Wettersteingebirge

Partnachalm (980 m)

Partnachalm

Nach dem Besuch der Partnachklamm kann man sich in der Partnachalm kulinarisch verwöhnen lassen

Am Fuße des Kreuzecks, genauer gesagt am Hausberg, liegt in fast 1000 m Höhe die Partnachalm. Der schönste Weg zu der idyllisch gelegenen Alm führt durch die Partnachklamm. Etwa 2 Stunden ist man vom Olympia-Skistation durch die berühmte Schlucht bis zur Alm unterwegs. Einen kleinen Aufstieg gilt es zwar nach der Klammbesichtigung noch zu bewältigen, dieser fällt aber deutlich geringer aus, als der Aufstieg zum ebenfalls lohnenden, aber etwas höher liegenden Eckbauer auf der gegenüberliegenden Klammseite.

Etwas schneller kann man die Alm auf dem direkten Weg erreichen. Hier hält man sich noch vor dem Kassenhäuschen der Partnachklamm links und steigt, nach einer Brücke über die Partnach, direkt über die Osthänge des Hausbergs auf. Typischerweise wird dieser Steig aber eher nach der Einkehr für den Rückweg nach Garmisch-Partenkirchen genutzt.

Aber egal wie man die Alm erreicht, am besten lässt es sich, gutes Wetter vorausgesetzt, auf der südseitigen Terrasse der Alpengaststätte aushalten. Wahlweise bei Kaffee und Kuchen oder, wenn es etwas deftiger sein soll, bei einer Brotzeit und Bier, kann man von hier die Aussicht auf das Wettersteingebirge genießen. Für diejenigen, die länger bleiben wollen stehen zwei Ferienwohnungen zur Verfügung. Damit steht einer romantischen Nacht mitten im Gebirge nichts mehr im Weg.

Anfahrt:
Die Autobahn München - Garmisch bis zum Ende in Eschenlohe fahren und weiter auf der B2 nach Garmisch-Partenkirchen fahren. Dort weiter auf der B2 Richtung Mittenwald fahren. Am Ortsausgang rechts in die Wildenauer Straße (Wegweiser zum Skistadion) abbiegen und am Skistadion parken.

Mit Bus & Bahn:
Mit der Bahn von München nach Garmisch (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof zu Fuß in 30 Minuten zum Parkplatz am Skistadion. Alternativ kann man mit dem Ortsbus der Linie 1 oder Linie 2 auch bis zum Skistadion fahren. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 26 Euro + 8 Euro je Mitfahrer nach Garmisch. Der Ausgangspunkt liegt im Geltungsbereich des Regio-Tickets Werdenfels.

Aufstieg: Ausgehend vom Skistation erreicht man die Partnachalm in etwa 1 1/2 Stunden direkt, in etwa 2 h Stunden bei dem Weg durch die Partnachklamm. Bei beiden Varianten müssen etwa 250 hm bewältigt werden.

Wanderungen:
Übergänge:
    • Kochelbergalm (837 m), 45 Minuten
    • Bayernhaus (1259 m), 45 Minuten
    • Garmischer Haus (1330 m), 1 Stunde

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet, Donnerstag Ruhetag (außer an Feiertagen).
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0) 8821 2615
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 4


Partnachalm-Galerie:


Karte vergrößern
Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben



Touren in der Umgebung:

Deutschland Wettersteingebirge
Eckbauer
Eckbauer (1237 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Zugspitze
Zugspitze (2962 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Durch die Partnachklamm zur Partnachalm
Durch die Partnachklamm zur Partnachalm
Deutschland Wettersteingebirge
Hausberg - Wanderung von Garmisch über das Bayernhaus
Hausberg - Wanderung von Garmisch über das Bayernhaus
Deutschland Wettersteingebirge
Alpspitze
Alpspitze (2628 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Wanderung bei Garmisch: Rießersee-Partnachklamm
Wanderung bei Garmisch: Rießersee-Partnachklamm
Deutschland Wettersteingebirge
Partenkirchner Dreitorspitze
Partenkirchner Dreitorspitze (2633 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Kreuzjoch
Kreuzjoch (1719 m)
Deutschland Estergebirge
Wank
Wank (1780 m)
Deutschland Estergebirge
Wank
Wank (1780 m)
Deutschland Estergebirge
Wank-Panoramaweg
Wank-Panoramaweg
Deutschland Estergebirge
Krottenkopf
Krottenkopf (2086 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Königsstand
Königsstand (1453 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Kramerspitz
Kramerspitz (1985 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Hirschbichel
Hirschbichel (1935 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Hoher Ziegspitz
Hoher Ziegspitz (1864 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Großer Waxenstein
Großer Waxenstein (2277 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Osterfelderkopf
Osterfelderkopf (2033 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Burgruine Werdenfels und Pflegersee
Burgruine Werdenfels und Pflegersee
Deutschland Wettersteingebirge
Zugspitze
Zugspitze (2962 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Elmauer Alm-Runde
Elmauer Alm-Runde
Deutschland Ammergauer Alpen
Vorderer Feldernkopf
Vorderer Feldernkopf (1928 m)
Deutschland Estergebirge
Hoher Fricken
Hoher Fricken (1940 m)
Deutschland Ammergauer Alpen
Schafkopf
Schafkopf (1380 m)
Österreich Wettersteingebirge
Leutascher Geisterklamm
Leutascher Geisterklamm
Deutschland Wettersteingebirge
Rund um den Eibsee
Rund um den Eibsee
Österreich Wettersteingebirge
Arnplattenspitze
Arnplattenspitze (2171 m)
Deutschland Estergebirge
Krottenkopf
Krottenkopf (2086 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Hoher Kranzberg - Barfußwanderweg
Deutschland Wettersteingebirge
Hoher Kranzberg
Hoher Kranzberg (1391 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Obere Wettersteinspitze
Obere Wettersteinspitze (2297 m)
Deutschland Wettersteingebirge
Ederkanzel
Ederkanzel (1184 m)