Mangfallgebirge

Schlipfgrubalm (854 m)

Schlipfgrubalm

Die Schlipfgrubalm im Inntal ist das ganze Jahr über geöffnet

Auf der Südwestseite des Sulzbergs liegt im Kirchbachtal die Schlipfgrubalm. Die bewirtschaftete Alm ist ein beliebtes Ziel im östlichen Mangfallgebirge. Dort werden hungrige Wanderer und Mountainbiker mit Brotzeiten und Süßspeisen wie hausgemachten Schmalznudeln versorgt. Über einen Forstweg lässt sich die Schlipfgrubalm vom Wanderparkplatz Sagbruck oberhalb von Brannenburg innerhalb von einer Dreiviertelstunde erreichen. Der leichte und kurze Anstieg lässt sich gut mit kleineren Kindern unternehmen. Im Winter ist die Forststraße zur Schlipfgrubalm eine beliebte Rodelstrecke. Erreichbare Gipfel rund um die Hütte sind der Sulzberg (1 Stunde) und die Farrenpoint (1 ½ Stunden) mit der Huberalm. Innerhalb von 45 Minuten kann man über den Forstweg weiter zur am Fuße der Rampoldplatte gelegenen Schuhbräualm wandern. Die Breitenberghütte ist innerhalb von einer Stunde erreichbar. Geöffnet ist die Schlipfgrubalm das ganze Jahr über. Am Wochenende ist ab 09:00 Uhr offen, unter der Woche ab 11:00 Uhr. Mittwochs ist jeweils Ruhetag und am 1. Weihnachtsfeiertag bleibt die Alm geschlossen. Eine Übernachtung ist auf der Schlipfgrubalm nicht möglich.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Reischenhart. Nach der Ausfahrt links Richtung Brannenburg halten und nach Brannenburg hinein fahren. Im Ort rechts in die Mühlenstraße Richtung Bad Aibling und im Anschluss links in die Schrofenstraße einbiegen. Nun über die Schrofenstraße vorbei am ver.di-Ausbildungszentrum und über die Bergstraße bis zum Wanderparkplatz Sagbruck nach dem Ortsteil Lechen hinauf fahren. Der Parkplatz befindet sich links der Straßenseite.

Aufstieg: In 45 Minuten vom Wanderparkplatz Sagbruck oberhalb von Brannenburg nach dem Ortsteil Lechen (175 Höhenmeter).

Mit der Bahn: Mit dem Meridian Richtung Kufstein von München über Rosenheim nach Brannenburg (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof zu Fuß in 1 Stunde (3,4 km) zum Wanderparkplatz Sagbruck. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Brannenburg.

Wegebschreibung: Am Wanderparkplatz Sagbruck oberhalb von Brannenburg-Lechen orientieren wir uns in westlicher Richtung und schlagen den beschilderten Forstweg n Richtung Schlipfgrubalm und Schuhbräualm ein. Nach kurzer Zeit überqueren wir den Kirchbach und halten uns nach der Brücke bei der folgenden Weggabelung links. Später bringt uns der Waldweg wieder zurück zum Forstweg, in den wir rechtshaltend einbiegen. Wenig später vollzieht die Forststraße eine Linkskurve. Einen Abzweig nach rechts ignorieren wir, gehen geradeaus weiter und überqueren nochmals den Kirchbach. Nun spazieren wir immer gerade aus, lassen alle Verzweigungen links liegen und kommen nach 45 Minuten zur Schlipfgrubalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
Übergänge:
Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet. Mittwoch ist Ruhetag. Am 1. Weihnachtsfeiertag bleibt die Alm geschlossen.
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)8034 / 2983
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Schlipfgrubalm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland Mangfallgebirge
Farrenpoint
Farrenpoint (1273 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rampoldplatte
Rampoldplatte (1422 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzlack und Berggasthof Kogl
Schwarzlack und Berggasthof Kogl
Deutschland Mangfallgebirge
Sulzberg
Sulzberg (1117 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochsalwand
Hochsalwand (1624 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rampoldplatte
Rampoldplatte (1422 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (902 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rehleitenkopf
Rehleitenkopf (1338 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Riesenkopf
Großer Riesenkopf (1337 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Lacherspitze
Lacherspitze (1724 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildalpjoch
Wildalpjoch (1720 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schweinsberg
Schweinsberg (1514 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Eibelkopf
Eibelkopf (1317 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Seebergkopf
Seebergkopf (1538 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Traithen
Großer Traithen (1852 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildbarren
Wildbarren (1442 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Aiplspitz
Aiplspitz (1759 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Heuberg
Heuberg (1338 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Auerspitz
Auerspitz (1811 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Feichteck
Feichteck (1514 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Heuberg
Heuberg (1338 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wanderung von Gammern zur Schwarzrieshütte
Wanderung von Gammern zur Schwarzrieshütte
Österreich Chiemgauer Alpen
Pastaukopf
Pastaukopf (1326 m)