Wettersteingebirge

Kranzberghaus (1350 m)

Kranzberghaus

Das Kranzberghaus bei Mittenwild liegt wenige Meter unterhalb des Kranzberg-Gipfels

Das Kranzberghaus am Hohen Kranzberg ist ein beliebtes Wanderziel für das ganze Jahr. Die Hütte oberhalb von Mittenwald wird über einen breiten Fahrweg erreicht. Der Aufstieg eignet sich somit für jedes Wetter und alle Jahreszeiten. Der Gipfel des Hohen Kranzbergs ist vom Kranzberhaus nur fünf Minuten Fußmarsch entfernt. Vom höchsten Punkt mit seiner kleinen Unterstandshütte hat man einen überraschend schönen Ausblick auf das Karwendel und das Wettersteingebirge. Für den Anstieg vom Parkplatz am Kranzberglift zum Kranzberghaus muss man mit einer Gehzeit von knapp 1 ¾ Stunden rechnen. Mit Nutzung der Kranzbergbahn lässt sich der Aufstieg auf etwa 40 Minuten verkürzen. Im Winter sollte man seinen Schlitten nicht vergessen, denn vom Kranzberghaus lässt es sich gut ins Tal zurück rodeln. Den herrlich gelegenen Ferchensee erreicht man vom Kranzberg innerhalb einer Stunde. Von dort gelangt man in weiteren 30 Minuten zum Lautersee und über einen Wanderweg wieder zurück zum Parkplatz. Alternativ lässt sich Mittenwald vom Lautersee über das schöne Laintal, durch das sich der Lainbach eindrucksvoll seinen Weg bahnt, erreichen. Derzeit ist das Kranzberghaus wegen Umbau geschlossen.

Anfahrt: Autobahn München - Garmisch, nach dem Autobahnende der B 2 über Oberau und Partenkirchen Richtung Mittenwald folgen. In Klais die B 2 rechtshaltend verlassen und nach dem Schmalensee rechts abbiegen. An der folgenden Kreuzung links Richtung Gröbelalm links abbiegen und vorbei an der Gröbelalm nach Mittenwald fahren. Dort bei der ersten Weggabelung rechts in den Kalvarienberg einbiegen und hinauf zur Talstation der Kranzbergbahn fahren.

Mit der Bahn: Von München Hauptbahnhof über Garmisch nach Mittenwald (Fahrplan und Buchung). Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Mittenwald. Der Ausgangspunkt liegt im Geltungsbereich des Regio-Tickets Werdenfels.

Aufstieg: 1 ¾ Stunden vom Parkplatz an der Kranzbergbahn (360 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Ein Stück südlich von der Talstation der Kranzbergbahn beginnt der Anstiegsweg zum Kranzberg. In nordwestlicher Richtung folgen wir dem breiten Weg entlang des Sessellifts bergauf zur Bergstation. An der Bergstation wenden wir uns nach links und lassen kurz darauf den Abzweig zum Berggasthof Sankt Anton links liegen. Wenig später gehen wir bei einem Querweg geradeaus weiter und folgen dem breiten Weg in westlicher Richtung bergauf. Kurz unterhalb des Kranzberghauses biegen wir scharf rechts ab (gelber Wegweiser) und erreichen zu guter Letzt das Kranzberghaus.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderung:
Hoher Kranzberg (1391 m), 5 Minuten

Übergang:
Berggasthaus Ederkanzel (1184 m), 2 Stunden
Öffnungszeiten:
Das Kranzberghaus ist derzeit wegen Umbau geschlossen.
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)8823/1591
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 20
Lager: 6


Kranzberghaus-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Kranzberghaus“:
nicht empfehlenswert
Im Durchschnitt 1.5 von 5 (9 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Stephan):
16.08.18  Im zweiten Sommer in Folge sind wir aufgestiegen, um mitten in der Hauptsaison vor verschlossenen Tueren zu stehen. Vor ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg
Hoher Kranzberg (1391 m)
Österreich Wettersteingebirge
Leutascher Geisterklamm
Leutascher Geisterklamm
Deutschland Wettersteingebirge
Obere Wettersteinspitze
Obere Wettersteinspitze (2297 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Ederkanzel
Ederkanzel (1184 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Elmauer Alm-Runde
Elmauer Alm-Runde
Deutschland Karwendel
Nördliche Linderspitze
Nördliche Linderspitze (2372 m)
Deutschland Karwendel
Westliche Karwendelspitze
Westliche Karwendelspitze (2385 m)
Deutschland Karwendel
Lindenkopf
Lindenkopf (1795 m)
Deutschland Karwendel
Mittenwalder Klettersteig
Mittenwalder Klettersteig (2372 m)
Deutschland Karwendel
Karwendelgrube
Karwendelgrube
Deutschland Wettersteingebirge
Große Arnspitze
Große Arnspitze (2196 m)
Deutschland Karwendel
Brunnsteinspitze
Brunnsteinspitze (2179 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Partenkirchner Dreitorspitze
Partenkirchner Dreitorspitze (2633 m)
Deutschland Karwendel
Soiernspitze
Soiernspitze (2257 m)
Österreich Wettersteingebirge
Arnplattenspitze
Arnplattenspitze (2171 m)
Österreich Karwendel
Zäunlkopf
Zäunlkopf (1746 m)
Deutschland Karwendel
Schöttelkarspitze
Schöttelkarspitze (2050 m)
Österreich Karwendel
Von Scharnitz zum Hallerangerhaus und zur Hallerangeralm
Von Scharnitz zum Hallerangerhaus und zur Hallerangeralm
Österreich Karwendel
Pleisenspitze
Pleisenspitze (2569 m)
Deutschland Estergebirge
Krepelschrofen
Krepelschrofen (1160 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Eckbauer
Eckbauer (1237 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Zugspitze
Zugspitze (2962 m)
Deutschland Estergebirge
Wank
Wank (1780 m)
Deutschland Estergebirge
Wank
Wank (1780 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Hausberg - Wanderung von Garmisch über das Bayernhaus
Hausberg - Wanderung von Garmisch über das Bayernhaus
Deutschland Wettersteingebirge
Alpspitze
Alpspitze (2628 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Wanderung bei Garmisch: Rießersee-Partnachklamm
Wanderung bei Garmisch: Rießersee-Partnachklamm
Deutschland Estergebirge
Krottenkopf
Krottenkopf (2086 m)
Deutschland Estergebirge
Wank-Panoramaweg
Wank-Panoramaweg
Deutschland Ammergauer Alpen
Königsstand
Königsstand (1453 m)
Deutschland Estergebirge
Hoher Fricken
Hoher Fricken (1940 m)