den Weg allerdings nicht - es gibt einige knackig steile Passagen, die zwar allesamt kurz sind, aber schon etwas Kondition und an vielen stellen auch Trittsicherheit verlangen. Die Tour bleibt trotzdem durchweg leicht und auch die angegebenen Gehzeiten kommen gut hin. Der Abstecher zur Harau-Alm lohnt sich (trotz 60 hm Gegenanstieg nach der Einkehr), da weniger überlaufen und gemütlicher als die Ottenalm. Der Weg über die Harauer Spitze scheint noch halbwegs ein Geheimtipp zu sein - wir haben mit zeitigem Start bis zur Alm keinen einzigen Wanderer gesehen, an einem schönen Sonntag.
Eintrag von C&A aus München:
sehr empfehlenswert
01.12.18  Wir würden die Tour als leicht bezeichnen, bei Nässe jedoch erhöhte Vorsicht. Die Länge der Tour entsprach genau der Beschreibung, und wir sind nicht die schnellsten. Bei der Beschreibung am Anfang - nicht nach der ersten Sitzbank links hoch gehen, sondern erst nach der zweiten. Dort kommt dann auch die gelbe Beschilderung (Fitnessparcourschild Nr. 4). Im Winter ist die Tour wegen der Stufen und teilweiser Steilheit wohl eher nicht für jeden geeignet.
Eintrag von Harald und Elfriede:
sehr empfehlenswert
11.10.18  Wir haben heute diese Tour, die mit "leicht 1" angegeben wird gemacht. Leider sind wir mit der Einordnung nicht einverstanden. Dies sowohl mit dem Tourenprofil als auch der Zeitangabe. Als erfahrene Bergwanderer schlagen wir von: "mittel 2" und eine reine Gehzeit von ca. 5 Stunden.


Anzeige

Gipfelbuch


Gesamtbewertung der Tour „ Harauer Spitze“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (3 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Thomas):
06.09.21  Eine ziemlich unterbewertete Tour, vermutlich auch durch die geringe Höhe.
Dabei versteckt sich ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch
Anzeige

Walchsee - Wandern & Bergtouren

Wandern rund um den Walchsee