Livigno-Alpen

Georgy's Hütte (3175 m)

Georgy's Hütte

Die Georgy's Hütte am Piz Languard ist die höchstgelegene Hütte Graubündens

Die Georgy's Hütte ist eine kleines Schutzhaus im Engadin. Sie liegt am Gipfelaufbau des Piz Languard und darf sich als höchstgelegene Hütte ganz Graubündens bezeichnen. Am schnellsten erreichbar ist die Georgy's Hütte von der Bergstation der Sesselbahn, die von Pontresina zur Alp Languard hinauf führt. Von dort dauert der Anstieg knapp 2 ½ Stunden und es müssen 850 Höhenmeter überwunden werden. Startet man direkt in Pontresina und verzichtet auf eine Sessellift-Unterstützung, verlängert sich die Gehzeit um 1 ½ Stunden. Zusätzlich gilt es bis zur Alp Languard weitere 500 Höhenmeter zu meistern.

Von der Terrasse des Berghauses lässt sich ein fantastischer Blick über den Lej Languard auf den Festsaal der Alpen mit dem Piz Palü, der Bellavista, dem Piz Bernina und dem Piz Morteratsch genießen. In westlicher Richtung schauen wir über das Val Bernina zum St. Moritzersee und zu den Albula-Alpen. Zudem hat man im Hüttenbereich gute Chancen, auf Steinböcke zu treffen. Im Val Languard ist die größte Steinbock-Kolonie des Kantons Graubünden zu Hause.

Der Gipfel des Piz Languard (3262 m) kann in etwa 20 Minuten erklommen werden. Lässt sich die Hütte noch im Gehgelände erreichen, gilt es während der Gipfelbesteigung ein ums andere Mal Hand an den Fels anzulegen. Für die leichten und teilweise mit Drahtseilen entschärften Klettereien sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Bei Vereisung ist die Gipfelbesteigung nicht zu empfehlen.

Benannt ist das Schutzhaus nach dem deutschen Maler Wilhelm Georgy, der Mitte des 19. Jahrhunderts im Engadin weilte und dem Piz Languard mehrfach einen Besuch abstattete. Dort entstand auch sein Ölbild, das die Berninagruppe mit Gemsen zeigt. Geöffnet ist die Georgy's Hütte von Ende Juni bis Ende September. Die privat betriebene Hütte beherbergt ein Schlaflager mit insgesamt 24 Übernachtungsplätzen.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck - Bregenz, Ausfahrt Knoten Oberinntal. Weiter Richtung Reschenpass und nach Pfunds rechts in die B184 Richtung St. Moritz einbiegen. Nach Samedan links Richtung Pontresina/Berninapass abbiegen (Route 29) und nach 2,8 Kilometern die Route 29 nach rechts Richtung Pontresina verlassen. Nach der folgenden Linkskurve linker Hand am großen Parkplatz das Auto abstellen (Tagesticket 9 Schweizer Franken, Stand 2019). Vom Wanderparkplatz zu Fuß in 15 Minuten zur Talstation der Sesselbahn.

Mit der Bahn: Von Chur mit dem Interregio nach Samedan und weiter von Samedan mit der Regionalbahn Richtung Tirano nach Pontresina (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof in Pontresina zu Fuß in knapp 20 Minuten (1,1 km) zur Talstation des Languard-Sessellifts.

Aufstieg: Von der Bergstation der Sesselbahn auf der Alp Languard in 2 ¼ bis 2 ½ Stunden (900 Höhenmeter). Alternativ ohne Sessellift-Benutzung direkt von Pontresina in 4 Stunden (insgesamt 1400 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Wir verlassen die Bergstation an der Alp Languard und folgen dem beschilderten Weg Richtung Chamanna Paradis, Piz Languard und Furcola Pischa. Bei der ersten Weggabelung schlagen wir den linken (oberen) Weg ein und ignorieren kurz darauf den Abzweig zur Chamanna Segantini. Nach 45 Minuten treffen wir auf eine weitere Verzweigung und biegen links ab Richtung Piz Languard und Furcola Pischa. Nach kurzen Kehren überqueren wir einen kleinen Bachlauf lassen wenig später den Abzweig zum Steinbockweg links liegen. Bei der folgenden Weggabelung schlagen wir den linken (oberen) Weg zum Piz Languard und zur Furcola Pisch ein. Wenige Minuten später gabelt sich der Pfad ein weiteres Mal, wir wenden uns nach links und somit dem Gipfelweg zum Piz Languard zu. Steil, in vielen Serpentinen und zum Schluss hin über Blockgelände erreichen wir zu guter Letzt nach knapp 2 ½ Stunden die Georgy's Hütte.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtour:
Übergänge:
  • Alp Languard (2325 m), 1 ¾ Stunden
  • Paradis-Hütte (2540 m), 1 ½ Stunden

Öffnungszeiten:
Geöffnet von Ende Juni bis Ende September.
Kontaktdaten:
Telefon: +41 (0)78 670 95 79
Mobil: +41 (0)77 525 66 13
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Lager: 24


Georgy's Hütte-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben



Touren in der Umgebung:

Schweiz Livigno-Alpen
La Resgia
La Resgia
Schweiz Livigno-Alpen
Piz Languard
Piz Languard (3262 m)
Schweiz Berninagruppe
Placeholder
Piz Trovat (3146 m)
Schweiz Berninagruppe
Munt Pers
Munt Pers (3207 m)
Italien Ortlergruppe
Suldenspitze
Suldenspitze (3376 m)
Italien Ortlergruppe
Monte Cevedale
Monte Cevedale (3769 m)
Italien Ortlergruppe
Hintere Schöntaufspitze
Hintere Schöntaufspitze (3325 m)
Italien Ortlergruppe
Lyfispitze
Lyfispitze (3352 m)
Italien Ortlergruppe
Laaser Spitze
Laaser Spitze (3304 m)
Italien Bergamasker Alpen
Monte Legnone
Monte Legnone (2610 m)
Österreich Rätikon
Schesaplana
Schesaplana (2965 m)
Italien Ötztaler Alpen
Tisser Klettersteig
Tisser Klettersteig
Italien Adamello-Presanella
Cima Serodoli
Cima Serodoli (2708 m)
Italien Ötztaler Alpen
Similaun
Similaun (3599 m)
Österreich Lechquellengebirge
Spuller Schafberg
Spuller Schafberg (2679 m)
Italien Ötztaler Alpen
Hoachwool Klettersteig
Hoachwool Klettersteig
Österreich Ötztaler Alpen
Wildspitze
Wildspitze (3770 m)
Österreich Ötztaler Alpen
Wildes Mannle
Wildes Mannle (3023 m)
Italien Gardaseeberge
Tennosee und Canale di Tenno
Tennosee und Canale di Tenno
Italien Texelgruppe
Vellauer Felsenweg
Vellauer Felsenweg
Italien Brentagruppe
Croce di Fai
Croce di Fai (1460 m)
Italien Fleimstaler Alpen
Via Ferrata Burrone Giovanelli
Via Ferrata Burrone Giovanelli
Österreich Allgäuer Alpen
Großer Widderstein
Großer Widderstein (2533 m)
Österreich Bregenzerwald
Kanisfluh
Kanisfluh (2044 m)
Österreich Allgäuer Alpen
Walmendinger Horn
Walmendinger Horn (1990 m)
Italien Gardaseeberge
Via Ferrata Rio Sallagoni
Via Ferrata Rio Sallagoni (465 m)
Italien Gardaseeberge
Colodri
Colodri (370 m)
Italien Gardaseeberge
Cima Capi
Cima Capi (909 m)
Italien Gardaseeberge
Cima SAT
Cima SAT (1246 m)
Italien Gardaseeberge
Auf der Ponalestraße von Riva nach Pregasina
Auf der Ponalestraße von Riva nach Pregasina
Österreich Allgäuer Alpen
Großer Krottenkopf
Großer Krottenkopf (2656 m)
Italien Gardaseeberge
Monte Brione
Monte Brione (376 m)