Doaglalm (980 m)

Chiemgauer Alpen

Doaglalm
Auf der Doaglalm ist für jedermann etwas geboten. Im Sommer locken die Gipfel Feichteck, Karkopf und Hochries, die der sportlich ambitionierte Bergwanderer auch in einer Tour meistern kann. Im Winter kann man sich auf der Doagalm aufwärmen, bevor es mit dem Schlitten wieder ins Tal geht (Schlitten nicht vergessen!).

Auch Kinder finden ihr Betätigungsfeld. Es gibt einen kleinen Spielplatz und ein Streichelgehege mit Ziegen. Die Doaglalm ist über die Forststraße auch ganz leicht mit dem Kinderwagen erreichbar.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Achenmühle, nach der Ausfahrt links, in Achenmühle rechts Richtung Grainbach, in Grainbach nicht nach links zur Hochriesbahn, sondern rechts halten und bis zum Wanderparkplatz Spatenau fahren

Aufstieg: Vom Wanderparkplatz Spatenau den beschilderten Weg in 35 Minuten (270 Höhenmeter)

Passende Wanderkarte bei Amazon.de:
Kompasskarte 10 - Chiemsee, Chiemgauer Alpen (1:50 000)

Wanderungen:
Karkopf (1497 m), 1 Stunde
Feichteck (1514 m), 1 Stunde
Hochries (1569 m), 1 ½ Stunden

Doaglalm-Galerie:

StreichelgehegeGlückliche KüheEin kleiner Spielplatz
 
Faß zum SpielenDoaglalmDoaglalm