Alpstein

Berggasthaus Alter Säntis (2485 m)

Berggasthaus Alter Säntis

Seit 1850 befindet sich am Gipfel des Säntis das Berggasthaus Alter Säntis, das in alter Familientradition bereits in der sechsten Generation geführt wird. Auf der Terrasse der deutlich gemütlicheren Alternative zum Restaurant der Bergstation drängeln sich gleichermaßen Seilbahnfahrer und all jene, die mit eigener Beinkraft dem Säntis aufs Haupt gestiegen sind. Die Aussichtsplattformen des Säntis können vom Berggasthaus durch einen Tunnel und über Betonstufen in wenigen Minuten erreicht werden. Seit dem Frühjahr 2011 wird der östliche Gebäudeteil der Hütte durch einen Neubau ersetzt, der im Frühjahr 2012 fertig gestellt sein soll.

Anfahrt: Autobahn München - Lindau - Bregenz und weiter durch den Pfändertunnel bis zur Ausfahrt Altach und Richtung Kriessern/Altstätten fahren. Über Altstätten, Gais und Appenzell nach Wasserauen oder Schwägalp (Seilbahnstation).

Aufstieg:
  • In 3 ½ Stunden von der Schwägalp über Tierwies (1150 Höhenmeter)
  • In 5 ½ Stunden von Wasserauen über Meglisalp, Rotsteinpass und Lisengrat (1650 Höhenmeter)
  • In 5 Stunden von Wasserauen über Mesmer und Wagenlücke (1650 Höhenmeter)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Neu im hoehenrausch.de-Shop:



Bergtouren:
Altmann (2426 m), 2 ½ bis 3 Stunden
Schäfler (1924 m), 3 ½ Stunden

Übergänge:
Berggasthaus Meglisalp (1517 m), 1 ¾ bis 2 Stunden
Berggasthof Rotsteinpass (2124 m), 1 ¼ bis 1 ½ Stunden
Berggasthaus Mesmer (1613 m), 2 Stunden
Berggasthaus Schäfler (1924 m), 3 ½ Stunden
Bergrestaurant Ebenalp (1644 m), 4 ½ Stunden
Öffnungszeiten:
Sommer: Mai bis Ende Oktober

Winter: -
Kontaktdaten:
Telefon: +41 (0)71/799 11 60
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 6
Lager: 50


Berggasthaus Alter Säntis-Galerie:

Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Appenzeller Alpen
Säntis (2502 m)
Rätikon
Schesaplana (2965 m)
Bregenzerwald
Kanisfluh (2044 m)
Lechquellengebirge
Spuller Schafberg (2679 m)
Allgäuer Alpen
Großer Widderstein (2533 m)
Allgäuer Alpen
Hochgrat (1834 m)
Allgäuer Alpen
Toreck (2016 m)
Allgäuer Alpen
Wannenkopf (1712 m)
Allgäuer Alpen
Stuiben (1749 m)
Allgäuer Alpen
Rubihorn (1957 m)
Allgäuer Alpen
Sonnenkopf (1712 m)
Allgäuer Alpen
Großer Krottenkopf (2656 m)
Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle (1695 m)
Allgäuer Alpen
Wertacher Hörnle (1695 m)
Allgäuer Alpen
Sorgschrofen (1635 m)
Allgäuer Alpen
Lachenspitze (2126 m)
Tannheimer Berge
Breitenberg (1838 m)
Tannheimer Berge
Breitenberg (1838 m)
Lechtaler Alpen
Kogelseespitze (2647 m)
Tannheimer Berge
Aggenstein (1985 m)
Lechtaler Alpen
Namloser Wetterspitze (2553 m)
Tannheimer Berge
Rote Flüh (2108 m)
Lechtaler Alpen
Tschachaun (2334 m)
Tannheimer Berge
Hahnenkamm (1938 m)
Tannheimer Berge
Gehrenspitze (2163 m)
Lechtaler Alpen
Galtjoch (2109 m)
Tannheimer Berge
Große Schlicke (2059 m)
Lechtaler Alpen
Thaneller (2341 m)
Mieminger Kette
Tschirgant (2370 m)
Lechtaler Alpen
Roter Stein (2366 m)
Ammergauer Alpen
Säuling (2047 m)
Ammergauer Alpen
Koflerjoch (1861 m)