Spanien Serra de Tramuntana

Puig de Galatzó (1027 m) auf Mallorca

Charakter 2
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  1:30 Stunden
Abstieg Abstieg:  1:00 Stunden
Höhenmeter 500 Höhenmeter
Strecke 4,1 Kilometer

Parkplatz Font des Pi (550 m) - Puig de Galatzó (1027 m)

Charakter: Die gut 4 km lange Route verläuft auf meist guten Bergpfaden. Im Gipfelbereich wird der Weg für ein kurzes Stück felsiger und erfordert etwas Trittsicherheit.

Anfahrt: Von Palma de Mallorca fährt man über die Ma1041 nach Westen Richtung Puigpunyent. Dort links auf die Ma1032 und nach gut 200 Metern rechts auf die Cami des Pla des Delme abbiegen. 500 Meter später erneut rechts abbiegen und weiter in Richtung des ausgeschilderten Naturparks "La Reserva" fahren. Vier Kilometer später ist der Naturpark nach links ausgeschildert. Wir bleiben weiter auf der Straße und fahren für 2 Kilometer geradeaus. Anschließend auf der holprigen Straße scharf rechts abbiegen. Nach gut 400 Metern haben wir den überschaubaren Parkplatz am Font des Pi erreicht.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
39.629896, 2.494669 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Der Anstieg vom Font des Pi ist der kürzeste Weg, um den Puig de Galatzó zu erklimmen. Vom Gipfel des über 1000 Meter hohen Berges reicht die Sicht weit über die Serra de Tramuntana, auf Palma de Mallorca und tief in den östlichen Teil der Ferieninsel. Über nur am Anfang der Tour Schatten spendende Pfade spaziert man vorbei an einem Turm der Feuerwache zur Nordflanke des Berges und wandert von dort über einen Steig bis zum Gipfel. Auf den letzten Metern müssen ggf. die Hände ein wenig mithelfen, wirklich schwierig ist der Weg aber auch hier nicht.

Aufstieg: Nachdem wir das Auto an der Quelle Font de Pi abgestellt haben starten wir nach Norden unsere Tour. Zunächst geht es auf einer breiten zerfurchten Forststraße weiter bergauf. Wir halten uns kurz nach Westen und biegen wenige Meter später scharf rechts nach Norden ab. Im Halbschatten der Bäume steigen wir weiter nach Norden auf. Links wird etwa 10 Minuten nach dem Abzweig ein Turm sichtbar, von wo aus die Wälder betrachtet werden, um frühzeitig einen Waldbrand zu bemerken. Wenig später haben wir den Sattel mit der Wacht erreicht und halten uns nun links nach Westen.

Hinter uns, im Nordosten, sind bereits schön die höchsten Berge Mallorcas, der Puig de Masanella und der dem Militär vorbehaltene Puig de Mayor zu sehen. Im Westen halten wir nun direkt auf die Felsen des Puig de Galatzó zu, marschieren aber, noch bevor es steiler wird, rechts in die Nordflanke des Berges. Ohne groß an Höhe zu gewinnen wandern wir nun auf eine markante Felsspitze zu, den "Es Bisbe". Der Weg führt uns unterhalb der Felsformation vorbei. Wenig später stoßen wir auf einen Wegweiser, der uns verrät, dass wir mit 25 Minuten Gehzeit den südlich vor uns liegenden Gipfel erreichen können.

Der Weg führt uns nun in einem Bogen nach Süden auf den höchsten Punkt unserer Tour zu. Es wird zunehmend felsiger und auch deutlich steiler als der bisherige Wegverlauf. Auch wenn wir ab und zu die Hände zur Hilfe nehmen müssen, kommen wir gut voran. Am Gipfel ersteigen wir eine letzte Steilstufe und erreichen so ohne nennenswerte Schwierigkeiten den höchsten Punkt des südlichsten Tausenders der Serra de Tramuntana.

Die Aussicht am Puig de Galatzó ist weitreichend. Nach Nordosten reihen sich die mächtigen Gipfel des Tramuntana-Gebirges auf, im Osten ist in der Ferne der weitgehend allein stehende Puig de Randa zu erkennen. Etwas links davon im Südosten blickt man auf die Bucht von Palma de Mallorca. Der Westen ist geprägt von den steinigen Hängen des Moleta de s'Esclop. Wir lassen noch lange das Panorama auf uns wirken, bevor wir auf dem Aufstiegsweg zurück zum Parkplatz Font des Pi marschieren.

Abstieg: Wie Aufstieg.

Einkehrmöglichkeit:
Keine, genügend Wasser mitnehmen!

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
550 m - 1027 m + 1:30 1:30 Puig de Galatzó
1027 m - 550 m + 1:00 2:30 Parkplatz Font des Pi

Autor: Tom Lindner
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Puig de Galatzó“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)

Letzter Eintrag (von Tom):
09.06.17   [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Spanien Serra de Tramuntana
Torrent de Pareis
Torrent de Pareis
Spanien Serra de Tramuntana
Massanella
Massanella (1364 m)
Spanien Serra de Tramuntana
Puig Tomir
Puig Tomir (1103 m)
Spanien Serra de Tramuntana
Talaia d
Talaia d'Alcúdia (444 m)
Spanien Katalonien
Naturpark Serra de Montsant - Roca Corbatera
Naturpark Serra de Montsant - Roca Corbatera
Frankreich Korsika
A Muvrella
A Muvrella (2148 m)
Italien Grajische Alpen
Gran Paradiso
Gran Paradiso (4061 m)
Italien Bergamasker Alpen
Monte Legnone
Monte Legnone (2610 m)
Italien Gardaseeberge
Cima Capi
Cima Capi (909 m)
Italien Gardaseeberge
Schmugglerweg Gardasee - Sentiero Contrabbandieri Massimo Torti
Schmugglerweg Gardasee - Sentiero Contrabbandieri Massimo Torti
Schweiz Berninagruppe
Munt Pers
Munt Pers (3207 m)
Italien Gardaseeberge
Auf der Ponalestraße von Riva nach Pregasina
Auf der Ponalestraße von Riva nach Pregasina
Italien Gardaseeberge
Cima SAT
Cima SAT (1246 m)
Italien Gardaseeberge
Monte Brione
Monte Brione (376 m)
Italien Gardaseeberge
Castel Penede Nago
Castel Penede Nago
Italien Gardaseeberge
Colodri
Colodri (370 m)
Italien Gardaseeberge
Via Ferrata Rio Sallagoni
Via Ferrata Rio Sallagoni (465 m)
Italien Ortlergruppe
Suldenspitze
Suldenspitze (3376 m)
Italien Ortlergruppe
Monte Cevedale
Monte Cevedale (3769 m)
Italien Ortlergruppe
Hintere Schöntaufspitze
Hintere Schöntaufspitze (3325 m)
Italien Fleimstaler Alpen
Via Ferrata Burrone Giovanelli
Via Ferrata Burrone Giovanelli
Österreich Rätikon
Schesaplana
Schesaplana (2965 m)
Italien Ortlergruppe
Lyfispitze
Lyfispitze (3352 m)
Schweiz Appenzeller Alpen
Säntis
Säntis (2502 m)
Italien Ortlergruppe
Laaser Spitze
Laaser Spitze (3304 m)
Italien Ötztaler Alpen
Tisser Klettersteig
Tisser Klettersteig
Italien Fleimstaler Alpen
Trudner Horn
Trudner Horn (1781 m)
Österreich Lechquellengebirge
Spuller Schafberg
Spuller Schafberg (2679 m)
Italien Ötztaler Alpen
Similaun
Similaun (3599 m)
Italien Fleimstaler Alpen
Bletterbachschlucht
Bletterbachschlucht
Österreich Bregenzerwald
Kanisfluh
Kanisfluh (2044 m)
Italien Sarntaler Alpen
Knottnkino
Knottnkino