Mangfallgebirge

Schopperalm (600 m)

Schopperalm

Die Schopperalm ist ein beliebtes Ausflugsziel am Ende der Gießenbachklamm

Die Schopperalm ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Kiefersfelden. Gerade Familien schätzen die idyllisch gelegene Alm im östlichen Mangfallgebirge, da Kinder auf dem Almgelände rund um die Hütte ein großes Betätigungsfeld für einen kurzweiligen Aufenthalt vorfinden. Die kleinen Wanderer werden von einem Streichelgehege, einem Spielplatz und einer Bobbycar-Downhill-Strecke erwartet. Am häufigsten wird ein Besuch der Alm mit einer Wanderung durch die Gießenbachklamm verbunden. Der Anstieg vom großen Wasserrad am Eingang zur Gießenbachklamm im Kieferbachtal bis zur Schopperalm dauert etwa 40 Minuten. Am Klammausgang unweit der Alm hat man im Stausee eine Bademöglichkeit. Wer einen Rundweg in Angriff nehmen möchte, der kann zum Trojer, dem dem ältesten Bergbauernhof Bayerns, weiter wandern und von dort zum Parkplatz im Kieferbachtal zurückkehren. Alternativ ist die Schopperalm auch von Mühlau erreichbar. Geöffnet ist die Schopperalm von Ostern bis Oktober. Im April ist die Alm nur an Wochenenden geöffnet. Ab Mai ist montags Ruhetag, außer an Feiertagen. Kulinarisch werden hungrige Wanderer mit einer reichhaltigen Auswahl an warmen Speisen, kalten Brotzeiten und hausgemachten Kuchen versorgt. Der Speck und der Schnaps stammen aus eigener Herstellung. Für die kleinen Besucher gibt es eine Kinderkarte.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Kiefersfelden. Nach der Ausfahrt am Kreisverkehr rechts Richtung Kiefersfelden abbiegen und bei der Querstraße links in die Rosenheimer Straße einbiegen. Nach Kiefersfelden hinein fahren und bei der zweiten Gelegenheit gleich nach der Brücke, die über die Bahngleise führt, scharf links in die Kiefermühlstraße einbiegen. Diese mündet kurz darauf in die Thierseestraße, der man nun entlang der Bahngleise immer geradeaus folgt. Nach 3,1 km trifft man auf die Brücke, die über den Gießenbach führt und rechter Hand sieht man das große Wasserrad. Am Straßenrand vor der Brücke das Auto abstellen.

Aufstieg: In 40 Minuten durch die Gießenbachklamm (80 Höhenmeter), alternativ von Mühlau/Dörfl in 40 Minuten.

Wegbeschreibung: Wir gehen von der Gießenbachbrücke am Wasserrad vorbei und folgen dem Bachlauf über einen breiten Forstweg nordwestwärts. Bei der folgenden Verzweigung biegen wir links ab und überqueren den Gießenbach. Danach wandern wir am Bachlauf entlang zum Kraftwerk Gießenbach und spazieren links am Gebäude des Kraftwerks vorbei. Leicht linkshaltend steigen wir über eine schmale Treppe aufwärts und erreichen den mit einem Geländer gesicherten Weg der Gießenbachklamm. Nach dem Durchschreiten der Klamm überqueren wir den Gießenbach. Nach der Holzbrücke gehen wir rechts an einem Stausee vorbei und erreichen fünf Minuten später eine Kreuzung. Dort biegen wir links ab, halten uns bei der folgenden Verzweigung rechts und gelangen kurz darauf zur Schopperalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
  • Gießenbachklamm und Trojer-Bergbauernhof, insgesamt knapp 1 ¾ Stunden
  • Oberaudorfer Almen (1119 m), 2 Stunden
  • Brünnstein (1619 m), 3 ¼ Stunden

Übergang:
Öffnungszeiten:
Geöffnet von Ostern bis Oktober, Montag ist Ruhetag (außer an Feiertagen).
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)8033/4954927
Telefax: +49 (0)8033/3021906
Mobil: +43 6502702793
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Schopperalm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben

Touren in der Umgebung:

Deutschland Mangfallgebirge
Gießenbachklamm
Gießenbachklamm
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Nußlberg
Nußlberg (882 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Naunspitze
Naunspitze (1633 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Pyramidenspitze
Pyramidenspitze (1997 m)
Österreich Rofangebirge
Köglhörndl
Köglhörndl (1645 m)
Österreich Rofangebirge
Pendling
Pendling (1563 m)
Österreich Kaisergebirge
Gamskogel
Gamskogel (1449 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildbarren
Wildbarren (1442 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brünnstein
Brünnstein (1619 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Traithen
Großer Traithen (1852 m)
Österreich Mangfallgebirge
Trainsjoch
Trainsjoch (1708 m)
Österreich Mangfallgebirge
Schönfeldjoch
Schönfeldjoch (1776 m)
Österreich Rofangebirge
Feuerköpfl
Feuerköpfl (1292 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Auerspitz
Auerspitz (1811 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Pastaukopf
Pastaukopf (1326 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Lacherspitze
Lacherspitze (1724 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildalpjoch
Wildalpjoch (1720 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Österreich Wilder Kaiser
Scheffauer
Scheffauer (2111 m)
Österreich Wilder Kaiser
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Vom Hintersteiner See zur Walleralm
Deutschland Mangfallgebirge
Seebergkopf
Seebergkopf (1538 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Großer Riesenkopf
Großer Riesenkopf (1337 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rehleitenkopf
Rehleitenkopf (1338 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Karspitze
Karspitze (1241 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wandberg
Wandberg (1454 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Staudinger Kreuz
Staudinger Kreuz (1240 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)